Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »xxxtsunamixxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: pottendorf

Fahrzeug: MB508

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2015, 11:37

Mercedes 410D Standgas und Unterdruckgeschichte

Hallo

Ich hab einen 410D mit der 95Ps Maschine.
Mein Problem ist das ich ein Tauschmotor bekommen habe und das Fahrzeug ohne Motor gekauft habe. Nun weis ich nicht wie die Unterdruckschläuche angehängt gehören.
Wo gehört welcher Schlauch hin.

Vielleicht kann mir hier einer Infos geben oder mal ein Foto von seinem Motor machen und schicken.

Danke Rene
Signatur von »xxxtsunamixxx« TIMEnoLIMIT

Wohnort: zwischen Würzburg und Freiburg

Fahrzeug: 6 8er Mönsterschen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. März 2015, 15:04

Ein Schlauch geht von der Esp zur Drosselklappe im Ansaugkrümmer, die andere Leitung von der Bremskraftunterdruckpumpe zum seitlichen Anschluss im Ansaugkrümmer. Hoffe das hilft!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. März 2015, 15:53

Moin,
der OM602 hat keine Drosselklappeim Ansaugkrümmer ;-)
Wie die Unterdruckschläuche beim OM602 laufen weiß ich aber nicht, kenne nur meinen OM617

#winke3