Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »coccolino« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2015, 17:37

Schaumstoffkeil - derzeit ideenlos

Hallo liebe Busfreaks,

ich habe in meinem Womo ein ausklappbares Bett, bei dem ausgeklappt eine keilförmige Lücke in einer Breite von 11 cm, Tiefe 6 cm und Länge 200 cm entsteht. Über das Ausklappbett habe ich eine Matzratze gelegt, um das Bett bequemer zu machen. Dennoch drückt die Mulde durch und verursacht Rückenschmerzen. Ich suche deswegen ein Material, dass die Mulde ausgleicht, und einmal faltbar ist (ich muss den Keil tagsüber heraus nehmen und zum Verstauen 1x klappen können).

Ich habe schon geforscht: Verbundschaumstoff = sehr stabil - nicht faltbar > schlechtere Wahl
Stimmt das?


1 Wenn ja, welches andere Material schlagt ihr vor? Wo bekomme ich das?


2 Wenn nein, kennt einer eine günstige Bezugsquelle?


Danke für Eure Ideen.


Coccolino


2

Dienstag, 9. Juni 2015, 17:49

Mit Matratze drüber würde ich mir keine großen Gedanken machen ob der Lückenfüller wirklich die passende Keilform hat. Damit kämen dann auch andere Formen in Frage: z.B. gibt es für zugige Wohnungstüren solche Kissen in langer Röllchenform (werden unten vor die Schwelle gelegt) oder für stillende Mütter ähnlich geformte Stillkissen (wahrscheinlich zu dick und, ich habe gerade geschaut, immer krumm). Vielleicht tut es ja ein Stück starke Rohrisolation aus dem Sanitärbereich. Dir fällt bestimmt was ein.

Richtig stark wäre ein Lückenfüller, der tags eine andere sinnvolle Funktion bekommt.

PS: Zugluftstopper heißt die erste Option: http://moebel.ladenzeile.de/heimtextilien-zugluftstopper/

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2015, 17:50

Muss denn diese untere Matratze so bleiben ? Kannst du die nicht erneuern,mit festeren Schaustoff Teilen,wo dann keine Lücke ensteht ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

4

Dienstag, 9. Juni 2015, 17:51

...Optimaler Stauraum für Jacken,Handtücher und Pullover...duckwech bevorichärgerkrich. #sonne1
Signatur von »Nordisch« LG Nordisch

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:13

Hallo,
es gibt Schaumstoff in verschiedenen Härte!
DieseHärte an die bestehende Matratze anpassen und im Handel zurecht schneiden lassen, auch keilförmig!
Dieses schmale Teil lässt sich auch falten!
Gruß Jürgen

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB Sprinter, 313cdi, Bj. 10. 2002

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:49

Kannst nicht einfach zwei Stücke nehmen? Evtl. in zwei, miteinander verbundenen Bezügen eingenäht?
Signatur von »Bussibussi« Zeige nie einem Laien ein halbfertiges Werk...!

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:00

Hallo,

Ich hatte mal das selbe Problem. Es hat sich rausgestellt, dass ein langer Vorhang, den ich in einer akrobatischen Meisterleistung aus der Wand gerissen habe (lieber sich die Arme brechen, als zwei mal laufen), den selben Zweck erfüllt.
Tagsüber macht sich das Ding übrigens sagenhaft als Sonnendachschutzgedöns über dem Dachträger.

LG

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:32

Signatur von »ärpe« alles wird gut

9

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:45

@ärpe: Krass es gibt echt alles. Selbst Dinge von denen man noch nichtmal wusste dass der Bedarf da ist.

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:55

Oder beim verhassten schwedischen Möbelhaus: KLICK
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:45

@ärpe: Krass es gibt echt alles. Selbst Dinge von denen man noch nichtmal wusste dass der Bedarf da ist.


..love sells ;-)

ikea spart sogar am keil..der sieht eher aus wie eine schlittschuhkufe..tzzz
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: augsburg

Fahrzeug: fiat 50nc oldtimer Bj 76 (iveco zetta urform)

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:57

huhu

du könntest dir einfach n paar streifen (oder ne platte) styrodur im bauhaus organisieren, notfalls 2 aufeinanderkleben und dann mitm messer in form bringen. weiss aber nich wie der keil bei dir aufliegt. wenn der auf ner ebenen fläche liegen kann dann sollt es passen, wenn der aber eher auf nem lattenrost oder so liegt, dann drückt es den evtl durch (dünne mehrschichtplatte mit dazupacken, wiegt fast nix und hält)
falls man sich für die version mit mehrschichtplatte entscheidet, dann einfach inner mitte auseinandergesägt, scharnier ran und schon isses faltbar. falls nur n plastikkeil reicht, kannste den ja hübsch in stoff packen, klettverschluss ran und tagsüber an die decke hängen oder sowas :)

mfg sebastian

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:46

deine Lösung heisst

Schaumstoff Lübcke


bzw. div. Onlinehändler

mach dir etwas Vernünftiges , du willst darauf schlafen

oder schick mir ne Zeichung dann baue ich dir das

LG Q