Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:00

Armaturenbrett lackieren????

Hallo
Da mein Armaturenbrett sehr schlecht aussieht(war mal beklebt mit Teppich oder so, des weiteren viele Ausschnitte wo nicht mehr drinn ist.Ist von einem 207) dieses wollte ich von hinten unterkleben und dann sauber spachteln.
Jetzt meine Frage könnte man das teil dann mit matt schwarz spritzen?? Hat jemand Erfahrung mit solch einem unterfangen?
Für Tipps hab ich ein offenes Ohr
Cu Diddi

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:21

Am einfachsten ist ein gut gebrauchtes einbauen.Grüße

3

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:31

Das kann man mit Schwarzen Kunstleder überziehen, den der Lack wird Rissig #winke3

Gruß

Andreas
Signatur von »Kaos« In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.
George Orwell

Wohnort: maasbree

Fahrzeug: MB L508DG Pick-Up

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 05:46

geht, kann mit sprühdose venylfarbe
Signatur von »houtstoker« Grüss Ad
MB 508 DG Pick-up
https://www.facebook.com/Houtstoker
https://www.facebook.com/transportertechniek

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 06:18

Hallo
Na das mit der Vinylfarbe das hört sich ja richtig gut an ,auf alle Fälle besser als neu beziehen.
Dann werde ich mal einen Versuch starten.
Cu Diddi

Wohnort: Gevelsberg

Fahrzeug: Hymer S550 auf Mercedes

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 08:08

Hallo,ich hätte ein mit schwarzem Leder bezogenes Armaturenbrett ab zugeben . Es stammt aus einem 83ziger 209D ( also schon mit Drehlichtschalter), es ist allerdings teilweise mit Echtholz Funier beklebt ,was man erneuern müsste . Dafür hat man dann aber ein einzigartiges Armaturenbrett.

Viele Grüße
Signatur von »gina« Regina und Michael
Hymer S550 Merc Bauj.81

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. November 2014, 15:16

Zum Beziehen geht außer Kunstleder auch Micofaserstoff.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 1. November 2014, 16:22

Hallo
So hab nun das Armaturenbrett ausgebaut.Ich wollte es nicht beziehen sondern nur mit neuer Farbe versehen. Leider weiß ich nicht so recht ob ich da Venylfarbe oder noch besser Farbe für Kunststoff, so was was man für Stosstangen verwendet??????Denn es scheint mir mehr nach Kunststoff als nach Leder ähnlichen Zeug aus zu sehen.
CU DIDDI

the cat

unregistriert

9

Samstag, 1. November 2014, 16:38

Mann ich weiß nicht...gestrichenes Armaturenbrett? elastisch? ICH hab vor 3 Wochen erst eins mit Eis gestrahlt, damit der bröckelige Klarlack wieder runterkam....