Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sammy116« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 14:29

24 Volt Starterbatterie

Hallo,

ein LKW bzw. unsere WoMo haben in der Regel 2 Stk. Starterbatterien a 12Volt.

Wahrscheinlich stell ich jetzt eine blöde Frage, aber als Laie frage ich einfach mal,
gibt es keine Batterien die 24 Volt haben und die zwei 12 Volt ersetzen können.
(ist eine Frage des Platzbedarfs)

Bei den LiFePo4 gibt es solche Akkus.

Oder funktioniert das rein technisch vom Fahrzeug her nicht.

LG
Helmut

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 15:34

Ich habe eine 24 Volt im Aufbau.Kannst auch 36 oder 48 Volt haben.Sind aber alles 2 Volt Zellen groß und Mörderschwer.

  • »sammy116« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 16:05

Also wie bei Staplern?

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 16:51

Also wenn du z.B. zwei 12 v 66 ah drin hast,wird es mit einer 24 v sicher auch nicht weniger Platz /Gewicht ergeben.Ausser du nimmst diese dann mit weniger AH ,aber reicht diese dann von der Kraft her,zum Motor anlassen ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 18:48

also vom gewicht wirds nicht fiel wehniger oder mehr und vom platz her kan swarscheinlich eher größer werden.
nen vorteil ist die 24V batterie nicht wirklich.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

cappadax

unregistriert

6

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 19:54

Du müsstest dann aber auch die gesamte Auto-Elektrik, z.B. Lima + Regler, gesamte Beleuchtung, Hupe, Blinker, Wischer, Radio, etc.pp auf 24 Volt umstellen oder über "Stromreduzierer" betreiben!

Was bringt dagen eine minimale (wenn überhaupt!) Platzersparnis unter dem Fahrersitz?

Was soll das? Ich versteh´s nicht.

Peter

  • »sammy116« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hößgang

Beruf: greativ Metaller

Fahrzeug: Neoplan 8008

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 20:12

Du müsstest dann aber auch die gesamte Auto-Elektrik, z.B. Lima + Regler, gesamte Beleuchtung, Hupe, Blinker, Wischer, Radio, etc.pp auf 24 Volt umstellen oder über "Stromreduzierer" betreiben!


Wenn du mein Avatar-Bild ansiehst dann wirst du vielleicht alles verstehen #winke3

An alle anderen,
war einfach nur so ne Frage, das die Teile dann soviel größer und schwerer sind, schließt das aus,

Danke