Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Februar 2004, 10:57

Hallo Freaks,

es gibt neue Infos bezüpglich des Wärmetauscherwechsels nach 10 Jahren betriebszeit:

http://www.vw-bus-t4.de/Standheizungen/wechsel.pdf

und

hier

Danach ist die Tauschpflicht für Wärmetauschern in Benzin- und Diesel-Luftsatndheizungen dank der zurückgezogenen nationalen Vorschrift (TA27) und der statt dessen gültige EU-Richtlinie hinfällig.
Das ganze scheint nur noch eine Empfehlung des Herstellers, und nicht mehr \"gesetzliche\" Pflicht zu sein. Und hat das Thema bei der Hauptuntersuchung nichts mehr verloren.

Gruss

Andi

[:mod:]Link gerückt !
Bitte bei Links den \"Linkbutton\" benutzen, danke

Fido

[/:mod:]
- Editiert von Fido am 26.02.2004, 16:21 -

Woiza-Bua

unregistriert

2

Donnerstag, 26. Februar 2004, 11:33

Danke für die Info! :-o

Gruß
KD ;-)

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Februar 2004, 12:23

ebenfalls danke für die Info. Im April ist TÜV. Die Heizung (Webasteo)ist seit 14 Jahren mit dem ersten Wärmetauscher im Betrieb. Um sicherzugehen, daß da nichts passiert, habe ich immer vor der Heizperiode den Boschdienst messen und die Heizung überprüfen lassen. Dennoch hat der eine oder andere TÜV-Mensch gemosert. Jetzt habe ichs ja nun schriftlich, daß den das nichts angeht.

Grüßle
Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

4

Donnerstag, 26. Februar 2004, 12:34

Noch eines zum Thema - das ganze Gerede bezieht sich lediglich auf Luftheizungen. Die Brennkammern von Wasserstandheizungen müssen nicht getauscht werden !

Das nur zur Info, um Mistverständnisse zu vermeiden.

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Februar 2004, 13:01

@herbert:
Bitte lass es uns wissen, wie Dein Tüvprüfer auf das Schreiben reagiert.

@Hans-Jörg
logo, und bei den Luftheizungen galt das auch nur für Diesel- oder Benzinbetriebene, nicht für Gasbetriebene... Obwohl: diese Fristenverlängerung bei Gasheizungen auf 30 Jahre könnte auch mit der EU-Richtlinie und der zurückgezogenen TA27 zu tun haben.
Wir kleinwagenfahrer müssen uns halt mit kleinen Luftheizungen zufrieden geben. Wir haben keine Heizkörper an den Wänden und keinen abgetrennten Heizungsraum :-O


Was macht Flause? Haste das Wohnzimmer schon eingerichtet? Wann soll das Einfamilienhaus (3 Zimmer, Küche Diele, Bad :-O ) denn fertig (oder besser Reisebereit, fertig wird so etwas ja nie) sein?

Ciao aus Soest
Andi

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Juli 2007, 15:45

Also bei mir hat der TÜV heute die Standheizung wegen des alten Wärmetauschers bemängelt.

Der LINK hier für die PDF-Datei funktioniert leider nicht mehr. Hat jemand noch die Unterlage?
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!