Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2015, 23:24

Tür vom Alu-Sandwich-Aufbau klemmt

Moin.

Heute klemmte plötzlich die Tür von unserem Aufbau, ging nicht mehr auf, bzw. nur mit Gewalt, und dann nicht mehr zu:





Der mit Grasbüschleln getarnte Felsen am Straßenrand der engen Sackgasse in Richtung See war stärker als unser Aufbau...

Dann habe ich das erstmal provisorisch repariert:



Ein hydraulischer Wagenheber, den ich dafür mit Holzstücken in den Rahmen geklemmt habe, funktioniert überigens auch waagerecht, wenn das Pumpteil unten ist, das war hier ja mal auch ein Thema.

Kein Personenschaden, kein fremdes Eigentum geschädigt, der Tankstutzen ist heile geblieben, der Wagen ist wieder fahrbereit, weiter geht's.

Über's H-Kennzeichen brauche ich mir im September wohl keine Gedanken mehr zu machen, da habe ich jetzt ein anderes Projekt.

Grüße aus Norwegen,
Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (3. September 2015, 19:40)


Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Tagelöhner

Fahrzeug: L613 Lp808

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. August 2015, 00:29

Aua...
sowas freut einen doch,sind die nächsten tage gerettet.
Sehe grad du hast auch dieses alutrapezblech,wenn du einen lieferanten dafür findest will ich auch was haben.Brauch was für hinten,mir ist,zu meiner freude,so ein (zensiert) reingefahren und abgehauen.Hätte mich so gern noch bei ihm "bedankt"das ich wieder was zu tun habe...

Mein beileid
Gruß Ralf

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. August 2015, 08:51

Oh man,das womo liegt einfach zu tief,für solche Brocken.


Aber wieder schön auf die schnelle gerichtet
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. August 2015, 18:50

Moin.

Neu lackiert, damit das erstmal bis zur "richtigen" Reparatur von weitem nicht so geflickt aussieht:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. September 2015, 16:05

Moin.

Ich habe heute bezüglich der Abstände und der Breite der Sicken genau passendes Alu-Trapezblech für die "fachgerechte" Reparatur "gefunden":



Da werde ich wahrscheinlich in den nächsten Tagen großzügig mal Bleche für die kaputte Ecke da rausschneiden, hatte heute keine Blechschere & keine Handschuhe dabei.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: steinfeld

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 207 D

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. September 2015, 17:16

oh mann,

wo ist dieser platz? da könnte ich vielleicht auch noch was von gebrauchen.. :-O ol ist ja nicht so weit von mir weg.

gruß klaus
Signatur von »Klaus46« Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. September 2015, 17:29

Moin.

Recycling Müller, Hollriede
www.recycling-profi.de
(der mit dem grünen Firmenschild, direkt nebenan ist eine andere Müller-Autoverwertung mit rotem Firmenschild und roten Abschleppwagen, Cousin oder Bruder soweit ich weiß )

Habe mir da heute das Blech und Eckprofile für die Reparatur ausgebaut:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

8

Donnerstag, 3. September 2015, 17:55

Super das wird doch wie neu (oder besser). Viel Erfolg!

Wohnort: steinfeld

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 207 D

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. September 2015, 18:42

mal schauen wanns paßt..

wünsche dir noch viel erfolg.

gruß klaus
Signatur von »Klaus46« Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

  • »Ma-Ke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Juli 2016, 00:59

Moin.

Durch die HU bin ich auch so gekommen, der Wagen fährt und funktioniert, und ich hatte 1000 andere Projekte und Ideen meine Lebenszeit interessant zu gestalten, darum bin ich hier bisher nicht weiter gekommen.

Jetzt im Urlaub am Atlantik stellte sich raus dass das untere Brett der Eintrittsstufe lose war und die verosteten Spax-Schrauben immer mehr ausrissen.

Deshalb habe ich dieses Brett provisorisch mit Winkeln wieder befestigt, hält jetzt wieder meine "100 kg Kampfgewicht" aus:



Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.