Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »richiee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Mercedes-Benz L 206 DG (EZ 1976)

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. März 2015, 12:37

Autoradio und Lautsprecher - wie bringe ich die zusammen?

Hallo zusammen,

Ich habe mir ein paar Pioneer TS-X150 in den Himmel geschraubt und hinten ein Roadstar CD900USMP.

Kurze Frage für mich als absoluten Laien im Auto-Elektronik Bereich: Wie verbinde ich die beiden? Das Radio hat wohl einen ISO-Anschluss... Brauche ich da noch einen Adapter?

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. März 2015, 12:59

mit verlaub,
das steht in der bedienungsanleitung.

gruß,fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Bielefeld

Fahrzeug: Tabbert Condor 590, Bj 81 auf MB 307d-Basis, H

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. März 2015, 13:22

Hilft das ?
http://www.tobias-albert.de/ta_autohifi/…_connector.html

Die Stecker gibts überall da, wo es auch Autoradios gibt (Media-Markt, saturn, Expert...)

  • »richiee« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Mercedes-Benz L 206 DG (EZ 1976)

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. März 2015, 14:13

Hallo zusammen,

Danke für den Link. Leider habe ich aus der Bedienungsanleitung nicht viel herauslesen können. Ich schau mir später einfach noch mal die Verbindungen an und frage dann ggf. mal direkt bei Conrad oder so nach.

Liebe Grüße :]

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. März 2015, 14:27

in der anleitung steht doch alles, was man wissen muß :
wo kommen die speaker dran, wo 12V etc.
ich verstehe nicht, was du noch weiter wissen willst?

gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Essen

Fahrzeug: DB 508 Lang/Breit, Bj-80

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. März 2015, 15:28

Hallölle,

da muss ich Gromo rechtgeben, übersichtlicher geht es doch nun wirklich nicht.
Und wenn bei den Speakern keine ISO-Adapter bei sind (wovon ich ausgehe), musst Du sie halt kaufen.

Grüße,
Vanni
Signatur von »Vanni« Ich bin doof, ich mach Musik

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 27. März 2015, 15:36

Bisher hat ihm noch keiner gesagt das er Kabel braucht!
8-) 8-) 8-)
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schulleiter

Fahrzeug: MB 609 D in lang und Türkis

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 27. März 2015, 16:44

Also, aus Deinem Post vermute ich folgendes:

Dein Autoradio ist bereits mit Strom versorgt, richtig? Und das Radio hat hinten zwei Anschlussblöcke oder einen?

Dann sollte dem Radio eine Anleitung beiliegen. In der Anleitung findest Du die Belegung der Anschlussblöcke oder des Anschlussblocks. Dort suchst Du die Lautsprecherkabel, welche aus dem Adapterblock, welcher wiederrum in den Anschlussblock gehört, geführt werden.

Diese Lautsprecherkabel sind farblich oder anders markiert, um den rechten und linken Kanal nicht zu verwechseln. Pro Lautsprecher sind es zwei Kabel. Einmal minus, einmal plus. Das Pluspolkabel hat meist einen weißen oder schwarzen Strich.

Bei den Pioneer sind bereits Kabel dabei (5m). Entweder verbindest Du nun polrichtig die Kabelenden mit einer Lüsterklemme o.ä. oder Du nimmst diesen Adapter anstatt des Anschlussblocks, welcher dem Radio beiliegt.

http://www.conrad.de/ce/de/product/31900…AIV-1-St?ref=oz


Schönen Gruß

Sascha
Signatur von »Sushi2000« Früher war auch die Zukunft besser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sushi2000« (15. April 2015, 21:16)


Wohnort: Oldenburg

Beruf: Weltenbummler

Fahrzeug: 613 Breitmaul mit H

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. März 2015, 19:53

Gibts auch als Video :-O
https://youtu.be/T9U__hBAte4

10

Freitag, 27. März 2015, 20:43

Schön erklärt sascha! So eine Hilfe hat er als totaler Laie gesucht. Der genervte Kommentar von Gromo hat ihn sicher nicht weiter gebracht. Nicht jede Anleitung die dabeiliegt, ist für Laien verständlich. Deshalb suchen sie hier Rat und keine Abfuhr. richiee frag ruhig, es gibt hier genügend freaks, die Dir gerne helfen.
Hilmar

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 27. März 2015, 21:24

Aber Hilmar,

wir wissen doch das "gromo" nur Leute mag die schon alles wissen, wie er! Laien die "dumme" Fragen stellen die mag er nicht.

