Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bummi110« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Mechaniker

Fahrzeug: Ford17M, Ford Granada, LF408g, SenatorA

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. August 2015, 13:07

Es ist geschafft H-Kennzeichen und Ablastung

Soo,liebe Leute,
endlich habe ich es geschafft. Meine Feuerwehr ist nun mit H-Kennzeichen zugelassen. Die Ablastung auf 3,5 t habe ich auch gemacht. Und jetzt kommt der Hammer...... Im Fahrzeugschein steht "SO.KFZ Löschfahrzeug"!!!!!!!!! Mein Glück war: Die Feuerwehr war vor mir schon mal so zugelassen gewesen. Voll funktionstüchtige SOSI eingetragen, muß nur abgedeckt werden. Wunschkennzeichen: FW 112 soll heissen Feuerwehr 112. Also besser hätte es nicht laufen können. Seine erste Urlaubs-Bewährungsprobe haben wir auch schon hinter uns, wir waren beim Treffen Historischer Militärfahrzeuge im polnischen Borne-Sulinowo. Hier noch ein Foto
Signatur von »Bummi110« Was nicht passt wird passend gemacht :-)

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. August 2015, 15:05

Na dann Glückwunsch zum H

Gruß Ralf

Wohnort: Diessen

Beruf: Kartograph

Fahrzeug: Mercedes 407 D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. August 2015, 15:27

gratulier schön wenn man so ein Glück hat.
Gruß vom Ammersee
Signatur von »wandkarte« Ich lebe Jetzt

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. August 2015, 23:16

herzlichen glückwunsch zum H
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. September 2015, 19:07

Glückwunsch
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

Wohnort: Flensburg

Fahrzeug: MB T1 209D

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. September 2015, 19:12

Feine Feuerwehr und gleich los auf ein Treffen, so soll es sein.
Glückwunsch zum Erfolg auf ganzer Linie.

Allzeit gute Fahrt

Andreas #winke3

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. September 2015, 19:24

So. Kfz löschfahrzeug ist eigentlich als Privatperson nicht möglich. Glück gehabt und meinen Glückwunsch!

Sparkassenmobilist

unregistriert

8

Sonntag, 13. September 2015, 20:19

Glückwunsch^^


Aber wozu die Ablastung? Beim H ist es steuerlich egal wie schwer das Fahrzeug ist
Oder wegen Führerschein?

Peter

cappadax

unregistriert

9

Montag, 14. September 2015, 10:30


Aber wozu die Ablastung? Beim H ist es steuerlich egal wie schwer das Fahrzeug ist
Oder wegen Führerschein?



Bei Verkehrsbeschränkungen, Maut, Überholverboten :-| , etc. kann es evtl. doch sehr wohl von Bedeutung sein!

Ob aber noch genügend Zuladung möglich ist, steht auf einem anderen Blatt. (?)

Peter

Wohnort: Mainfranken

Beruf: Ja-mehrere,noch aktiv

Fahrzeug: den da oben

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 15. September 2015, 20:29

Moinsen,

un was issen wieder mitn #tuev2 - hat wohl wieder keiner dran gedacht oder ?? #tuev1 über 3,5 tonnagen biste jedes jahr beim #tuev1

#klatschen1 Alles gute auffer Strasse
- halt die stossstange saubär- #flens
Signatur von »DüDo79« Beste Grüße Jürgen


Freibier gibt's morgen !!

Der Franke ist eigentlich gar nicht so --- er ist noch viel schlimmer

Ich finde Links die vor Werbung strotzen und solche die ins nichts führen doooof !!!!

11

Mittwoch, 16. September 2015, 21:06

... und eine tolle Nummer! Herzlichen Glückwunsch!

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. September 2015, 21:42

glückwunsch ... es gibt sie doch noch, die guten storys aus der
zulassungstelle.. ;-)

dann auf eine lange traute gemeinsamkeit mit dem alten
feuerbekämpfer..



grüsslyxx vom ärpii
Signatur von »ärpe« alles wird gut

  • »Bummi110« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Mechaniker

Fahrzeug: Ford17M, Ford Granada, LF408g, SenatorA

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:25

Liebe Leute,
vielen Dank für die neidlose Anerkennung. Ihr seid schon eine tolle Truppe. Und es kommt noch besser: Ich habe für die Feuerwehr bei der Allianz einen Versicherungs-Sondertarif bekommen. Kostet knapp 80 Euro im JAHR. Sodaß meine Unterhaltskosten mit Steuern und Versicherung bei unter 300 Euro im Jahr liegen. Bei so viel Kosteneinsparung darf sich die alte Feuerwehr dann auch mal 20 Liter genehmigen. Wobei ich auch hier nachgeholfen habe. Für die Ablastung habe ich das Auto richtig leer gemacht und auf die Waage gefahren. Dann auch auf Elektrolüfter umgebaut und die Antriebswelle zur Wasserpumpe entfernt. Das war für den Motor schonmal 10% weniger Verbrauch und 10% mehr Leistung. Auf diese Weise kann ich in Berlin locker mit dem Verkehr mit schwimmen und der Verbrauch ist...überschaubar. Jedenfalls bringen diese Maßnahmen mehr als der Elektro-Türbo aus einem anderen Thrad.
Die Blicke der Leute sind unbezahlbar und der Gebrauchswert astronomisch. Ich habe die gesamte Womo-Inneneinrichtung komplett demontierbar gemacht. Ich habe so die originale Inneneinrichtung erhalten. Kann trotzdem bei Bedarf in ca. 20 Minuten auf Womo ümrüsten, oder den hinteren Aufbau komplett leer machen wenn ich etwas transportieren will.
Ich möchte an dieser Stelle nochmal auf das Feuerwehrtreffen in 2016 hinweisen. Den Tread gibt es hier schon.
Viele Grüße in die Runde :-O
Signatur von »Bummi110« Was nicht passt wird passend gemacht :-)

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:06

Dank für die neidlose Anerkennung

Wieso Neid, ich hab doch eh den besten Bus der Welt? :-O

Glückwunsch auch von mir.

Gruß bele

frank020574

unregistriert

15

Samstag, 17. Oktober 2015, 08:15

Hallo Bummi,

Glückwunsch zum H!

Den Einbau des elektrischen Lüfters hast Du nicht zufällig dokumentiert?!

- Ich suche immer noch eine bebilderte Anleitung mit Beschreibung der Bauteile und möglichst welche wo gekauft wurden.

Bin eben keine gelernter Schrauber und hab vor dem Umbau Respekt.

Hat das eigentlich auch was in Punkto Lärm/Geräuschpegel gebracht?!



LG Frank

cappadax

unregistriert

16

Sonntag, 18. Oktober 2015, 22:04

Hallo Frank,

hier steht ein Bericht über so einen Umbau, allerdings beim 508er!

http://www.bayernbusfreaks.de/2Schrauber…uefter_im_508er

Vielleicht kannst du daraus aber für dich Interessantes entnehmen?

Peter

frank020574

unregistriert

17

Montag, 19. Oktober 2015, 13:54

Perfekt! Tausend Dank!

Kann noch einer was zur Geräuschentwicklung ohne Standartkühler sagen?!

Ist er dann etwas leiser - ich habe manchmal das Gefühl, dass der Lüfter lauter als der Motor ist - überspitzt!

Gruß Frank

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 26. Oktober 2015, 16:08

Geräusch und Größe des Lüfters würden mich auch interessieren.
Wie groß muss ich den Flügel auslegen? VG Andreas