Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

malkovrus

unregistriert

1

Mittwoch, 18. Februar 2004, 22:32

wenn Starterbat. leer ist?

Stefan O 302

unregistriert

2

Mittwoch, 18. Februar 2004, 22:40

Ja , aber sie wird das nicht lange mitmachen, da sie nicht auf eine kurze hohe Stromabgabe gebaut ist.

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Februar 2004, 00:28

.. vorrausgesetzt Sie bringt überhaupt erst mal den Startstrom her.

Da die maximale Strommenge (also der Kurzschlußstrom) Die Bleigel Batterien maximal abgeben können in der Regel nicht so hoch ist wie bei den Starter-Batterien.

aber zur Not könnte es funktonieren, wie gesagt nur zur Not und wenn die Batterie groß genug ist.

vo der Ampere Leistung her.

ansonsten kann es Dir passieren, daß die Batterie bereits nach einm Versuch Schrott ist.
wär doch schade drum.... ;-)

Schteffl
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Wolfpac

unregistriert

4

Donnerstag, 19. Februar 2004, 05:47

Im Falle das deine Starterbatt. mal den Dienst versagt und nur eine Gelbatt. nich Fit ist, würde ich dir empfehlen per Starterkabel die Gel und die Starterbatt verbinden (ähnlich wie beim Starthilfe geben, nur das Pol zu Pol verklemmt werden muss), dann ein Täschen Kaffee schlabbern (15 - 20 Minuten) dann kannste normal starten, anschliesend die Gelbatt wieder abklemmen. Durch das \"überbrücken\" werden Ladungsträger ausgetauscht und die Starterbatt quasie geladen, dann mit beiden Batt´s starten, dann sollte es auch die Gelbatt. ohne Schmerzen und Schaden überleben.

Wolfpac