Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »gast265« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Januar 2015, 09:15

Erfahrungen DachFenster ?

Hallo Leute,

Sturm Felix hat hier oben im Norden ein bisschen gepustet. Gestern musste ich noch schnell nach Dänemark mit meinem kleinen Bus, da ist es dann passiert. Meine Dachluke war nicht mehr ganz in Ordnung, einige Halter waren schon gebrochen, eine Böe und das Fenster ging auf. Erstmal nur auf Kipp, dann riss es aus den mit den Jahren sehr spröden Kunststoffhaltern. Nun brauche ich ein neues Fenster/ Lucke.

Was genau das Fenster für einen Hersteller hat, kann ich nicht sagen. Glaube aber es ist so ein Flamiafenster. Nun man kann/ konnte das Fenster zu jeder Seite hin öffnen bzw. eher Kippöffnen. Ganz öffnen lies es sich leider nicht. Außer man löste die vier Schrauben dachwärts und entfernte die Abdeckung so. Innen hatte es ein Fliegengitter- und ein Verdunklungsrollo. Diese Zugrollos haben sich aber schon vor einiger Zeit verabschiedet. Rollo rollte schief ein und irgendwann sprangen auch die Federn hinterher in die Freiheit.

Jetzt brauche ich ein NEUES Fenster, was ich mir vorstelle:

- das mit dem Kippen zu allen Seiten hat mir gefallen
- schön wäre es wenn man die Haube ganz öffnen oder abnehmen kann
- der Preis sollte nicht soooooo hoch sein
- Maße 40 x 40

Bitte sendet mir Eure Erfahrungen/ Tipps/ Anbieter/ Links

Bei Ma/ Ke habe ich in seinem Ofentröt gesehen, das Dachfenster in seinem Bus kann man luckentechnisch - ganz abnehmen. Finde ich nicht schlecht.

Mit einem Lüfter oder Venti vor der Lucke kann ich mich nicht so anfreunden. Wegen Staub, Sand und schnell kaputt - weil ich Tollpatsch, kommt sowas nicht in Frage.

Bin gespannt was Ihr diesesmal für mich habt.

Im Moment geht hier in Flensburg ein leichter Wind

Liebe Grüße Andreas #winke3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gast265« (11. Januar 2015, 09:22)


Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2015, 16:11

Bin gerade selber dabei meine 4 Dachfenster zu erneuern....
Hab mir dazu Dachhauben von Fiamma 40x40 besorgt
http://www.ebay.de/itm/FIAMMA-Dachhaube-…=item20caa977dd
kosten 58€p.S. hab auch in meinem Thread "suche Dachfenster" darüber gutes gehört...

viel Glück und hoffentlich danach alles Dicht ;)

  • »gast265« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Januar 2015, 18:11

@JpXxL

Danke für deinen Beitrag und Link! Das von dir angesprochene Fenster, von Fiamma, hat zwar die Maße 40x40, das ist schön und wird sicher auch passen. Andererseits hat es so einen Ventilator, den habe ich sicher in 2 Monaten geschafft. Gerne möchte ich mal die Lucke ganz öffnen, um meinen Hals rauszustrecken.
Glaube das ist mit dem Fenster nicht so gut möglich - Der Preis ist dafür grandios.

Andreas :-)

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Januar 2015, 18:30

Dieses Fenster gibt es auch in mehreren Variationen .... +etliches an Zubehör wie von dir erwähnt z.B. Ventilator usw.