Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »erwinudo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hattingen

Beruf: Elektroniktechniker

Fahrzeug: Hymer S 590 Bj. 05-1983 H Kennzeichen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. November 2014, 20:12

Fahrgestell-Nummer

Wer kann mir meine Fahrgestell-Nummer entschlüsseln. Fahrgestell-Nummer ist 60241118259921 #winke3

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. November 2014, 20:20

602 = Typ 602 = Bremer über 3 t
4 = Motor Typ 4...?
1 = Hochlader
1 = kurzer Radstand 3050 mm
1 = Linkslenker
8 = hergestellt in Bremen
259xxx = fortlaufende Nummer

P.S.: @erwinudo: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, alles Gute! #winke3

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (16. November 2014, 20:41)


  • »erwinudo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hattingen

Beruf: Elektroniktechniker

Fahrzeug: Hymer S 590 Bj. 05-1983 H Kennzeichen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. November 2014, 21:15

Vielen Dank für den Glückwunsch und noch mehr für die INFO. Der Motortyp ist eine 4. Original eingebaut ist der 309D. 3L mit 88 PS oder 65KW. Danke nochmals. Erwin

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. November 2014, 19:46

Und die hier:
WDB66806210858---?

Grüße
S.
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. November 2014, 20:07

Bin fündig geworden:
http://de.vin-info.com/

VIN: WDB6680621085----
Hersteller: MERCEDES
Modell: 609D/370
Baureihe: T2/LN1
Fahrgestell-Typ: BOX BODY / ESTATE
Bauort: (GERMANY)
Body: FOUR SWIVEL DOORS
Color: [verfügbar]
Motor: [verfügbar]
Kraftstoff: [verfügbar]
Capacity: 3972
Gearbox: 712201;
WHEEL BASE= 3 700 MM
Ursprungsland: NIEMCY
Lenkung: [verfügbar]
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. November 2014, 20:40

Bin fündig geworden:
http://de.vin-info.com/


Habe da spaßeshalber mal die VIN von unserem orangen Schlacht-Bremer 307D eingegeben.



Das Ergebnis:

Hersteller: MERCEDES
Modell: 307D,308D
Color: [verfügbar]
Motor: 445.941| 9 572 CC DIESEL: 245HP/180KW (!)
Kraftstoff: DIESEL
Capacity: [verfügbar]
Gearbox: 711200; MANUAL; WHEEL BASE= 2 400 MM
Ursprungsland: [verfügbar]
Lenkung: LEWA STRONA

Habe bei der Überführung nix von den 245 PS gemerkt...!? :-O

Und unser Wohnmobil-Bremer hat sogar 381 PS:

Hersteller: MERCEDES
Modell: 207D,208D
Color: 9018/
Motor: 446.924| 14 618 CC DIESEL: 381HP/280KW
Kraftstoff: DIESEL
Capacity: 14618
Gearbox: 711110; MANUAL; WHEEL BASE= 2 400 MM
Ursprungsland: NIEMCY
Lenkung: LEWA STRONA

#winke3
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (17. November 2014, 21:02)


the cat

unregistriert

7

Dienstag, 18. November 2014, 09:09

Bevor ich ne VIN in ein polnisches System eingebe, das angeblich gestohlene Autos sucht, wäre ich seeeehr vorsichtig. Besonders nachdem ich die AGB gelesen hatte... Nicht wundern, wenn Du demnächst "was elektronisches" bekommst, oder Dir VIAGRA etc. angeboten wird...:)

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: L 406 DG EZ 1973 mit Hymer-Aufbau

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. November 2014, 10:41

hallo aus Bremen
Viagra brauch ich nicht, aber was hinter dieser steckt, wüsste ich gerne....

309 116 131 381 62 EZ. 4.4.1973

Danke im voraus #winke3

Christian

the cat

unregistriert

9

Dienstag, 18. November 2014, 11:01

Du kannst da jederzeit beim Daimler LKW Erstazteiservice anrufen... Die haben im Moment viel Zeit, da es kaum mehr Ersatzteile gibt (Mir wurde gesagt, für FAhrzeuge älter als (glaube) 10 Jahre nur noch Abverkauf

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: L 406 DG EZ 1973 mit Hymer-Aufbau

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 18. November 2014, 11:38

Danke für den Tip, das ist aber meine Fahrgestellnummer (?)
Gruß Christian