Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »gast265« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 13:40

Federbügel/ Federbriden - VA + HA gleich?

Möchte gern wissen, ob die Federbügel an der Vorder- und Hinterachse identisch sind.
Was für eine Form und Größe haben meine Briden?. Könnte jemand dazu Auskunft geben.

Es geht darum - ich möchte neue Bügel bestellen. So muss ich wissen was für eine Bügelform
es ist und natürlich auch die Stärke bzw. das Gewinde.
Ich möchte ja nichts falsches bestellen.

Stärke des Rundstahl 10 mm
Oberkante flache Seite des Bügel 13 mm
Vom Höchsten Punkt Bügel bis Ende des Gewinde sind es 105 mm
Innenseite Bügel oben: 62 mm
Innenseite Gewinde zu Gewinde unten 65 mm

http://up.picr.de/20952495xh.jpg

http://up.picr.de/20952496xq.jpg

http://up.picr.de/20952497tn.jpg

Vielen Dank
Andreas :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gast265« (10. Februar 2015, 14:48)


Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Februar 2015, 16:37

warum neu ? die sehen doch gut aus ? einmal gewinde nachgeschnitten und gut ist ?
die bügel kanste so wider verwenden die halten ewig.

gewinde kanste messen welches es sit op normal oder fein.

normal hat 1,5mm steigung und fein 1mm steigung.
das der abstand zwischen zei gewindegängen / gewinde spitzen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Februar 2015, 17:55

Da reicht sogar eine Drahtbürste.
Gruß Klaus

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Februar 2015, 18:20

Der örtliche verkauft die nach Fahrzeug Daten passend

  • »gast265« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Februar 2015, 18:38

Meiine Fragen habe ich nicht konkret genug gestellt, entschuldigt.

Frage 1. Sind die Bügel an der Hinterachse gleich mit denen an der Vorderachse?
Frage 2. Die Form ist das die K Form?

Siehe diese Tabelle - http://www.autofedern-online.de/layout/Federbriden.gif


Vielen dank –
Andreas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Februar 2015, 19:01

wenn die federpackete gleich sind können die briden auch gleich sein aber meist sind die HA federpackete ja dicker also warscheinlich auch die briden länger.

aber wie gesagt dratbüste windeisen und widereinbauen da mus nix neu.
das kein 0815 standart stahl sondern was besseres bis da was reist bricht dauert schon länger.
das büschen flugrost schwächt da nix.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Februar 2015, 09:03

drunter legen nach schauen und messen ,neue brieden mit konus unterlegscheiben und muttern kaufen meine bei europarts gekauft waren echt günstig !
würde dir empfehlen alle zu tauschen,vorne und hinten sind nicht gleich auch an der vorderachse sind rechts und links nicht gleich der auf der fahrer seite ist länger als der rechte da die nachlaufkeile unterschiedlich stark sind .zu mindestens bei meinen 508D
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!