Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schwarzfahrer

unregistriert

1

Samstag, 25. Juli 2015, 18:35

Freudiges Hallo

Ich grüße euch liebe Busfreaks.

Um mich und den Werdegang unseres kranken Wagens zu beschreiben und vor allem euren technischen Rat in Notsituationen zu bekommen bin ich eurer Gemeinde beigetreten. Oft und viel habe ich schon hier in Erfahrung gebracht.

Zu mir:
Ich bin Tim, 30 Jahre alt und wohne, arbeite und lebe im Ruhrpott (Aufgewachsen bin ich allerdings in Bayern :-O ). Von Beruf bin ich Tischler/Schreiner.


Zu unserem kranken Wagen:
Im März 2013 haben meine Freundin und ich uns dazu entschieden (wobei es doch eher ich war :-O ) uns einen ausgemusterten Krankenwagen anzusehen der bei Mobile.de inseriert war. Ich fuhr mit guter Beratung im Gepäck vor Ort und schaute mir das gut Stück an. Baujahr 95, Mercedes Sprinter 314 Benzin/LPG mit Kögel Aufbau und noch intakter Krankenwagenausstattung (außer die Liege war schon raus). Von außen war er schon arg in die Jahre gekommen. Abgeplatzter Lack, miserabel über lackierte Signalfarbe. Aber Motor 1a ohne Rost, Karosserie ohne Rost. Generell war das Fahrzeug technisch in bestem Zustand. Nachdem das gute Stück in unseren Besitz überging haben wir hinten alles raus gerissen und unser eigenes Wohlfühlmobil geschaffen. Alles am und im Fahrzeug haben wir selbst gemacht und sind echt stolz auf unser Urlaubsmobil. Das Fahreug ist nun nicht mehr beige sondern silbergrau. Hat eine Solaranlage auf dem Dach und alles im Fahrzeug wird mit Strom betrieben. Ich würde euch gerne Fotos einfügen, habe allerdings meine Fotos nicht im Netz und somit kann ich euch (erstmal) nicht teilhaben lassen.


Aktuell haben wir (4 Wochen vor unserem großen Urlaub) technische Probleme. Das Getriebe wird derzeit ausgebaut und nachgesehen ob es die Fehler verursacht. Falls dieser letzter Lösungsversuch auch nichts bringt werde ich euch das Problem im MB Tröt mal genauer schildern.


Grüße

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juli 2015, 23:17

Zitat

Ich würde euch gerne Fotos einfügen, habe
allerdings meine Fotos nicht im Netz und somit kann ich euch (erstmal)
nicht teilhaben lassen.
Herzlich willkommen, Tim,

es reicht, wenn Du die Fotos auf dem PC oder auch einem Stick hast. Dann kannst Du sie über picr.de hochladen und hier reinstellen. Bitte Größe beachten, in picr.de 600 Pixel anwählen, sonst löschen die Fotos einer der Admins hier.. ;-)

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Schwarzfahrer

unregistriert

3

Sonntag, 26. Juli 2015, 07:49

Guten Morgen zusammen.

Na gut, dann wollen wir das mal versuchen.












































































































































Das ist natürlich nur ein kleiner Auszug von 780 Bildern die ich vom Umbau gemacht habe. ich hoffe ich sprenge das hier jetzt nicht

Grüße, Tim

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Eicke« (26. Juli 2015, 13:29)


Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juli 2015, 09:15

Ich sag nur





Der Tischler wäre #winke3


Klasse

#klasse1


Q

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:10

Sehr gute Arbeit, und ziemlich gemein ist das du 4 Tonnen weniger aber 10 Pferdchen mehr hast.
Rennkarre und so schön kompakt, da machen die engen Gassen in Europa Spaß.Schildere mal das Getriebe Problem.So bekommst du zusätzliche Impulse zur Werkstatt.

VG Andreas

Wohnort: Helferskirchen

Beruf: Schreiner

Fahrzeug: 608 310 310d VW T4 Citroen Bellingo

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:35

Ich hätte auch gerne mal soviel Zeiz.

Haste echt gut ausgebaut.

Schöne Grüße aus dem Westerwald. #winke3 #winke3

7

Sonntag, 26. Juli 2015, 10:53

Super, da sieht man das du Fachmann bist. Bin neidisch auf dein können.

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:22

Hallo Tim,

sehr beeindruckend, was man aus einem RTW machen kann.
Glückwunsch zu deinem tollen Ausbau - wenn ich da an meinen denke %-/

Viele schöne Reisen, wünsche ich Euch, mit dem Sprinter

Viele Grüße Andreas #winke3

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Juli 2015, 12:51

Verschiebe den Tröt mal nach Mercedes.

Schwarzfahrer

unregistriert

10

Sonntag, 26. Juli 2015, 14:02

Danke, wie schon gesagt, das war eigentlich auch mein Plan 8o)

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Juli 2015, 23:40

Tja, wie der Schreiner kann´s keiner :-O :-O

Saubere Arbeit #klasse1

Frage: Außenlack: Hast Du den im Freien gespritzt?

Grüßle

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Schwarzfahrer

unregistriert

12

Montag, 27. Juli 2015, 04:08

Moin Herbert!

Ja, den hab ich im freien gespritzt. Die Sata Becherpistole war mein bester Freund, Wind und Fliegen mein größter Feind. Ich wusste von vornherein, dass es nicht perfekt werden wird wenn ich den Lack im freien spritze, aber das sollte ja auch kein Neuwagen werden. :-O

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 27. Juli 2015, 06:15

Ja das Lackieren auf weiter Flur ist übel.

Sei froh das deiner so klein ist.

Bei mir kam der Saft für die Sata aus dem 3 Liter Tank.

Und ich sehe das genauso. Kein Neuwagen.

VG Andreas

P.S. worauf bezieht sich eigendlich das "Schwarzfahrer"?

Schwarzfahrer

unregistriert

14

Montag, 27. Juli 2015, 09:42

Ich hab keinen Führerschein, ist doch klar ;-)

Hehe, Spaß bei Seite.

Da muss ich jetzt ein bisschen ausholen.
Der ursprüngliche Plan war, das Tourmaskottchen 90-92 der Band Metallica (das ist der kleine Kopf rechts auf der Motorhaube) zentriert und größer auf die Haube zu kleben. Hab einen Freund angesprochen, der Beschriftungen macht und der riet mir zu einem Schriftzug und das Maskottchen kleiner. Also mussten wir uns nur was überlegen was zu uns passt. Wie man anhand des Tourmaskottchens von Metallica erahnen kann sind meine Freundin und ich die etwas härteren Musikfans. Und da uns die germanischen Sagen und Mythen gefallen und wir Skandinavien überragend finden, ist der Schriftzug in einer runenähnlichen Schrift.

Lange Rede kurzer Sinn...
Es ist eine Art Wortspiel aus unserem Musikgeschmack, Kleidungsstil und die Liebe zu Skandinavien und seine Mythen
Und ja, ein bisschen Provokation Schadet nie :-O

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. Juli 2015, 22:21

Ja, den hab ich im freien gespritzt.
Ja das Lackieren auf weiter Flur ist übel.
Respekt Euch Beiden #klatschen1

Grüßle
Herbert


Respekt
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Koblenz

Beruf: An einer Schule

Fahrzeug: Ex 709 Mabu Alk, T3 Bluestar, auf der Suche

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Juli 2015, 09:29

Sehr schön, bin doch ein wenig neidisch was der Schreiner so alles kann. Viel Spass.

Gruss Markus
Signatur von »Papa 1860« Papa........Wann sind wir denn da.....