Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. August 2015, 14:44

blinker 407 d will nicht mehr

hallo ihr lieben freaks #winke3

mein blinker ärgert mich,nur der auf der fahrerseite vorne..hmm

hab jetzt auch mal schon kontakte gereinigt von der sicherung, beim licht selbst auch wobei die fassung neu ist.
hab uahc schon 3 4 verschiedene lamps probiert...iwei keine chance^^ an was oder wo könnte das problem liegen??

das relai lies ich mir sagen kann es defenitiv nich sein da sonst die komplette blink anlgae ausser betrieb währ.

schhöne grüße roadfreak


ps.: könnte es sein das es mit mein ständigen durchbrennenden standlicht zu tun hat?? sind ja eigentlich zwei unterschiedliche stromkreise.??

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. August 2015, 15:23

Hallo roadfreak,
Liegt Strom und Masse an?
Gruß Jürgen

3

Donnerstag, 13. August 2015, 16:03

hallo jürgen!! #winke3


hab jetzt gleich nochmal nach geschaut um keinen plötzin zu schreiben...

also strom kommt vorne nicht an....so wie ich das sehe...mit der prüflampe tut sich da nichts
hab zwar beim ersten mal hin messen die sicherung gefezt nur jetzt geht auch da nich mehr!!

hats womöglich wat am kabel??

schöne grüße

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. August 2015, 16:47

Hallo,
wenn Du beim prüfen die Sicherung durchgeschlagen hast,dann war da auch Strom vorhanden!
Sitzt jetzt die neue Sicherung gut?
Beidseitig Kontakt?
Die Prüflampenspitze an Plus und die andere Seite an Minus vom Blinker halten!
Dann leuchtet die Prüflampe!
Dann muss auch die Glühbirne leuchten,wenn sie in der Fassung gute Masse und die Glühbirne vom Plusstecker auch guten Kontakt hat.
Gruß Jürgen

5

Donnerstag, 13. August 2015, 17:21

die sicherung sitzt so..das zumindest die restlichen 3 blinker funtioniern.hab auch herum gedreht und und probiert um vl besseren kontakt herzustellen....

das mit dem strom denk ich mir auch...hmm hab schon die vermutung das es an dem stecker vone am kabel liegt..mit abschmiergeln spielt es da drin nicht da das son plastik stecker ist...mir kommt jetzt evtl in sinn kabel mal abzwicken und neue schuhe drauf??

danke jürgen für deinen hilfe an dem hitzigen tag :)



schöne grüße

6

Donnerstag, 13. August 2015, 18:39

so abgezwickt neu schuhe drauf und schrumpfschlauch....

blinkerbirne rein....geht nichts relai klackert...
alles lafen lassen und prüfampe mal drauf.....naja prüflampe licht blinkt blinker nicht....gemessen hab ich an dem zipf von der lampe und auch so im gehäaus....

irgendwo ist da in der fassung der hund drinne..!!so ein sh...


und ganz kurz hat er schon gut geblinkt nur dan beim einbau war es auch schon wieder vorbei

schöne grüße

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. August 2015, 18:47

Hallo,
in der Plastikfassung ist seitlich der Metallstreifen.
Dieser ist Masse!Evtl.diesen etwas aufbiegen,damit er an den Sockel der Glühlampe kommt!
Zum prüfen,kannst Du auch schnell ein Stück Kabel nehmen und von dem MINUSKABEL zum Sockel der Glühlampe anlegen.Brennt sie dann,dann gibt die Fassung keine Masse an die Glühlampe!
Gruß Jürgen

8

Donnerstag, 13. August 2015, 18:56

danke werd mir das jetz gleich nochml anschauen und berichten...

so ein großes ding kann das ja echt nicht sein...nervt mich grad richtig,wollte morgen über das wochenende weg einiges neu am bus gemacht und dan das....

schöne grüße

9

Donnerstag, 13. August 2015, 19:41

jouuu danke jürgen....war im endefekt wirklich der kleine sptiz von der masse bzw der übergang bis dort hin...mit der überbrückung hats dan auch gefunkt....

danke nochmals...

dir noch einen gemütlichen abend #winke3

grüße roadfreek