@richiee

Denk dir nix, es gibt auch Forist, die "normale" Antworten hier geben,
Gott sei Dank die Mehrheit.

  • »Dragomir« wurde gesperrt

Wohnort: OHZ

Fahrzeug: MB 208 D

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 27. März 2015, 21:40

Schon wieder son Geätze hier. :-(
Habt ihr keine Hobbys?
Signatur von »Dragomir«
See the blind man, shooting at the world

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 28. März 2015, 07:48

@ hilmar:

wer sagt, daß ich genevt bin??
ich habe tatsächlich das problem des themenstarters nicht verstanden, da er eigentlich schon alle
infos hatte, die er braucht.
aber sei versichert, daß ich auf deine fragen nicht mehr antworten werde.

@ sammy 116:

solche sch...sprüche läßt du mal ganz schnell sein, klar?
du kennst mich nicht, und wen ich mag oder nicht, kannst du ebenfalls nicht wissen.
ich habe oben erklärt, wie meine antwort gemeint war.

fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 28. März 2015, 08:52

Sorry,
wen ich dir zu nahe getreten bin,
aber ließ mal selber deine Beiträge, da muss dieser Eindruck entstehen,
außerdem hast du dich er selbst in ähnlicher Form geäußert.

Ich finde es einfach schade wenn Mitglieder hier Fragen stellen und auf hilfreiche Antworten hoffen,
dann nur gesagt bekommen, lies mal die Bedienungsanleitung.
Deine Antworten denke "ich" sind nicht hilfreich.

Wie wär es den zur Abwechslung mal wenn du dein Wissen tatsächlich preisgibst!


Nix für ungut,
Helmut

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 28. März 2015, 09:21

auch wenns dem themenstarter nix hilft:
die frage war, wie man radio und speaker verbindet.
spezii schrieb : mit kabeln ( war nur ein witz, ist klar ), habe ich aber
auch als bekannt vorausgesetzt.
wie genau ?
die genaue steckerbelegung wird wohl keiner auswendig wissen,
deshalb :"steht in der anleitung" !
diese habe ich angesehen und mich gefragt : was brauchts denn noch ?
daher meine antworten.

ich werde mir aber dennoch in zukunft verkneifen, solche
anscheinen sehr mißverständliche antworten zu geben.

fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

16

Samstag, 28. März 2015, 10:02

Gromo: "...was brauchst denn noch?"
Hilmar: Leute wie sascha!
Gromo:..." verkneifen....sehr missverständliche Antworten..."
Hilmar: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung!
Einsicht!?! Wenn Du da mal nicht weiter kommst, darfst Du mich ruhig fragen, denn an diesem Problem arbeite ich jeden Tag und gebe mein Wissen darüber gerne weiter. Ohne Bedienungsanleitung!!
Gruß Hilmar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bushili« (28. März 2015, 10:47)


Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 29. März 2015, 00:46

Moin,

es ist immer einfach, sich über User lustig zu machen die "anscheinend" keine Ahnung haben. 8-) Aber wir haben doch alle mal klein angefangen, ich zumindest. Es soll ja Menschen geben die schon allwissend zur Welt gekommen sind :-O . Wenn jemandem, eine Frage zu lächerlich erscheint, muss er nicht darauf antworten, niemand zwingt ihn dazu. Wenn man aber antwortet dann doch bitte fachlich und verständlich (!) Alles andere macht nicht wirklich Sinn ;-)

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 29. März 2015, 10:47

Danke Gert,
Du sprichst mir aus dem Herzen.

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 29. März 2015, 19:34

Moin gert,
langsam werde ich stinkig:

Zitat

es immer einfach, sich über User lustig zu machen
du unterstellst mir da was, was nicht zutrifft!

außerdem habe ich versucht zu erklären, wie mein hinweis auf die anleitung gemeint war,
nämlich nicht von oben herab, sondern daß man wegen der anschlußbelegung eben mal in die anleitung sehen muß,
auswendig wird das hier wohl keiner wissen.

Zitat

Es soll ja Menschen geben die schon allwissend zur Welt gekommen sind :-O

eher unqualifizierter seitenhieb von dir, genauso unnötig wie das,was du mir vorwirfst.

fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 29. März 2015, 20:02

fabian
das war nen schertz der spruch vom Gert von wegen alwissend zur welt gekommen, sonst hätte er ja wohl kaum nen lach smily dahinter gemacht. !

so hoffe der themenstarter sagt noch was op hir irgent ein kommentar ihm geholfen hat oder nicht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (30. März 2015, 00:15)