Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 17:56

Schwingsitz

ich schaue ja immer mal wieder nach alternativen Sitzen für den Düdo, die auf Langstrecke bequemer sind.
Dabei stolpere ich immer wieder über den blauen Isri 5000 Schwingsitz von der Bundeswehr. Die wurden wohl als Funkersitze in Kabinen und Bullis verbaut.

Meine Fragen:

-sind die zulässig als Fahrer- und Beifahrersitz (TÜV)?
-sind die bequem?
-sind die relativ einfach gegen die originalen austauschbar?
-wie robust sind die?

Sonst irgendwelche Alternativen?
In der Bucht sind ja auch jede Menge Schwingsitze von Sprinter, Crafter oder Iveco zu finden.
Wichtig ist mir, rein mechanisch ohne Kompressor etc.

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 19:16

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…Zo7AUwQ9QEIJzAD


Hab mal den ellenlangen Link kopiert... die Sitze machen einen guten Eindruck und sehen auch bequem aus allerdings glaube ich das auf dem Batteriekasten zuviel Höhe entsteht für das bequeme Sitzen....

.....
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 19:32

Hallo Florian,

habe in meinem Düdo einen Isri-Schwingsitz (rein mechanisch) eingebaut. Den habe ich vor langer Zeit auf dem Schrottplatz aus einem alten MAN-LKW ausgebaut. Paßt (fast) perfekt, mußte nur die eine Sitzschine ein oder zwei Zentimeter (etwas breiter) umschweißen. Das Ding ist auf das Fahrergewicht einstellbar und sehr bequem, vor allem im Gegensatz zum Originalsitz. Weiß natürlich nicht, ob man sowas heute noch bekommt.

Gruß Horst

Wohnort: Bösel

Beruf: ach nöööö

Fahrzeug: 2 x 711D & T5 4Motion & 814D Vario KA

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. Januar 2016, 11:44

Moin und ein frohes neues Jahr,

habe in meinem UNIMOG 1300L die ISRI 5000 Sitze eingebaut und bin damit ab und durch Tunesien gefahren - 1A!
Bei meinem Bremer 408D habe ich auch solch einen Sitz eingebaut - man sitzt etwas höher - dafür richtig gut. Drei Stück habe ich noch, bei Interesse melden - nähe Oldenburg in Niedersachsen.

Viele Grüße von Martin #winke3
Signatur von »814Martin« Lieber Heidenspaß als Fegefeuer und Höllenqualen.

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Januar 2016, 13:43

Zwei Stück würde ich gerne reservieren für den Fall das Du einen guten Preis machen willst (per PM)

Voraussetzung sind die Armlehnen und Kopfstützen sowie ein annehmbarer allgemeinzustand....

Bin demnächst für kurze Zeit in Vechta und könnte dann zum abholen und Einbauen vorbeischneien....

Gruß Rolf.....
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com

Wohnort: Hamburg, derzeit on the road

Beruf: Mechatroniker

Fahrzeug: L407d, Schwalbe

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Januar 2016, 17:02

Wie ist denn das eigentlich mit Sitzumbau und Tüv?
Signatur von »Hambörger« Grüße Sönke

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. Januar 2016, 18:57

Habe den Sitz schon mindestens 25 Jahre drin. Den TÜV hats noch nie interessiert.

Gruß Horst

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Januar 2016, 11:31

Wie ist denn i.d.R. der Zustand dieser Sitze?
Auf den Bildern sieht der Bezug immer etwas "schlabberig" aus wie so ein alter Jersey-Stoff und als ob der Schaumstoff darunter schon in Auflösung begriffen ist.

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB508 Ex THW

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2016, 16:06

Hallo Horst sorry, Martin,

ich möchte hiermit auch mein Interesse bekunden...
wenn Rolf von seiner Reservierung Abstand nimmt, hätte ich auch Interesse an zweien.

Schickst Du dann vielleicht mal Bilder über den Zustand und eine Preisvorstellung?

Dank vorab und beste Grüße

Hendrik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DudeDusen« (13. Januar 2016, 09:04)


  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2016, 16:50

Und wie ist die H-Tauglichkeit der ISRI 5000? Nächstes Jahr habe ich die Möglichkeit meinen als Oldtimer anzumelden.
Hat schon mal ein TÜV-Prüfer in Bezug auf H-Tauglichkeit den Sitz bemängelt?

Wohnort: Freiburg

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Januar 2016, 17:36

Das würde mich auch brennend interessieren!

Gibt es die schon lange genug, d.h. in meinem Fall seit 1992?
Grtz. Jochen
Signatur von »Berta Benz« Es gibt viel zu tun - warten wir's ab!

Wohnort: Freckenfeld

Beruf: Energieelektroniker Anlagenbau

Fahrzeug: MB 814 LK & BW Shelter FMII

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Januar 2016, 23:17

Hi,

Falls jemand noch Bedarf hat, Habe auch noch einen ISRI 5000er aus dem FM2 stehen. Zustand sehr gut erhalten.
Sotzkomfort top.
Wenn ich nicht super günstig 2 ISRI Luftdruck bekommen hätte wär er bei mir im Dicken gelandet.

Schicke gern Bilder mit Zollstock usw.

Hier eins upside down... wegen der Konsole. Der Sockel ist nur bei Bodenmontage, z.B. auf Beifahrerseite beim Düdo, hilfreich.



Ach ja. Sitz und Shelter sind aus 1987.

Gruß Oli
Sitzfoto
Signatur von »Fire Fox«
Ich nutze Millionen teure Satteliten im Orbit um eine Tupperdose zu finden.
Was ist dein Hobby???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fire Fox« (28. Januar 2016, 23:22)


Wohnort: Diessen

Beruf: Kartograph

Fahrzeug: Mercedes 407 D

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 29. Januar 2016, 08:57

Servus
passt der in meinen 407 Foto wäre schön Link geht nich
an wandkarten@web.de
Danke Gruß michael
Signatur von »wandkarte« Ich lebe Jetzt

  • »florian« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lingen

Fahrzeug: MB L407D-KA53; Volvo 945; Volvo 245; Vespa PX200

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 29. Januar 2016, 11:12

Wenn der ISRI 5000 seit Mitte der 80er im Einsatz ist, wäre das ja ein zeitgenössischer Umbau und somit H-fähig.

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 29. Januar 2016, 12:41

in meinem Düdo, Baujahr 1978, waren Isri-Schwingsitze serienmässig verbaut. Beifahrersitz drehbar. Fahrersitz wurde vor vier Jahren gegen einen Isri-5000 Sitz getauscht, da durchgesessen. Mein Düdo hat seit 2008 H-Kennzeichen. Den Umbau hat niemanden interessiert.
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

Wohnort: Freiburg

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:14

Yeah.
Hab jetzt auch einen. Ich hoffe, der H-Tüv weiß, dass es den Sitz schon so lange gibt. Hat evtl. jemand im Forum Beweismaterial???
Ansonsten: Das Blau geht so, aber bequem ist er. Und auch nicht viel höher als der originale - zumindest wenn man darauf sitzt...
Signatur von »Berta Benz« Es gibt viel zu tun - warten wir's ab!

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Februar 2016, 16:41

Schwingsitze gab es bei Mercedes nicht nur Schwebesitze :-| KLUGSCHEI....... MODUS AUS
Laut meiner Preisliste Sonderzubehör Stand 1977 Fahrersitz Hydraulisch 475.- DM
Stand 1982 Fahrersitz Hydraulisch 525.- DM


Gruß Ralf