Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

milkyway

unregistriert

1

Samstag, 10. Januar 2015, 19:37

ich nehme Speed ......

Mit Speed habe ich gute Erfahrungen gemacht ;-)


Es soll sehr gute Eigenschaften haben und eventuell auch "Pestilenz" verhindern.



Manche Hardcore-Typen füllen das Zeugs pur in den Kraftstoff-Filter und lassen dann den Motor an, um einen Reinigungseffekt zu erzielen!






Hier Produktbeschreibung:

http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produ…ml?Opendocument

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »milkyway« (10. Januar 2015, 19:52)


Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Januar 2015, 22:54

zweitaköl im mix 1:200 macht das gleiche.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2015, 23:49

Also ehrlich gesagt ich habs mit dem 2 Takt Öl auch schonmal probiert. Konnte keinen unterschied feststellen!?

Wohnort: Gevelsberg

Fahrzeug: Hymer S550 auf Mercedes

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Januar 2015, 11:05

Hallo , Speed benutzen wir auch seit Jahren.
Signatur von »gina« Regina und Michael
Hymer S550 Merc Bauj.81

Wohnort: Bad Zwischenahn

Fahrzeug: VW T4 California Exclusive + VW T4 Caravelle

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Januar 2015, 12:38

Ich nutze DESOLITE DW von Autosol.

Vor den Winterpausen kommt das in den Tank und im Sommer immer regelmäßig 2T-Öl.
Signatur von »Möms-chen« Gruß aus Bad Zwischenahn - Marc
VW T4 California Exclusive 111kW @ 2,5TDI
VW T4 Caravelle Comfortline 85kW @ 2,5i
VW T4 Caravelle GL 75kW @ 2,5TDI
MB T1 207D

Wohnort: berlin

Fahrzeug: zurzeit VW T4 Klapp Cali

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Januar 2015, 13:25

Ich nutze DESOLITE DW von Autosol.

Vor den Winterpausen kommt das in den Tank und im Sommer immer regelmäßig 2T-Öl.
wie ist den die mischung 1:? hab nen aab..der steht über winter 4 monate in der garage!
t4gruß #winke3

merlin88

unregistriert

7

Sonntag, 11. Januar 2015, 13:41

Es gab mal einen sehr ausführlichen Test , glaub es war aber die Yacht , die jungs haben ja noch mehr mit Dieselpest zu kämpfen
die haben wissenschaftlich gearbeitet. Die ganzen Hausmittel und Biomittel haben völlig versagt.
Testsieger war damals Grotamar.

Wenns um die schmierung der alten Motoren geht denke ich kann man mit 2 Takt Öl auch nichts falsch machen^^

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Januar 2015, 14:09

Benzmercedes

zweitaköl im mix 1:200 macht das gleiche.
wurde hier schon fiel im forum drüber geschrieben was es macht das 2t öl wer es genauer wissen möchte.
aber kurz gesagt,
schmirt die esp wo das öl nicht hin kommt
zündet nen tik früher unf heisser so eine bessere verbrennung
abgsaswerte sind auch besser
wehniger ferbrauch etwas.

aber wens nur um die dieselpest geht dan kan da das 2t öl nix helfen.

weis auch nicht wo ihr tankt das ihr euch das zeuch einschlept ? hier in D habe ich es noch nie gehabt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Bad Zwischenahn

Fahrzeug: VW T4 California Exclusive + VW T4 Caravelle

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Januar 2015, 14:52

wie ist den die mischung 1:? hab nen aab..der steht über winter 4 monate in der garage!
t4gruß #winke3

Ich gebe einen Liter Desolite auf einen vollen Tank und fahre dann noch einige KM, damit es sich im System verteilt. Dann mache ich noch die Standheizung an.

2T-Öl i.d.R auch ca. 200ML auf 80L.
Signatur von »Möms-chen« Gruß aus Bad Zwischenahn - Marc
VW T4 California Exclusive 111kW @ 2,5TDI
VW T4 Caravelle Comfortline 85kW @ 2,5i
VW T4 Caravelle GL 75kW @ 2,5TDI
MB T1 207D

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Januar 2015, 19:35

Hallo Busfreaks!

@milky-way da frage ich doch mal nach, wie lange Du schon Speed von L M benutzt. Und welche Eindrücke bzw. welche Erfahrungen wurden gemacht?
Ich selber habe im November 2014 auf einer Fahrt nach Köln und wieder zurück Richtung Bremen Speed benutzt und fand schon auf dem Rückweg, daß der Motor OM 364 "leichtfüßiger" drehte. Scheinbar war schon ein gewisser Reinigungseffekt vorhanden. Bin jetzt so seit Nov. ca. 1500 km gefahren und kann momentan keine spürbare Verbesserung feststellen. Fahre zusätzlich 2-Taktöl.

Welche Erfahrungen machen denn noch andere Busfreaks mit Speed?

