Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »altona76« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg-Altona

Fahrzeug: MB 709, Fahrrad

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2015, 23:58

Erfahrung mit Kompressor-Kühlbox "Fridgerite FR 35"?

Hallo in die Runde,

erstmal ein "Frohes Neues" - ich hoffe, ihr seid gut reingekommen!

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Kompressor-Kühlbox "Fridgerite FR 35" (z.B. in diesem Shop ) ?

Die ist anscheinend baugleich zur Waeco CF-035AC , hat aber einen schwächeren Kompressor und kühlt statt auf -18°C nur auf -12°C.

Wenn die sonst OK ist, wäre mir das egal... Die FR-35 ist 'ne ganze Ecke preiswerter als die CF-35 (325 € statt 459 €).

Gruß aus Hamburg,

Alex

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Januar 2015, 08:02

Schau mal, ob hier bei der Waeco B-Ware etwas interessantes dabei ist.

bele

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bele« (4. Januar 2015, 08:09)


Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Januar 2015, 09:25

Moin,
die Fridgerite FR 35 hat kein Kompressor, das ist eine Thermoelektrische Kühlbox.

Gruß Tom

4

Sonntag, 4. Januar 2015, 10:33

Moin,
die Fridgerite FR 35 hat kein Kompressor, das ist eine Thermoelektrische Kühlbox.

Gruß Tom

hi....

woraus leitest du das ab ???

kann da nix dazu finden..... :O

lg
willi

Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Januar 2015, 10:48

yepp ist doch ne Kompressor, der Temperaturbereich Kühlung +10°C bis -12°C hatte mich iwi irritiert.
Hier stehts bissl besser beschrieben;

http://www.rakuten.de/produkt/fr35-ac-dc…9140.1420359548

Gruß Tom

6

Sonntag, 4. Januar 2015, 10:59

hi tom...

alles klar.... danke.

lg
willi

  • »altona76« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg-Altona

Fahrzeug: MB 709, Fahrrad

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Januar 2015, 14:12

Kurz zur Klärung... Ich hatte im Herbst schon Mailkontakt mit Dometic WAECO, dort wurde mir folgende Auskunft gegeben:

(...) liegt der Hauptunterschied in der Kühlleistung der beiden Kühlboxen. Während die CF-035AC bis -18°C Grad
herunterkühlen kann, erreicht die FR-35 -12°C Grad, da in dieser Box ein leistungsschwächerer Kompressor verbaut ist. (...)


Mich interessiert eben nur, ob jemand Erfahrungen bezüglich der Haltbarkeit gemacht hat. Das Ding soll ja ein paar Jahre halten und nicht sofort nach Ablauf der Garantie ausfallen ...

VG, Alex

Wolli32

unregistriert

8

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:53

Zu bedenken ist ja auch, daß ein schwächerer Kompressor für die gleiche Kühlleistung öfter laufen muß, das bedeutet evtl. einen höheren Stromverbrauch.

In der Haltbarkeit unschlagbar sind Engel-Boxen. Die haben im Kompressor keinen Kolben sondern eine Membran und nur zwei bewegliche Teile. Haltbarkeit 30 Jahre und mehr. Sind ausserdem sehr leise.

Kann man also ohne Bedenken gebraucht kaufen.

In der Bucht für ca. Hälfte Neupreis immer wieder zu haben; sind dann ca. 300,- EUR (entspricht ja deinem Budget).

Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:40

das scheint schon fast ne Glaubensfrage zu sein welches Fabrikat bei Kühlboxen zu einem passt, kaputt gehen können alle, früher oder später;

http://panamericanaforum.org/index.php?id=16161

Gruß Tom

Wolli32

unregistriert

10

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:59

Zitat:

"Die gesamte Engel Kühlbox ist FCKW/FKW-frei und dank der glatten Oberfläche, ist die Reinigung sehr einfach und schnell erledigt. Die Engel Kühlbox MR-040F arbeitet zu 100% Wartungsfrei und hat eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren aber auch länger. Sollte ein Teil an der Kühlbox defekt ist, dann kann es durch ein Ersatzteil wieder repariert werden und auch für ältere Modelle gibt es noch Ersatzteile. Ein Weiterer Vorteil der Engel Kühlbox ist, dass Sie sich völlig unempfindlich gegenüber Erschütterungen, Stößen, Schräglage und Schlägen zeigt."

Ersatzteilversand weltweit.

http://www.kuehlbox-test.com/engel-kuehlbox/

Hat schon seinen Grund, warum für Hochseeyachten und Expeditionsmobile sowie für medizinische Transporte fast nur Engel-Boxen genommen werden.

Waeco ist ja nicht schlecht, aber eben nicht gleiche Liga. - und sicher keine "Glaubensfrage"

  • »altona76« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg-Altona

Fahrzeug: MB 709, Fahrrad

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Februar 2015, 21:30

Ich habe mir jetzt die FR 35 gekauft, der erste Eindruck ist echt gut, hatte sie bis jetzt nur an 230V laufen.

Sobald sie den ersten Einsatz im Bus hinter sich hat, gibts noch ein Update.

VG, Alex