Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Viperman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:44

Elektrische Fußbodenheizung

Moin Leute,

hat derweilen mal jemand eine von diesen Heizfolien verbaut?
http://www.ebay.de/ulk/itm/170846406300
Meine Idee wäre die Folie unter die begehbare Fläche zu verlegen bzw 2x 2,5m Streifen zu verwenden.
Ich erhoffe mir davon in der Übergangszeit eine gewisse Grundwärme von unten.
Unser Bus steht O-O im Winterquatier.

Das Landstrom benötigt wird ist mir im übrigen klar :-)

Gibt es dazu irgendwelche Erfahrungen oder Anregungen?

Gruß

Vasco
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Oktober 2015, 22:22

Moin,

wir haben die sichtbaren Laufflächen unseres Wohnwagens damit ausgelegt und anschließend mit faserverstärkter Niveliermasse glatt gespachtelt. darauf haben wir im Sitzbereich Teppich und in den anderen Bereichen einfachen Bodenbelag gelegt. Wir waren gerade eine Woche damit unterwegs und es war super angenehm, die Wärme (Frau hatte warme Füße) ;-) ich ein zufriedenes Frauchen und wir brauchten die Gasheizung nicht aktivieren. Unsere Matte verbraucht im Betrieb ca 600 Watt, geregelt über einen Raumthermostaten. Ok, wir standen natürlich auf einem Campingplatz und haben 3,50€ pro Tag pauschal an Strom bezahlt.

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

  • »Viperman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Oktober 2015, 22:51

Das klingt doch genau so wie ich mir das vorstelle :-)

Aber das mit dem Spachtel ist mir unklar. Hast du eine Gewebematte verwendet?
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2015, 06:06

Moin,

bei meiner E-Fußbodenheizung sind die Heizdrähte schon auf Gewebematte (Bauhaus ca. 100 € ) Die habe ich auf eine dünne Alu- Styropor Unterlage getackert. Nicht die Heizdrähte nur die mit den Heizdrähten verbundene Gewebematte. :-O

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

  • »Viperman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2015, 11:30

Das erklärt die Ausgleichsmasse.
Ich habe da ja diese neumodischen Folien im Auge, da macht der Spachtel dann keinen Sinn.
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de

6

Montag, 19. Oktober 2015, 12:34

Eine elektrische Fussbodenheizung mindert den Wiederverkaufswert
bzw. schränkt den Kreis der Interessenten stark ein,
da der Nachfolger ebenso auf C-Plätze angewiesen ist.

Wer möchte das schon?
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. Oktober 2015, 14:10

Eine elektrische Fussbodenheizung mindert den Wiederverkaufswert
bzw. schränkt den Kreis der Interessenten stark ein,
da der Nachfolger ebenso auf C-Plätze angewiesen ist.

Wer möchte das schon?


Moin,

immer diese Zwischenrufe, da die Fußbodenheizung nur als Zusatzheizung gedacht ist, kann man immer noch normal mit Gas heizen.
So ist es zumindest bei uns ;-)

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. Oktober 2015, 17:07

Diese Fussboden Heizung gibt es doch auch als Heizteppich,dann kannst du sie auch wieder raus nehmen.
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

9

Montag, 19. Oktober 2015, 18:03

@Gert,
ein "Zwischenruf"?
Ich konnte nicht wahrnehmen, dass der nachfragende Viperman über eine Gasheizung verfügt.
Mit Deinem Wissen und der Gasheizung bist Du im anerkennenswerten Vorteil.
Dann ist mein "Zwischenruf" selbstverständlich ziemlich absurd.

Holdrio und Gruss
vom Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

  • »Viperman« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. Oktober 2015, 20:11

Sry, die Infos habe ich euch natürlich vorenthalten....
Ich verfüge über eine Truma 1800e. Es geht mehr um eine technische Zusatzausstattung. Aber warum soll ich nicht Gaseinsparen, gerade im hohen Norden,
wenn ich eh an einer Säule hänge.

Außerdem finde ich die Idee mit dem warmen Boden einfach gut.
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de