Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Januar 2015, 10:35

suche die LED-Eierlegendewollmilchsau

guten Morgen zusammen,

ich verbringe ja nun fast jeden Abend im Womo zum quatschen. Dabei find ichs doof, dass ich in der dunklen Halle erstmal ins Womo klettern muß um dann Licht anmachen zu können. Ich brauche also im Eingansbereich einen LED-Strip.

Die Komplettlösung wäre nun einen LED-Strip mit Bewegungsmelder und mit einem Hell/Dunkel-Sensor. Das wäre richtig Luxus: ich mache die Tür von außen auf und Zack ists hell, ich gehe um die Ecke richtung Sitzecke, der Bewegungssensor registriert keine Bewegung mehr und der Strip geht aus. Zudem reagiert der Strip nicht wenns halt Tag ist. Aber ich finde nichts, hat jemand einen Tip?

Gruß
Matthias

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Januar 2015, 10:56

das ist doch gans einfach .....


(+) ----------/ ---------------------/ ----------O--------- (-)

also batterie ----- 12V Dämmerungsschalter ------ 12V Bewegungsmälder ---- lampe vertig

ok ? finzte alle über goggle :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Januar 2015, 10:58

Moin Moin !

Ein normaler Bewegungsmelder ?

Habe solche bei mir auf dem Grundstück. Sind zwar mit Halogenlampen (500W) bestückt, aber es spricht nichts dagegen ,anstelle der eingebauten Lampen andere anzuschliessen. Mit LEDs wirst du auch nicht die max. zulässige Stromstärke überschreiten. Alle diese Bewegungsmelder verfügen über eine einstellbare Empfindlichkeit , die sie je nach Helligkeit anspringen lässt , sowie über eine ebenfalls einstellbare Einschaltdauer. Findet nach deren Ablauf keine Bewegung mehr statt, schalten sie nicht wieder ein.

MfG Volker

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:01

Nach Eickes Beitrag ist mir jetzt nicht mehr klar ,ob du damit die Halle ,wovon ich ausgegangen war und dort auch (mindestems) 220 V vermutet habe oder das Womo ausrüsten willst.

Im Womo müsstest du dir so etwas zulegen:http://www.ebay.de/itm/Mini-PIR-Bewegung…=item3f33699a9b

MfG Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schreyhalz« (1. Januar 2015, 11:09)


Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:09

Moin,

vllt. ist ja hier was dabei;

http://www.highlight-led.de/Suche/bewegu…Bewegungsmelder

Gruß Tom

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 11:29

Mal ehrlich Eicke, wenn das für mich so einfach wäre, würd ich mir nicht die Mühe machen mich an den PC zu setzen geschweige denn euch mit so nem Kram belästigen.

Natürlich ist mir der theoretische Zusammenhang klar aber ich habe zu wenig Ahnung um google mit entsprechenden Schlagwörtern zu füttern. Als Bewegungssensor finde ich lediglich solche Klötzer die ich mir, wenn überhaupt, an der Kellertreppe montieren würde. Eben solche Teile gibts als Dämmerungssensor. Nene, ich suche was kleines, was filigranes was eigentlich garnicht großartig auffällt. So irgendwie um was rundes, vielleicht mit nem Durchmesser von 1cm für die Sensoren. Was man halt schön unauffällig aber mit viel Sinn dahinter anbringen und nutzen kann.

Ich suche was fürs Womo, Schreyhalz. Hab mich wahrscheinlich missverständlich ausgedrückt.

edit Schreyhalz: dein nachträglicher Link passt schon verdammt gut, danke!

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Januar 2015, 12:19

Moin.
... ich suche was kleines, was filigranes was eigentlich garnicht großartig auffällt. So irgendwie um was rundes, vielleicht mit nem Durchmesser von 1cm für die Sensoren. Was man halt schön unauffällig aber mit viel Sinn dahinter anbringen und nutzen kann.

Wurde bereits hier genannt, mit 12 mm Durchmesser der Bohrung für den Sensor:
Im Womo müsstest du dir so etwas zulegen: http://www.ebay.de/itm/Mini-PIR-Bewegung…=item3f33699a9b

Danke für die Idee und den Tipp/Link! Ich habe mir gleich auch so einen bestellt, klingt gut die Idee vorm WoMo Licht zu haben wenn man ankommt.

Sowas kann man evtl. ja sogar zum Bau einer Alarmanlage verwenden, wenn man den innen an der richtigen Stelle einbauen würde...

Ein frohes neues Jahr wünscht

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2015, 12:37

Hallo, ja das Teil lädt einem wieder zum Basteln ein. Nur schade das der Verbrauch im Ruhezustand nicht angegeben ist. Bei der 240v Version ist es fast 0.5 W mal 24 ist immerhin 12W. Da würde ich auf jeden Fall noch einen Hauptschalter davor bauen, das wenn das Teil nicht gebraucht wird es abgeschaltet werden kann.
Gruß Klaus

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Januar 2015, 13:50

Bewegungsmelder. Sind toll und verlockend.
Aber ob dies in einem kleinen WoMo Sinn macht?
Über den Leerlaufstrom wurde schon philosophiert. Den darf man nicht unterschätzen.

Wenn Du schon "was" einbaust - und wenn es noch so klein ist - bau doch einfach einen Schalter ein.
Gleich neben der Tür. Kost fast nix, ist auch im Dunklen greifbar und kannst dann ausschalten wenn Du es willst.
Denn so ein Bewegungsmelder macht manchmal nicht so, wie Du willst. Störfaktoren können sein: Tiere, Wind, ein Mantel, der an der Eingangstür hängt u.s.w.

Ich jedenfalls habe gleich links ein LED Band mit einem Schalter.

Zusätzlich habe ich ebenfalls gleich links neben der Tür eine große Maglite hängen, die kann ich auch immer im Dunklen greifen und anknipsen.

Ich jedenfalls verbaue so wenig Elektronik wie möglich - dann geht auch nix kaputt.
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

Wolli32

unregistriert

11

Donnerstag, 1. Januar 2015, 15:30

Kannst bei Google diese Suchbegriffe eingeben:

- led lampe mit bewegungsmelder schrank -

Dann kommt z.B. sowas: http://www.pearl.de/a-NC6266-3314.shtml;…CFQvItAodIGkAQw

Habe eine LED Lampe mit Bewegungsmelder in meiner Kompressorkühlbox. Gab immer wieder mal bei Penny für 6,99 EUR.

12

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:51

Oder "einfach" eine Fernbedienung benutzen.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wolli32

unregistriert

13

Donnerstag, 1. Januar 2015, 19:29

Waren früher nicht mal Klatschschalter der letzte Schrei ?

Passt doch zum Oldie... 8o)

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Januar 2015, 20:09

Waren früher nicht mal Klatschschalter der letzte Schrei ?
Würde ich fürs Wohnmo nicht nehmen.
Muss man ja immer wieder ausbauen - zum Kaffeeklatsch.
#winke3
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!