Grüsse von

rumtreiber #winke3
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

Wohnort: berlin

Fahrzeug: zurzeit VW T4 Klapp Cali

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Januar 2015, 19:40

@Möms-chen
danke für die genaue angabe, werd ich mal testen!
@Eicke
ne die pest hatte ich auch noch nicht:-| ging nur um das desolite #winke3

rocketass

unregistriert

12

Freitag, 3. Juli 2015, 15:00

Desolite DW

Ich bin als ich den Wagen gekauft habe beim Händler vom Hof gefahren, nach 2 Kilometern war schon Ende. Da ich den Bus ohne Gewährleistung gekauft hatte, wurde mir ganz übel. Auf dem 600 km langen Heimweg blieb ich noch mehrmals liegen. Der Wagen drehte nur bis 3000 U/Min. dann war die Leistung weg und ich kroch im 2 Gang die Berge hoch. Einmal Zündung aus und dann neu gestartet, danach lief er ein paar Kilometer ganz normal. Aber keine Fehlermeldung im Display. Zuhause habe ich dann ein OBD Tester angeschlossen, der Sagte AGR Ventil defekt. Ich habe das Teil dann gewechselt, aber leider blieben die Symtome die gleichen. da ich nicht mehr weiter wußte, bestellte ich im Netz einen Kannister Desolite DW, obwohl ich eigentlich immer gegen diese Wundermittel war. Bestehen sie doch hauptsächlich aus Naptha. Egal, ich griff nach dem Strohhalm und probierte es aus. Nach ca. 1000 Km lief der Wagen auf einmal problemlos, gut, zuerst hing ich doch noch öfter mal am Berg, aber nun drehte ich einfach den Schlüssel rum, Kupplung getreten, neu gestartet, die Kiste lief wieder. Jetzt habe ich schon über 10.000 km gefahren, u.a. mit Wohnwagen oder Anhänger. Der Wagen hat seitdem nur einmal rumgesponnen, das war letzte Woche. Nach einer längeren Standzeit hatte er auch mal wieder keine Leistung mehr. Ich hoffe, es bleibt so. Ich kippe das Zeug auf jeden Fall bei jeder Tankfüllung mit rein. Der Verbauch ist imho auch um 0,4 Liter gesunken. Demnächst werde ich mal das Additiv weglassen und mit Zweitaktöl fahrn, mal sehen, was passiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rocketass« (3. Juli 2015, 15:07)


Hans Hans

unregistriert

13

Sonntag, 12. Juli 2015, 14:25

Wofür benutzt ihr das?
zum Reinigen? Zum Entfernen von Ablagerungen?
"Ich benutze Speed" ... gegen welches Problem?

Wohnort: Hamburg, derzeit on the road

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: L407d, Schwalbe

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Juli 2015, 14:55

Ich fahre seit einiger Zeit "Monzol 5c".
Praktisch das selbe wie 2 Takt öl, soll aber angeblich noch besser sein. Wurde mal in jahrelanger Arbeit und Analysen von einem Privatmann aus Deutschland entwickelt. Ich kipps bei jeder Tankfüllung rein, in den Düdo und meinen 124er
Der Motor läuft dadurch ruhiger und verbraucht sogar etwas weniger. Ich werds weiterhin benutzen.
Dieses "Speed" Zeug ist wahrscheinlich auch nichts anderes, bloß wäre das mir für eine Daueranwendung deutlich zu teuer.
Signatur von »Hambörger« Grüße Sönke

15

Sonntag, 12. Juli 2015, 15:31

zweitaköl im mix 1:200 macht das gleiche.

hab ich jetzt auf der Rückfahrt, rund 700Km, genommen und einfach für gut befunden. Karre läuft runder und leiser, ist schwierig zu beschreiben aber auf jeden Fall besser. Naja, schlecht ist er nicht wirklich gelaufen aber es wird ja ein gewisser rauher Lauf nachgesagt, das ist auf jeden besser.

16

Sonntag, 12. Juli 2015, 15:48

Moin, ich wollte mir morgen mal 2takt Öl besorgen und mal `nen halben Liter in den Tank kippen.
Möchte euch vorab aber nochmal fragen ob die Dieselstandheizung (Webasto evo 40) das Gemisch verträgt?
Signatur von »Nordisch« LG Nordisch

Wohnort: Hamburg, derzeit on the road

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: L407d, Schwalbe

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Juli 2015, 16:23

Moin, ich wollte mir morgen mal 2takt Öl besorgen und mal `nen halben Liter in den Tank kippen.
Möchte euch vorab aber nochmal fragen ob die Dieselstandheizung (Webasto evo 40) das Gemisch verträgt?

Wenn du es nicht mit dem Mischungsverhältnis übertreibst, gibt es meines Wissens nach keine Probleme.
Es gibt diverse Erfahrungsberichte im Internet wo Leute schon diverse Jahre 2t-öl beimischen und keine Probleme mit der Dieselstandheizung haben.
Signatur von »Hambörger« Grüße Sönke

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Juli 2015, 22:48

NORDISCH #winke2 #deppenalarm

was hast du den für einen Tank ???? 1: 200 #klasse1

1/2 Liter ?????????????????????????????????????????????


man man man was das Amt so schickt wart ab bis zum nächsten WE

da gibt es was #pfeif1

LG Q

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: VW LT-28 (DW 55/75)

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 13. Juli 2015, 13:13

Peppige Sache, auf jeden fall!

20

Montag, 13. Juli 2015, 14:23

Wieso jetzt ?
1öl:200liter = 0,5öl:100liter
Mein Tank hat 75 l also ca. 300 ml (lässt sich auf der Flasche gut ablesen)
Außerdem hat Emsi gesagt beim ersten mal ruhig etwas mehr....
und was Emsi bis 18.00 Uhr sacht stimmt, ab 18,01 gibt`s dann Bier... :-O
Signatur von »Nordisch« LG Nordisch