Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Mai 2015, 16:50

BITTE um HILFE...Schweißen oder Verkaufen...

hey,

ohhhhwehhh ohhhweeehhh...heut war ich beim tüv und ja is richtig scheisse!!!

die hauptträger rechts und links müssen zum teil ab und neu geschweisst werden.
ja an den bremsen is auch noch was zu tun...undundund

ja und da ich überhaupt keine ahnung vom schweissen hab und das wieder und wieder der nächste
punkt ist der zu tun ist und mir langsam die kohle ausgeht, steh ich doch irgendwie wieder vor der
frage die ich eigentlich schon glaubte entschieden zu haben...

kann jemand von euch mir das schweissen? wisst ihr jemanden?
kennt ihr den wagenplatz badel wos schrauber und schweißer gibt was ich gehört hab?
wills jemensch von euch durch eigent eine andre art von tausch - ich mach was auch immer da und
dort zu tun ist. helf irgendwie mit damits leistbar wird etc.

bin grad echt fertig und weis nicht wohin.

die andre option ist verkaufen...die natürlich schmerzhaft ist und wahrscheinlich auch ein finanzielles
desaster weil ich schon so viel geld reingesteckt hab, dass ich wahrscheinlich nicht ansatzweise raus krieg.

wär grandios wenn mir jemand helfen könnt...irgendwie...
danke!!!

andi

lostatsea

unregistriert

2

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:32

Hey Andi,

kann dir hier von Berlin leider nicht helfen. Stand 2013 vor der gleichen Frage. Und habe nach langem hin und her meinen 508'er verkauft. Eine Entscheidung aus dem Kopf. Mein Herz...das ist bis heute traurig.

Nur mal so.
Gruß Robert.

3

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:50

Unbedingt schweißen! Informiere uns doch bitte genauer was mit Hauptträger gemeint ist und wie schlimm der Schaden denn ist.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:41

Du hast den doch erst vor einem jahr gekauft ? oder ist es schon länger her ? Da hat er noch ohne weiteres Tüv bekommen ?
Wie geht das ?
war der von einem Händler ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:12

Haubtrahmen schweissen ??? du meinst nicht den hilfsrahmen ?

kann mir nicht vorstellen das der Haubtrahmen vom LP mal so eben nach über 30 jahren wechrostet durchrostet da der ja doch noch kräftiger ist wie beim 608er z.b. und der vom opa bj 69 ist noch richtig gut.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:21

Glaube auch nicht das der Hauptrahmen durch ist.
Wird wohl der Hilfsrahmen sein.
War bei mir auch an einigen Stellen schwer angeschlagen.
Und auch wirklich eine üble Arbeit.
War alles mit Gfk einlaminiert.
Also alles rausschneiden neu L Profile an den Stellen einschweißen und wieder Laminieren.
Wirklich saugeil so über Kopf.
Grusel.Gut das dass Thema durch ist.
Aber ich würde es an deine Stelle wieder neu ansetzen Andi.
Verkaufen bringt leider nicht wirklich was. Viel Erfolg

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Mai 2015, 11:00

Klarer Fall für die Gemeinschaftswerkstatt in Runkel ...... die leider nicht existiert....
Mit kalkulierten 10 € Mitgliedsbeitrag im Monat wäre das ne Kleinigkeit gewesen Dir übern Berg zu helfen....

Lies Dir einfach mal das Konzept durch und überlege ob Du dabei sein willst wenn wir einen Verein zur Erhaltung historischer Wohnmobile Gründen werden.....

Als Abwicklungsbeispiel hätte ich Dir jetzt vorgeschlagen nimm Dein Urlaub und fahr zur G Werkstatt.... dort sind alle Notwendigen Werkzeuge und Einrichtungen die für solche Reparaturen notwendig sind und People genug um den einen oder anderen Träger zu schweissen.....

Mein Vorschlag zur Namensfindung ist GWW Gemeinschaftswerkstatt Wohnmobile.......


Ich suche immer noch Gründungs-Mitglieder die sich für ein solches Konzept einsetzen wollen


Den Thread dazu findest Du im Forum unter "Konzeptvorstellung"



gruß Rolf
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com

8

Donnerstag, 21. Mai 2015, 15:17

hey leutz,

jup es ist der hilfsrahmen und nicht der hauptrahmen. hab noch mal nachgeguckt und gsehn dass ich mich
verguckt hab.

jo und werd mich mal mit dem eicke dran machen - herzlichen dank!
eieiei is aber schon echt a gschicht so ein alter elli...

@feuerbär - echt feine idee mit der werkstatt!!! betrifft ja schon sehr viele denk ich.
werd mir den thread mal durchlesen!

habsas fein
andi

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Mai 2015, 15:36

sind mal wider die üplichen hilfsrahmenträger die um 90° verdreht sind wie die anderen alle, also üfnung nach oben und nicht nach unten.

muste ich beim opa auch schon machen samt einstigsblech zum radkasten hin.

werden wird schon hinbekommen das es dem tüv menschen gefält und für gut befindet :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666