Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dr. Slow« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweich

Beruf: Ingeborg

Fahrzeug: Arzttruppwagen (507 goes 509)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2015, 11:32

Welches ist die richtige größe für eine Kühlbox

Hallo,

ich bin dabei für meine Familie eine Kompressorkühlbox zu kaufen.



da wir mit Kühlboxen noch keine Erfahrung haben, weiß ich nicht so genau welche Größe wir benötigen.

Wir sind mit 2 erwachsenen und 2Kindern unterwegs. Wir brauchen die Box für längere Urlaube (> 4 Wochen)

Wir essen sehr viel Obst und Gemüse und wollen nicht jeden Tag einkaufen, damit wir auch mal ein paar tage abseits stehen können.

ich schwanke zur Zeit zwischen 30 und 40 Litern.



es wäre toll wenn ihr mal schreib welche Größe ihr habt und wieviele Personen daraus verpflegt werden.

Und evtl. noch ne Anmerkung zum Ess- bzw. Einkaufverhalten.



DANKE



Grüße

Jan

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juli 2015, 11:40

Wir haben für 2 Personen einen Kühli und eine Kühlbox im Wohnmobil. Die Kühlbox ist so groß, dass 1,5 oder 2 Liter Mineralwasserpullen aufrecht stehen können. Keine Ahnung, wie viel Liter sie hat aber sie läuft auf 220 Volt, 12 Volt und Gas.
Für euch mit 2 Kiddies gibt es eigentlich nur eine Regel: Kühlbox so groß wie möglich, sie ist schneller leer als man denkt.

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juli 2015, 12:14

wir haben einen 150ltr kühli,
und selbst der langt manchmal nicht.
2x eltern,2x kinder

fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

4

Donnerstag, 23. Juli 2015, 18:50

servus...

dein genanntes " anforderungsprofil " erscheint mir für " nur eine kühlbox " dann doch ewas schwierig...( so noch keine andere/zweite kühlmöglichkeit vorhanden )

auch bei einem volumen von zb. 60ltr. ist dann mit einem ( eventuellen ) mehrmahligen umräumen des inhalts ( je nach gerade aufkommenden gusto ) zu rechnen.... ;-)

ich habe zum einen einen normalen absorber-kühli ( 230/12v & gas ) und zusätzlich eine 40ltr kompressor ( 230/12/24v ) box verbaut...
die box dient zur " langzeit-bevorratung " empfindlicher lebensmittel & getränke, aus der dann die gerade gewünschten sachen in den absorber umgeräumt werden....

die diinge/sachen die schnell zur verfügung sein sollen ( milch/eier/butter/wurst/käse/kleine obst/gemüse sachen etc. ) sind aber dann auch gleich aus dem absorber verfügbar...

der absorber läuft auf +/-12 grad und die box auf 5 grad.....

für uns ( meist nur zu zweit ) optimal...

lg
willi