Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 1. März 2004, 09:20

Hallo,

hat von euch jemand eine Dinette selbst gebaut und dabei eine
FASP-Sitzbank integriert? Eigentlich wollte ich ja nur eine
abnehmbare Tischplatte auf dem Sockel auflegen, und darauf
die noch nötigen Polster legen. Aber mit der Verschiebeeinrichtung
finde ich keine Auflagemöglichkeit für die Platte.

2

Montag, 1. März 2004, 11:18

Hallo!
Habe da auch keine Erfahrung. Plane aber auch eine FASP-Sitzbank.
Wo hast Du Deine her? Hab im Web nix gefunden.
Gruß
Jay

3

Montag, 1. März 2004, 11:36

Gibts z.B. bei www.womote.de, ich glaube auch bei Reimo.
Meine habe ich bei Grebner (z.B. nähe Schweinfurt) gekauft.
Dort war sie etwas billiger. Ausserdem kennt der Geschäftsführer
den TÜV-ler in Schweinfurt, der sie mir nach Absprache völlig
unkompliziert eingetragen hat.

Gruss, Konrad

derHeinz

unregistriert

4

Dienstag, 2. März 2004, 05:40

hallo,

:T

was ist eine \"FASP-Sitzbank\"???

und eine \"Dinette\" oder \"die Nette\" vielleicht??

Bei mir heist dat Ding \"KÜCHE\" basta

LG aus ER
Heinz

MB608Treiber

unregistriert

5

Dienstag, 2. März 2004, 08:41

Moin Heinz!

wenn Dinette bei Dir Küche heisst, dann muss es beim Sitzen weh tun! Mit dem Begriff Dinette meint man gemeinhin die Sitzecke im Bereich der Küche, so zum Beispiel 4er Dinette.
Watt allerdings nee FASP iss, ich weiss auch nicht. Für Alle Sitzplätze Passend?
(?)(?)

Tschöö

Jörn

derHeinz

unregistriert

6

Dienstag, 2. März 2004, 09:14

Hi Jörn,
vielleicht kommt das daher, das ich in der Küche keine Sitze hab, da wird nämlich gekocht, und nicht gesessen.8o)8o):-o:-o

LG aus ER
Heinz
der gern in der Küche \"steht\"

7

Dienstag, 2. März 2004, 13:00

Hallo Jörn, hallo Heinz,

eine FASP-Sitzbank ist eine Sitzbank von FASP. (Ähnlich wie
ein VW-Bus ein Bus von VW ist.)
Da ihr diese Sitzbänke leider nicht kennt, befürchte ich,
dass ihr mir bei meinem Problem auch nicht weiterhelfen könnt.

Dennoch habe ich micht über eure Beiträge sehr gefreut. Denn je
grösser die Anzahl der Beiträge, um so höher die Warscheinlichkeit,
dass die richtige Antwort dabei ist.

Grüsse aus Bamberg
Konrad

MB608Treiber

unregistriert

8

Dienstag, 2. März 2004, 13:15

Hallo Konrad,

nun bitte ich meinerseits um Aufklärung! Ich habe seit ca. 1984 mit Wohnmobilen zu tun, auch schon viel gehört, nur noch nie FASP!
Bitte was genau macht die Firma? Wo sitzt die?:-)

Gruß

Jörn

Limeskiste

unregistriert

9

Dienstag, 2. März 2004, 13:34

Hallo Jörn,

Kuckst du bei www.womote.de > Sitzbank + Sitze
nicht gerade ein Sonderangebot die FASP-Sitzbank :-/

Gruß


Limeskiste

10

Dienstag, 2. März 2004, 13:37

Schau mal unter www.fasp.it

Unter Prodotti oder english Products siehst du einen
aus der Divano serie. So ähnlich schaut meiner auch aus.

Ist seitlich und nach vorne verschiebbar. Darum fehlt
mir im ausgeklappten Zustand die Auflagemöglichkeit für
meinen Tisch.

Gruss, Konrad

11

Dienstag, 2. März 2004, 13:43

Hallo Limeskiste,

bei Grebner war sie zwar billiger, aber auch nicht geschenkt.
Aber was macht man(n) nicht alles der lieben Kinder wegen,
und um die Frau zu beruhigen.
Vermutlich hätte es der Gurtbock von Berger auch getan.

Gruss, Konrad

MB608Treiber

unregistriert

12

Mittwoch, 3. März 2004, 08:31

Danke!!!!!

Tschööö

Jörn

Stefan O 302

unregistriert

13

Mittwoch, 3. März 2004, 08:46

Da gibt es aber günstigere Lösungen....
Ich habe damals für ne 2 er Bank mit 3 Punkt Gurten 420.- bezahlt. bei Fa. Schnierle





oder frag mal bei Fa. Bieron nach, die ist sehr gut sortiert mit Bussitzbänken
http://perso.wanadoo.fr/bieron/


- Editiert von Stefan O 302 am 03.03.2004, 08:51 -

14

Mittwoch, 3. März 2004, 09:57

Hallo Stefan,

hast Du die Adresse von der Fa. Schnierle? Konnte im Netz nichts finden?

Bin nämilch auch noch auf der Suche nach einer Sitzbank mit festen Gurten auf der man auch auf längeren Fahrten bequem sitzen kann.

Viele Grüße
Fritz

Stefan O 302

unregistriert

15

Mittwoch, 3. März 2004, 10:11

Fa Schnierle Gersthofen, die HP scheint gerade abgeschaltet zu sein....

http://www.sattlerfachbuch.de/weg.html

Schnierle GmbH, Hermann
Dieselstr. 43
86368 Gersthofen
Telefon: (08 21) 2 99 93 - 0

[img]http://212.204.97.3/wigeoapi/xmlmapengine.php?AKT=SHOWMAP&PIC=GIF&XCO=27044&YCO=-284946&XPX=300&YPX=300&MPT=2&SIZ=2&FAK=25&SCA=90000&USR=VHM&KEY=1041804729VHM070820011520101041804729&CTR=DE&COL=FF0000[/img]

Zur Orientierung : die Autobahn ist die A 8 Richtung München kurz vor Augsburg

16

Mittwoch, 3. März 2004, 10:18

Hey Stefan,

vielen Dank für die superschnelle Antwort! :-):-)

Werde da mal anrufen und fragen, ob die was für unseren Bussi haben!

Viele Grüße
Fritz

17

Montag, 8. März 2004, 20:38

habe eine zweier und eine dreier bussitzbank teilweise mit gurt günstig zu verkaufen bei bedarf mail an bachus2@gmx.de grüsse aus bayern nach neustadt in der schönen palz