Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Januar 2016, 08:22

Schrauber in Berlin gesucht

Hi,

nach diversen Pleiten mit Werkstätten suche ich eine Schrauber in Berlin, idealerweise mit T3-Erfahrung, der mit mir mal meinen T3 durchgeht. Konkret müsste u.a. dringend die Elektrik ausgemistet werden.

Danke & Grüße,
Johannes

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 23. Januar 2016, 21:09

In Berlin gibt es eine Werkstatt, die mach meist nur T3. War vorher ind B/Mitte seid ettlichen Jahren in Weissensee.


kuck mal da: GooglMap

..oder Bulli-Werkstatt Weissensee
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 23. Januar 2016, 23:58

Ja, die kenne ich, und war schon da. Was die Qualität angeht, hatte ich auch nichts auszusetzen. Allerdings sind die offenbar so gut im Geschäft, dass sie sich die Arbeiten/Kunden aussuchen können. Die hatten teilweise einfach keinen Bock auf mir wichtige Sachen.

Wohnort: Rhede/Ems

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:22

Moin
Man darf beim T3 auch nicht ausser Acht lassen,das der sich auch so langsam in Richtung Oldtimer bewegt,
und als Restaurator muß man auch nicht mehr eben jeden Schei,,machen,wo man keine Lust zu hat!
Das soll jetzt nix abfälliges sein,es ist eben so!Gut für die Werkstätten,die sich jahrelang irgendwie über Wasser halten mußten,weil eben nur die kamen,die nicht mehr weiter wußten,oder zu wenig Geld hatten,um nach VW zu fahren!Jetzt ist es umgekehrt,das Wissen,das sie sich in den kargen Jahren angeeignet haben,können sie jetzt endlich zum verdientem Geld machen.Und da kann man sich die Arbeit auch schon einmal aussuchen!Pech für die armen Bullybesitzer!
Gruß,Rainer
Signatur von »LP811« LP809 von 1982
LP 811,Schaustellerzugmaschine,mit 2 Zyl.Kompressorvorbau,Umbau 1980

Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12 von1999

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Januar 2016, 12:25

Ja, mag sein. Das bringt mich allerdings nicht weiter. :-)

Ich bin ja eigentlich eher auf der Suche nach einem Schrauber, der mit mir zusammen repariert und mir ein paar Dinge zeigt. Damit ich nicht so ahnungslos bleibe. ;-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Januar 2016, 12:31

was muss den gemacht werden ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Januar 2016, 13:04

Dringend: Die Elektrik ausmisten. Der Anlasser dreht bei warmem Motor teilweise nicht und keiner weiß, warum. Die Werkstatt hat sich geweigert, an der verbastelten Elektrik zu arbeiten.

Dann noch diverse kleinere Sachen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Ein paar Gummiteile am Fahrwerk müssten getauscht werden.

Das Gas lässt sich bei niedrigen Drehzahlen und warmem Motor kaum dosieren. Da ist bisher niemand schlau draus geworden.

Der allgegenwärtige Rost. Besonders die Hinterachsschwingen , die vordere Stoßstangenhalterung und der Windschutzscheibenrahmen sehen nicht gut aus.

Dann würde ich im Frühjahr gerne neu TÜVen.

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Januar 2016, 13:08

Das Aufstelldach könnte auch ne Renovierung vertragen. Die Thermofenster auch. Genau so wie so ziemlich alle Gummiduchtungen. Wie gesagt, die Liste ist lang :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:14

jo das nen waar wochen arbeit wen man alles so zusammen nimt.
da muss der ja fast komplet zerlegt werden ?

wegen dem anlasser, haben einige hier auch beim bremer un ddüdo mit den om615 oder 616 probleme gehabt.
ein hitzeschutzschild gab abhilfe.

einmal anlasse reinigen voralem den magnetschalter wen das geht bei dem und dan nen hitzeschutz schild einbauen, fals es das nicht original schon gab.

gruß eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »jbxberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin / z.Zt. auf Reisen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Januar 2016, 23:33

Niemand hier, der mir jemanden in Berlin empfehlen kann?

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Januar 2016, 09:22

Bullistammtisch Berlin-Brandenburg, da wirst du geholfen

vielleicht


siehe: http://www.bullistammtisch.de/
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Januar 2016, 17:05

zb Busbasis Berlin... http://basiscampberlin.de/

da kannste machen lassen oder selber machen.. ganz einfach also :-O

..und findest leute mit viel durchblick. 8-)
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: Berlin

Beruf: Frei&Schaffend

Fahrzeug: MB 307D

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 10. April 2016, 19:17

Moinsen-
Hat denn einer Vertrauen in 'ne Werkstatt in Kreuzberg oder Umgebung und kann die guten Gewissens empfehlen? Suche jemanden, der ehrlich ist und nicht das Blaue vom Himmel labert....danke, gern PM...