Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Feuerbaer 2.0« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2015, 14:10

D+ bei der Lima Frage

ich hab da ma ne Frage

wenn ich einen Spannungswandler 24 auf 12 Volt an D+ aufschalte können die Haushaltsbatterien während der Fahrt mitgeladen werden oder bedarf es dazu noch anderem Schikimiki kram.

wer weis etwas über den Seriemässig verbauten Spannungswandler 24/12Volt von Niessmann Bischoff

diente der diesem zweck??
ist es vielleicht sogar das Ladegerät für die 12volt haushaltung

...
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Oktober 2015, 18:18

mit dem D+ schaltest du ein relay was die zuleitung zu den anderen batterien oder eben einem anderen gerät werend der fahrt geschaltet werden soll.

blos nicht direkt an die D+ leitung nen riesen verbraucher hängen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Fockbek

Fahrzeug: aktuell MB 609D Bj1990 ex DRK

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. Oktober 2015, 19:24

Nur mit dem einen d+ Kabel ist es nicht getan.
Du brauchst schon min 10mm2 oder dicker als Verbindungskabel zwischen den Batterien und dem B2B + div Sicherungen.
Ist schon eine etwas größere Aktion, das zu verbauen.

Gruß Norman