Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »nemoi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: planetin erde

Fahrzeug: L 407 D '85

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Oktober 2015, 11:58

solarpanel verkleben - geht der kleber?

mahlzeit,

möchte demnächst ein solarmodul auf profile verschrauben und die profile anschließend auf meinem dach verkleben.
ich weiß, thema is schon zigfach durchgekaut worden... trotzdem möcht ich nochmal auf nummer sicher gehn, bevor ich mein panel verkleb.

hätte mir D I E S E N kleber vorgestellt. sollte doch funktionieren..?

würde vorher mit silikonentfernen säubern und entfetten danach verkleben. oder sollte man auch den lack anschleifen?

besten dank im voraus
#winke3 nem



zusatzinfo:
-möchte (falls möglich) NICHT bohren und verschrauben...
-sikaflex 252, das nach meinen recherchen oft empfohlen wird, bekomm ich hier in österreich eher schwer bis nicht...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Oktober 2015, 12:11

ja den kanste nehmen, ms-polymer kleber.

wenn du den lack gans wech machst und metall auf metall klebst hälts am besten.
auf lack geht auch und etwas anschleifen ist immer gut.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »nemoi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: planetin erde

Fahrzeug: L 407 D '85

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Oktober 2015, 12:27

danke für die schnelle antwort, kenn mich aus : )

lg

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Oktober 2015, 16:40

Moin.

Zugfestigkeit 3,5 N/mm²
Zugscherfestigkeit 1,4 N/mm²


Angenommen du hast ein 1 m langes Panel, und hast unter den 2 seitlichen Aluschienen jeweils eine 1 cm breite Klebefläche, dan ist das insgesamt eine Klebefläche von 200 cm².

Das ergibt theoretisch und rechnerisch (für die Vorstellung von Newton auf kg umferechnet) für das ganze Panel eine Zugfestigkeit von 7000 kg = 7 t und eine Scherfestigkeit von 2800 kg = 2,8 t (!)

Sollte halten. Wahrscheinlich reißt eher unter dem Kleber die Farbe vom Blech ab... #winke3

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »nemoi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: planetin erde

Fahrzeug: L 407 D '85

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Oktober 2015, 17:02

ja, des klingt beruhigend ; )

danke ma-ke #winke3