Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Februar 2015, 17:35

Absorber-/Gaskühlschrank Abgastemperatur?

zu meinen anderen Thread Truma b14 Abgastemperatur hänge ich nun meinen nächste Frage zu Abgastemperaturen gg
Habe einen Electrolux Dometic Absorberkühli der mit 12/230v/Gas läuft!
Darf ich an der Stelle wo der Kühli hinkommt Isolierung anbringen? Muss ich über die Isolierung noch z.b. Sperrholz kleben? Wie hoch ist die Temperatur da drinnen? Wenn er mit Gas läuft "brennts" ja quasi da drinnen

Immer diese Fragen ;)
mfg
Christoph

Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, aber dafür gehts jetzt los.

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Februar 2015, 18:06

Also unten die Belüftung und oben die Entlüftung, gegebenenfals auch einen Ventilator der Tempgesteuert wird, darfst du nicht vergessen. Denn es hängt ja auch die Kühlleistung von der Umgebung des hinten liegenden Agregates ab.
Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Februar 2015, 19:50

Bei meinem wird das abgasrohr etwa 190 grad heiß.

Wohnort: München

Fahrzeug: Postkutsche, KögelKofferSprinter

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Februar 2015, 20:42

Eine weitere isolierung braucht du nicht (und schon gar kein sperrholz, das ist ja brennbar!), um den brenner ist eh schon ein blechkäfig drum rum. Die heisse luft zieht durch das obere lüftungsgitter nach aussen ab und zieht durch das untere gitter kalte luft nach. Wenn ich meine hand an das obere gitter halte, würd ich mal 35-40 grad schätzen.

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. Februar 2015, 08:45

Bei meinem wird das abgasrohr etwa 190 ° heiß
Heizt Du Deinem Kühli mit Industrie-Koks ein :-O oder warum ist der so Heiß ?? :=( Da wäre ja genug Abwärme vorhanden für ne Duschwasserheizung :-O
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

Wohnort: Schöffengrund

Beruf: KD-Techniker

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 21. Februar 2015, 11:15

Nö, auch die winzige Flamme des Kühlis brennt letzlich schön hellblau, was bedeutet, das die Flamme eine Temperatur von mindestens mal 1500°C haben dürfte. Da die Abgase also recht heiß sind und im Rohr nach oben abziehen, wobei man sie auch noch in der Geschwindigkeit drosselt, erscheint mir 190°C am Rohr gemessen durchaus realistisch.
Gemessen hab ich das zwar nie (wozu auch?) aber oft genug die Finger am Abgaskamin verbrannt und ich kann bestätigen, das es ausreicht, den nur kurz zu berühren und schon hat man eine sehr unangenehme Verbrennung.
Signatur von »Freak2« Gruß Jürgen

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 21. Februar 2015, 12:49

Danke für die Antworten aber is bei euch zwischen Kühlschrank und Blechhaut Isolierung?

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 21. Februar 2015, 14:36

Ja,ist ja nicht nur die Dämmung,auch die Innenwandverkleidung,dann das Loch für das Abgasrohr ,das nach draussen führt etwas frei schneiden.Zieht das Abgas bei dir über das Dach,oder über die Seitenwand ? Und die (verschliessbaren ) Lüftungsöffnungen nicht vergessen.
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (22. Februar 2015, 07:56)


Wohnort: Schöffengrund

Beruf: KD-Techniker

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Februar 2015, 01:32

Natürlich, das ist die ganz normale isolierte Wand. Wenn du da nicht isolierst, hast du im Winter Schwitzwasser an der Blechwand herunterlaufen und dann gibts Rost.
Signatur von »Freak2« Gruß Jürgen

  • »JpXxL« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

Fahrzeug: Mercedes Benz 814

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Februar 2015, 15:36

Okidoki! Danke für eure Antworten ;)
Dan werd ich da mal ran isolieren!