Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. Oktober 2015, 09:04

AUX-IN Buchse nachrüsten

Hallo Leute,

erstmal freu ich mich hier angekommen zu sein!

Ich hoffe ihr könnt mir etwas auf die Sprünge helfen, ich möchte mir in meinem Düdo einen AUX-IN Buchse vom Golf 7 nachrüsten da ich sie optisch sehr schön finde und den USB-Anschluss nur zum laden z.B. Handy verwenden.

Habe ein Blaupunkt Nürnberg M11 und möchte mir dazu einen Stereo MP3-Adapter bestellen, nun habe ich aber gesehen das die Ausgänge des MP3-Adapter immer bereits auf Klinke sind, was mir leider nicht viel bringt da die Buchse einen 4 poligen Steckeranschluss hat.
Nun mein Problem, ich habe mal einen Stereo-Klinken-Kabel auseinandergeschnitten und musste feststellen das ein weißes Kabel, ein rotes Kabel und eine Schirmung (Masse???) drin sind, was ist mit dem vierten Anschluss?
Ich würde dann am liebsten an den Steckeranschluss der Buchse auch eine Klinke anschließen und diese dann einfach mit einem Mutti /Mutti Adapter mit der Klinke des MP3-Adapters verbinden um diesen nicht zu beschädigen.
Würde jetzt einfach den Stecker (AUX-IN Buchse) mittels eines Klinkenkabels durchklingeln und dann den Klinkenanschluss hinten befestigen aber was ist mit dem vierten Pol?
Habt ihr vielleicht auch einen besseren Vorschlag?

Golf 7 AUX-Buchse
#mce_temp_url#

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. Oktober 2015, 09:55

Hallo
An welcher Stelle ist der 4polige Klinkenstecker? Es gibt fast nur die 3poligen Klinkenstecker im Audiobereich. 2polige verwendet man im Instrumenten und Mikrofonbereich. Ich besitze auch einen 4poligen der wohl bei einem Minifernseher verwendung fand fuer die beiden Stereokanaele das Videosignal und die Abschirmung bzw. Masse.
Gruss Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:04

Die 4 Pole sind der Anschlussstecker an der Buchse des Golf 7, sollte auf den Bilder bei ebay (siehe Link oben) ansatzweise zu erkennen sein.

Wohnort: Villach

Fahrzeug: Mercedes 508D

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:13

Rot und weiss sind jeweils + und - bzw links/ rechts und die schirmung ist masse für beide.
Wie verbindest du den stecker mim radio?
Auch mit klinke?
Es gibt auch kabel von klinke auf cinch, da haste dann 4 pole, einmal rot und masse und einmal weiss und masse.
Allerdings ist die masse im gerät meist trotzdem wieder gemeinsam.

Lg,
Andy

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:27

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist dein Wagen mit einem alten "Zweiachsen-Radio" ausgerüstet.
Die haben an der Rückseite meist eine sogn. "DIN-Buchse". Dafür gibt es einen Adapter, mit dem jeder MP§- oder ext. CD-Player angeschlossen werden kann.
Ich habe den auch, funktioniert einwandfrei. Der Adapter liegt bei mir in der Tiefe der Motorabdeckung, und dort schließe ich den MP3-Player an.

http://youngtimerradio.de/MP3.htm

http://www.youngtimerradio-shop.de/epage…MP3/MP3_Adapter

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:32

Das Radio hat einen Eingang welcher ursprünglich für ein Kassettenteil vorgesehen war, für diesen Anschluss gibt es einen MP3-Adapter z.B.: #mce_temp_url# dieser hat bereits eine Klinke nur möchte ich diese nicht einfach ins Handschuhfach legen und daher habe ich mir überlegt die Buchsen vom Golf 7 zu verwenden.

Hab mir das so gedacht:

Radio -> MP3-Adapter der eine Klinke als Eingang hat -> Klinken-Adapter Mutti/Mutti #mce_temp_url# -> ein Stück altes Klinkenkabel zerschneiden, die eine Hälft (Klinke) in den Mutti/Mutti Adapter und die Andere Hälfte 3 polig an den Stecker 4 polig von der Golf 7 Buchse

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 23. Oktober 2015, 10:38

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist dein Wagen mit einem alten "Zweiachsen-Radio" ausgerüstet.
Die haben an der Rückseite meist eine sogn. "DIN-Buchse". Dafür gibt es einen Adapter, mit dem jeder MP§- oder ext. CD-Player angeschlossen werden kann.
Ich habe den auch, funktioniert einwandfrei. Der Adapter liegt bei mir in der Tiefe der Motorabdeckung, und dort schließe ich den MP3-Player an.
Mir ist die Eingangsbuche vom Golf 7 wichtig!



Wohnort: salzhemmendorf

Fahrzeug: LT 28 , Suzuki GN 400

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2015, 11:15


Radio -> MP3-Adapter der eine Klinke als Eingang hat -> Klinken-Adapter Mutti/Mutti #mce_temp_url# -> ein Stück altes Klinkenkabel zerschneiden, die eine Hälft (Klinke) in den Mutti/Mutti Adapter und die Andere Hälfte 3 polig an den Stecker 4 polig von der Golf 7 Buchse


Das sollte funktionieren, die Golf-Buchse läßt sich leicht auseinander nehmen (auf dem letzten Bild siehst du die Rastnasen), in geöffnetem Zustand kannst du die Anschlüsse dann direkt zuordnen. Habe vor kurzem eine ähnliche Buchse aus einem Caddy auseinander gehabt um einen abgebrochenen Klinkenstecker heraus zu operieren.
Signatur von »chadris« Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

Henry Ford

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 23. Oktober 2015, 11:20

Mir ist nur immer noch ein Rätzel wieso der Stecker für die Golf 7 Buchse 4 polig ist da eine Stereo Klinke doch nur 3 polig ist!?!

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 23. Oktober 2015, 11:57

So ich hab den 4 poligen Stecker mal durchgeklingelt bzw. mit Musik getestet, hier die Ergebnisse:


1
1. rechts Tonausgabe 2. beide Tonausgabe 3. rechts Tonausgabe 4. Masse

-> geht schonmal nicht da keine Tonausgabe auf links


2
1. keine Tonausgabe 2. links Tonausgabe 3. Masse 4. rechts Tonausgabe
-> würde funktionieren


3
1. links Tonausgabe 2. Masse 3. links Tonausgabe 4. beide Tonausgabe
-> geht nicht da keine Tonausgabe auf rechts


4
1. Masse 2. links Tonausgabe 3. keine Tonausgabe 4. rechts Tonausgabe
-> würde funktionieren


Ich denke jetzt ist es von der Sache her egal ob ich es wie im Beispiel 2 oder 4 anklemme muss nur darauf achten das ich links und rechts richtig rum anklemme damit das am Radio nachher nicht falsch anliegt, nur weiß ich dann immer noch nicht wozu der 4. Pol da ist?!?

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 23. Oktober 2015, 12:09

Moin.
Der frei bleibende Kontakt ist für das Mikrofon der Freisprecheinrichtung. Manche Headsets für Handys haben auch 4-polige Klinkenstecker

#winke3

  • »Düdo031015« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwerin

Fahrzeug: Daimler Benz L508DG Wohnmobil von 1975 H Zulassung

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 23. Oktober 2015, 12:12

OK danke,
den brauch ich dann ja nicht belegen da ich nur Musik einspiele und das Radio eh nicht fähig ist ein Mikrofonsignal zu verwenden.