Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Mai 2015, 16:00

Schrauberwoche Ottrau

Heute ist der ULTRA wider gekommen und hängt schon mit den fingern an seinem düdo mit dem umgebauten om617 drinne.
dort sind die flatterventiele hin von der dieselförderpumpe.
abgesehen ist der kühler im dut und die VA bremst auch 0.

soll alles schnelzt möglich vertig sein weil makro sein 508er mit motorschaden, gebrochene nockenwelle steht auch noch da und mus bis zum 30 wider laufen.

also aufi mit gebrüll es geht los :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Mai 2015, 10:06

Hier nun Bilder :-O

https://picasaweb.google.com/11559636295…feat=directlink

weiter volgen in dem Album mit beschreibung.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (30. Mai 2015, 16:56)


3

Sonntag, 24. Mai 2015, 10:15

und man lernt immer dazu.
Die Flatterventile gab es direkt von der Busbasis in Berlin, unschlagbar im Gegensatz zur Anfrage bei Mercedes...
Zum Einbau hab ich umständlicherweise erstmal die Pumpe ausgebaut, muss man nicht unbedingt... aber dafür dass gestern nur der Anreisetag war hab ich gut was geschafft.

Tank ist grob sauber und wieder drin,
unnütze Tachowelle demontiert
Bremsen vorne auseinandergenommen, die Zylinder wehren sich aber gegen die Scheidung nach etlichen Jahren...

PS, Dank Flasche konnte auch der Kocher im Inneren in Betrieb genommen werden, Abendmahl war gerettet, nciht dass Gastfreundschaft hier fehlen würde, aber mein Hundekumpel braucht auch Gesellschaft, der ist diesmal mit und es gibt keinen Zeitdruck... so ungefähr.

weiter gehts erst wenn Ottrau völlig erwacht ist, der große Hammer muss ran... obwohl die sind anscheinend alle grad in der Kirche !

:-P

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:36

neu bilder sin donline von den schrotten RBZ und den dichten bremsleitungen.

denn nach dem wechsel der RBZ tat sich immer noch nix von wegen bremsen also leitungen tauschen, hatte ich auch noch liegen, und sihe da sie bremst entlich wider die VA :-O

Flatterventiele sind auch getauscht und der richtige Kühler bzw heile kühler ist auch verbaut.
der om617 schnurt wider :-O

hatter gut gemacht der ULTRA :-)

die düdos sind nun auch getauscht aufm hof.
makro's motorgeschädigter steht nun parat zum motorwechsel und ULTRA seiner steht beim nachbarn aufer wiese morgen, heut noch neben meim haus auf gehweg wo eh keiner länks läuft :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Mai 2015, 10:51

Geile Truppe ihr seid.
Weiter so.
VG Andreas

6

Montag, 25. Mai 2015, 14:24

naja... die Dichtmasse an der Dieselpumpe tuts nicht, muss nochmal ab...

aber der 314er steht schon nackig da, Achse ist ab und alles drumherum auch

Mittagspause.

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Mai 2015, 18:36

so, mal wider von heute neue bilder :-O
von arbeitenden und gymnastik machenden freaks :-O oder mittagsschläfchen machenden ? :-O

es geht also weiter, achse drausen , getriebe drausen, kabel und schleuche sind auch fast alle ab.
also morgen motor raus.

fotos kommen dann auch wider welche.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Mai 2015, 22:57

so aktueller stand der dinge ist,
bei makro's 508er ist der motor drausen seit heut nachmitag und schon inna werkstatt.
gewechselt ist schon der lüfter, die düsen und druckleitungen, lima und anlasse rliegt schon neben bei.

morgen geht es weiter mit der kuplungsglocke und schwungscheibe und eben druckplatte und mitnehmerscheibe.

bilder folgen wider im album.

ULTRA sein 5 zilinder düdo ist nun seit gestern abend wider komplet und dicht.
er ist heute morgen wider nach hause mit seinem pkw und der düdo sthet noch hier.
wird die nächsten wochen dan geholt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

9

Mittwoch, 27. Mai 2015, 08:41

Vielen Dank erneut und öffentlich.

bin froh mit der Postkutsche und die Geschichte dazu geht in die Verlängerung... natürlich hier im Forum.

406 mit OM617 >POSTKUTSCHE<

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 17:41

so heute ist der 314er vom Ad reingekommen in makro's düdo und hat nach dem anshclissen aller wichtigen leitungen und kabel seine ersten umdrehungen gemacht :-O

https://picasaweb.google.com/lh/photo/Ol…feat=directlink

zwa ohne auspuff usw aber das macht nix. er läuft ruich und gemütlich.
hört sich besser an als mit 3 zilindern :-O

heut schtraubt makro noch die kardan wider drunter und morgen kommt dann die VA dran und der rest.

also 5 tage nen ruiger motorwechsel, wenn man vom alten an den neuen noch sachen umbauen muss, schwungscheibe, kuplung, kuplungsglocke, esd + druckleitungen usw.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Dragomir« wurde gesperrt

