Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SME961« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. März 2015, 13:40

Umschlüsselung zum LKW oder So. KFZ in Hamburg/Schleswig-Holstein Süd

Hallo,

Ich brauche dringend einen TÜV Prüfer in Hamburg oder in Süd SH, der mir meinen Mercedes 310 vom So. KFZ Löschfahrzeug zum So. KFZ Wasauchimmer umschlüsselt, damit ich das Fahrzeug zulassen kann. Weiß da jemand was? Gerne auch per PN.

Liebe Grüße,

Sören

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. März 2015, 13:56

auf was wilst du den ? womo ?
warum muste den umschlüsseln ? einige hams ja immer noch so drinne stehen ?
hat nur jedes bundesland seine eigenen vorschriften anscheint opwohl die ja alle gleich sein solten ???
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »SME961« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. März 2015, 14:16

Am liebsten Bautruppwagen oder ähnliches. Hauptsache LKW Besteuerung und 6 Sitzplätze ohne Trennwand. Wir waren heute bei der Zulassungsstelle und die haben sich komplett quer gestellt.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. März 2015, 16:58

such mal nach Oldtimer Tankstelle in HH

da kann dir vielleicht geholfen werden

LG Q

Wohnort: Beckum

Beruf: Elektrotechniker

Fahrzeug: MB 614 Vario

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. März 2015, 20:48

auf was wilst du den ? womo ?

Als So.KFZ Wohnmobil kannste aber nicht einfach umschlüsseln.
Da brauchste doch ein 21er Gutachten vom TÜV, muss doch Tisch, Kochstelle, Bett, Schrank.... alles drinne haben.
Vor allem muss es einen wohnlichen Charakter haben.
Habe ich gerade mit meinem Vario hinter mir.
Der war als So. KFZ Verkaufsfahrzeug angemeldet. Da hat meine Versicherung nicht mitgespielt weil ich kein Gewerbe angemeldet habe.

Ich habe für das Sondergutachten mit Eintragung eines zusätzlichen Dieseltanks sage und schreibe 175 Euronen beim TÜV bezahlt, plus Eintragung beim Straßenverkehrsamt...

Grüße
Saxosun

Wohnort: Hamburg-Altona

Fahrzeug: MB 709, Fahrrad

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. März 2015, 20:49

Moin!

Vor ziemlich genau 3 Jahren war ich mit meinem MB 709 Bus (damals noch SoKFZ Arzttruppwagen) mit roten Kennzeichen in der Süderstraße zur Zulassung - dort hatte ich mit dem Verkäufer die Übergabe gemacht. Die Sachbearbeiterin hätte den fast Wagen mit Originalpapieren zugelassen und hat dann kurz vorm Stempeln gesagt "Huch, da hätte ich ja fast einen Fehler gemacht, das geht ja gar nicht...".

Ich war ziemlich vor den Kopf gestoßen und bin dann direkt zum TÜV hinter dem Parkplatz der Zulassungsstelle hin und hab da mein Problem geschildert.

Dort hat mir ein sehr netter Prüfer total unbürokratisch und ohne längere Wartezeit den Wagen zum LKW umgeschrieben. Das ging aber auch nur, weil bestimmte Rahmenbedingungen gegeben waren (keine Sonderlackierung, keine Blaulichter, Trennwand vorhanden).

Ich drücke die Daumen! Vielleicht hilft eine Voranfrage mit Bildern vom Fahrzeug, etc.

Viele Grüße, Alex

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 16. März 2015, 21:20

Hi, frag doch mal etwas außerhalb von der Großstadt in einer Landmaschinen Werkstatt nach. Die machen das. Habe so mein H - Bautrupp bekommen.

Gruß Rene
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

Wohnort: München

Fahrzeug: Mercedes 608D

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2015, 21:22

Ich hab auch auf LKW umschlüsseln lassen, macht unterm Strich keinen finanziellen Unterschied (Steuer weniger, Versicherung mehr als Womo oder umgekehrt) und ist weniger Aufwand. Fürs Womo hätte ich Sicherheitsfenster und einen Notausstieg gebraucht, ausserdem hat ihm mein Holzofen gar nicht gefallen. Für LKW musste ich nur sagen, dass meine Ladung (Aufbau) jederzeit abnehmbar ist (theoretisch).
Slarti

  • »Dragomir« wurde gesperrt

Wohnort: OHZ

Fahrzeug: MB 208 D

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. März 2015, 21:39

Aber Sonntags Fahrverbot, oder?
Signatur von »Dragomir«
See the blind man, shooting at the world

Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. März 2015, 21:47

Hallo!

Sonntagsfahrverbot nur über 7,5 t Gesamtgewicht = oder LKW mit Anhänger auch unter 7,5 t
Teilweise wird das in D unterschiedlich gehandhabt. #winke3

Rumtreiber
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

  • »SME961« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 16. März 2015, 22:23

Wichtig ist mir die Besteuerung als LKW und die 6 eingetragenen Sitzplätze (ohne Trennwand oder ähnliches)
Die Versicherung würde sowohl beim Bautrupp als auch beim LKW mitspielen.

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 17. März 2015, 10:39

moin,
frag doch einfach beim tüv!
dafür sind die doch da.

gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993