Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:26

608 startet nicht

Moin

Unser 608 (OM 314) startet nach langem stehen nicht mehr. Es kam bei Knopfdruck nur ein lautes Klacken aus dem Relais/Sicherung unter dem Fahrersitz. Anlasser dreht nicht. Batterie gemessen beide etwa 11,6 Volt. Ne dritte Batterie zum Fremdstarten dran gehängt dann hat der Anlasser ganz langsam versucht den Motor zu drehen. War aber zu schwach. Ok, erste Diagnose war: Batterien am Ar...! Dann vom anderen 508 beide Batterien eingebaut (diese sind quasi neu), das Ergebnis: Nur lautes Klacken! Kein Anlasser! Quasi das Gleiche.

Was ist das? Wir haben morgen früh nen Tüv Termin!

Gruß
Alex

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:54

also 11,6V ist nicht tot die wirste wider geladen bekommen.

wenn der anlasser noch dreht mit den andern batterien die ja neu sein sollen, wie fiel V haben die ? , solte er normal anspringen.
auser eine der sicherungen am relay ist fileicht hin aber dann solte es eigentlich rattern oder garnicht schalten.

schau mal nach den blatsicherungen am relay.

ach wenn überbrücken nur an der batterie die mit der karosse mit dem mase band verbundenist, die andere hat beim startvorgang 24V am pluspohl.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Mittwoch, 10. Juni 2015, 20:57

Danke Eicke!
Die anderen beiden Batterien haben etwa 12,6 Volt. Die hängen jetzt dran. Und Ja: es rattert weiterhin!!!!!!
An die Sicherungen hab ich auch grad gedacht. Wird überprüft!


Gruß
Alex

4

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:26

Es lag an den Polen! Die hatten irgendwie nichtig Kontakt! Auto läuft!
Danke Eicke!!!

Gruß
Alex

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:41

Zitat

Es lag an den Polen!


wenn es an den Polen gelegen hätte , dann hätten die es dir auch sagen können :-8 :-O :-O

dabei sind die Polen eigentlich Kontaktfreudig #freunde

sei froh das die Pole noch da sind und nicht weggeschmolzen sind wegen den nicht fest sitzenden Klemmen !

obwohl Global gesehen die Polkappen schmelzen , sagen die Meteorologen #idee #imgimg

LG Q