Wohnort: OHZ

Fahrzeug: MB 208 D

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:49

Moin,

wenn ihr schon da draußen an der Straße bastelt, habt ihr denn nicht mal 'ne Isomatte für'n Popo? :=-
Signatur von »Dragomir«
See the blind man, shooting at the world

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:09

Dragomir, so oft wie man da hin und her rutscht sind die gans fix hin :-O
makro sein eist schon in 2 bis 8 teile zerlegt :-O

hier nun alle bilder, mit die vom makro.

https://picasaweb.google.com/11559636295…feat=directlink

Motor ist drinne und hat seine ersten umdrehungen gemacht, nachdem erst mal die luft aus den drukleitungen zu den esd raus war :-O

morgen nun nur noch die VA wider drunter und die front wider dran dann isser wider fahrbereit und makro freut sich schon :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: zwischen Würzburg und Freiburg

Fahrzeug: 6 8er Mönsterschen

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:34

Ihr coolen Säcke, muss grad mit schmunzeln dran denken was unsere Mecker-Nachbarin sagen würde wenns bei uns vorm Haus sowas stehen würde ;-) Weiter so rock'n 'roll

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 29. Mai 2015, 00:08

dani :-O
das ist privat grundstück, mein hof :-O

da interesirt mich das nicht was die nachbarn sagen :-)
die beschwären sich ja schon beim bürgermeister wegen dem geschlacht5eten opa von mir der seit 5 jahren da herum steht und nun seit 6 wochen so zerlegt da ist :-)

der kann nur nix machen :-) eben weil privat grund :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Hürth

Beruf: Satellitenkommunikation

Fahrzeug: VW T3 Syncro und 2WD

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 29. Mai 2015, 00:19

Männer, Ihr seid Schrauber vor dem Herrn !!!
Hut ab, Hochachtung, Verneigung, Kniefall..... %-/

Und Eicke, schön dokumentiert mit den vielen Fotos!

Schraubergrüße
Olli

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 29. Mai 2015, 08:43

Jepp geile Dokumentation
Ihr habt keine Ahnung wie ich euch um euer Loch in der Front beneide.
Aber das ihr auch unten raus müßt wußte ich bisher auch nicht.

Schön auch der K L E I N E Wagenheber mit der Getriebeaufnahme und der moderne Männerkraft Schleifstein.

VG Andreas

Wohnort: Diessen

Beruf: Kartograph

Fahrzeug: Mercedes 407 D

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 29. Mai 2015, 09:25

Super wenn ich doch nur auch schon so weit wäre wir haben erst die Hinterachse gewechselt
Dann müsste mein Chef schrauber mal schnell an die Nordsee was an einem Schiff von nem Freund reparieren war schon lang versprochen. kommt aber am wochende wieder und dann sind wir nächste Woche auch fertig
kann es kaum erwarten bin jetzt 1 Monat ohne DÜDO hab Entzug und will WEG !!!!!!!
Gruß michael
Signatur von »wandkarte« Ich lebe Jetzt

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 29. Mai 2015, 09:56

hach,
immer wieder schön zu sehen, daß es noch andere bekloppte
gibt :-O

gruß, fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 29. Mai 2015, 10:04

Moin,

eine schöne Dokumentation mit aussagekräftigen Fotos #klasse1 , beim Düdo sind die Teile tatsächlich etwas schwerer, größer und robuster konstruiert als beim Bremer... Sowas motiviert auf jeden Fall, falls größere Reparaturen wie z.B. Motorumbau anstehen würden, wenn man hier sieht was alles machbar ist.

Und mit dem Abstellen von abgemeldeten Autos auf Privatgrund musste ich mich auch schon mal beschäftigen 8o) : Das ist ok solange es nicht "unerlaubtes Lagern von Müll" auf dem Grundstück ist, also in gewissem Maße vom Zustand des Fahrzeugs abhängig, und solange von dem Wagen "keine Gefahr für Umwelt und Gesundheit" ausgeht (auslaufende Flüssigkeiten, Ungeziefer, Schimmel, Ratten etc.).

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 29. Mai 2015, 10:07

fotos sind von mir und von makro :-)

Andi ja man mus zumindest einmal drunter um die kardan ab zumachen denn giebt auch welche die nehmen motor samt getriebe raus, ist mit aber dann zu schwehr und zu eng um die hinteren motorhalter schrauben an der kuplungsglocke los zu machen.

denn alten motor baut makro sich wider auf so nach und nach, heist also komplet zerlegen und alles ausnander was ausnandergeht 8o)
stelter sich dan als ersats hin.

heut nur noch VA und die vront dann wars das :-)

danach brauch ich auch erst mal urlaub ..... na ja hab ich ja eh schon in gewissen sinne als rentner :-O 8o)
die nächste baustelle ist erst anfang juli angesagt, da aber dann nur schweissen #schwitz und kein motorwechseln.

na dann wollen wa mal die achse anschreien fileicht springt sie ja alleine untern düdo und schraubt sich fest :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666