Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stein

Fahrzeug: MB 206D MB 309D James Cook

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juli 2015, 13:02

Cook hat H

8-) 8-) 8-)
Lohn der Mühen! Komme grad von der Zulassungsstelle, und nun ist auch unser James zum kraftfahrzeughistorischen Kulturgut geadelt. Gestern bei der Erstprüfung noch durchgerasselt, berechtigterweise wurden einmal Bremsleitungen von Fahrzeugmitte bis hinten komplett gefordert. Diese dann in einem manischen Anfall bis heut nacht um 2 gebördelt gebogen und verpflanzt-und heute hats dann geklappt. Jetzt schellt mir leicht die Rübe, aber ich freu mich!







Gruß Tobias

2

Freitag, 10. Juli 2015, 13:15

Herzlichen Glückwunsch!

Gute Fahrt

Alex

Sparkassenmobilist

unregistriert

3

Freitag, 10. Juli 2015, 13:30

Glückwunsch...

sieht aber auch wirklich schick aus dein Cook....

da scheint mir das H verdient... obwohl ich jetzt eine perönliche Alterskrise bekomme 1985 war doch erst Gestern :-/ :-/ :-/


Peter

4

Samstag, 11. Juli 2015, 15:10

Der ist ja mal wirklich schön! Hast du noch viel machen müssen oder war der Zustand die ganze Zeit so erhaltenswert?

@Peter: Hej, für gestern geboren bin ich aber gar kein Jungspund mehr!
Signatur von »Per Trap« "Etikette? Das ist was für Flaschen!"

Wohnort: Berlin

Beruf: Frei&Schaffend

Fahrzeug: MB 307D

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 11. Juli 2015, 18:59

Tobias, ich gratuliere- und wünsche gutes Reisen!

Wohnort: Bad Tölz

Beruf: Konstrukteur

Fahrzeug: Mercedes /8 200D

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Juli 2015, 00:03

Hallo Tobias,
ich gratuliere zu H und zum schönen Buß. Ich sehe, du hast auch einen /8. Ich fahre auch einen /8 Diesel im Alltag und überlege auch schon die ganze Zeit evtl. so einen Buß dazu zu stellen...natürlich einen Mercedes Diesel. Bisher hat immer die Vernunft gesiegt, da ich nicht die Zeit habe ihn zu nutzen....aber je länger ich hier mitlese ;-)
Allzeit gute Fahrt! Grüße, Rainer

  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stein

Fahrzeug: MB 206D MB 309D James Cook

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Juli 2015, 15:59

Moin,
Per Trap: ich hab ne ganze Menge Blech gemacht, letztes Jahr
einmal rundrum die untere Kante und dieses Jahr den Windlauf/
Spritzwand. Ich hatte das Glück dass der Sohn vom Nachbarn (Lacker)
letztes Jahr so freundlich war den Wagen zwischen zweimal Kiten gehen(wir wohnen direkt an der Ostsee) unterhalb zu lackieren, das macht ne Menge fürs Erscheinungsbild aus. Sonst hat er aber schon noch seine Spuren der Jahre oder Ausbesserungen.
Rainer, ja /8er sind seit langem mein automobiles Haupthobby und ich bin auch einer der letzten der nichts anderes (ausser zum Campen) fährt. Und ich muss schon sagen, der Cook hat schon kräftig Zeit und Geld gefressen, dafür wird er eigentlich auch zu wenig genutzt. Aber ihn zur Verfügung zu haben ist schon gut...
Gruß Tobias

Wohnort: Bad Tölz

Beruf: Konstrukteur

Fahrzeug: Mercedes /8 200D

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juli 2015, 23:30

Hallo Tobias,
ich fahr auch das ganze Jahr meinen /8....im Sommer etwas weniger, da fahr ich meist Fahrrad ;-) Ist für mich einfach das beste Auto. Der 309 hat ja den OM617 mit 88PS aus dem W123? Bist du mit den Fahrleistungen zufrieden? Ist doch noch ein Stück langsamer als der /8. Kann man den mit ca. 12Litern fahren? Was ist denn die beste Reisegeschwindigkeit bzw. ist der Lärmpegel halbwegs erträglich?
Viele Grüße, Rainer

  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stein

Fahrzeug: MB 206D MB 309D James Cook

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juli 2015, 15:32

Moin Rainer,
ja genau, der Motor ist wie beim 123. Bin grad wieder ein paar Wochen den 300TD Automatik von meinem Bruder gefahren und da macht der Motor Spaß, nicht wirklich ein Sprintwunder aber im Vergleich mit dem 4 Zylinder im /8 schon ganz angenehm.
Im Bus war ich ein bischen enttäuscht. Wir waren vor ewigen Jahren mal mit nem 208D mit dem moderneren Motor in Schweden und ich hatte das positiv in Erinnerung, ich dachte das könnte der OM 617 auch (wobei der 208D nur das Serienhochdach hatte). Ich werde aber nicht ganz warm mit der Motorisierung/ Übersetzung, das Ganze ist recht kurz, darum gibts schnell hohe Drehzahl und dann ist er auch nicht ganz leise. Kommt mal ein Berg weiss man auch warum, da merkt man dass die Kraft schwindet. Unterm Strich fährt man auf der Bahn doch mit 90 am besten, 110 geht auch und dann wird unserer auch wieder etwas leiser, aber dann kostet das Zuschlag, dann sind 15l drin. 13,5 nimmt bei moderater Belastung dann doch. Ich hab noch was an Dämmung betrieben, jetzt gehts von der Lautstärke. Ich würd gern mal nen anderen 309D fahren um zu sehen ob das alles so gehört.
Ich hab vorher ja nen 206D gefahren, die Kiste ist natürlich noch Welten lahmer/ lauter, wobei auch kultiger...
Gruß Tobias

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juli 2015, 19:54

gratulation zum H!!!!!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Bad Tölz

Beruf: Konstrukteur

Fahrzeug: Mercedes /8 200D

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Juli 2015, 22:41

Hallo Tobias,
vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Wenn bei mir in der Nähe mal einer zu haben ist, schau ich mir den mal an. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die 208/210 308/310 die geeigneteren Motoren haben. Die sind ja aus dem W124 und wohl etwas mehr auf Drehmoment ausgelegt....kein reiner PKW-Motor, wie der OM617.
Viele Grüße aus dem Süden,
Rainer

Wohnort: Frensdorf

Fahrzeug: Mercedes 309 James Cook Bj. 1983

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juli 2015, 22:50

Hallo mitnander,

bei gemütlicher Fahr auf Landstraße verbraucht mein James 309 knapp 12 Liter. Autobahn, auch bei 90, nicht unter 13 l. Um Tempo 100 ca. 14 l.
Alles im voll beladenen Zustand. Das Getriebe ist kurz abgestuft ab 50 km/h kann man schon den 5 Gang einlegen. Es soll ja eine länger übersetzte Hinterachse geben. Würde ich aber nicht machen, da die Untersetzung (Kraft) im ersten Gang manchmal wirklich nötig ist.
Glückwunsch zur H Zulassung. Hat meiner auch. Der Hauptgrund war für mich der Unsinn mit dem Umweltgegängel.

Gruß
Der Captain