Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SME961« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. Februar 2016, 19:11

Fotos von Sitzbankbefestigung Bremer

Moin zusammen,

Ich habe noch eine originale Sitzbank für meinen Bremer in der Garage stehen. Die möchte ich jetzt als Ersatz für die Feuerwehr-Klappbank einbauen. Deshalb suche ich Fotos von den originalen (oder guten selbstgemachten Befestigungen für Sitzbank und Gurte.
Dann kann ich das ganze Vorhaben besser mit meinem Tüv Prüfer abstimmen.

Vielen Dank schon im Voraus!

LG Sören

Wohnort: Greifswald

Beruf: Erzieher & Fastlehrer

Fahrzeug: MB 308, Feuerwehr

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2016, 19:40

Da waren bei mir Blechquadrate mit schlüssellochförmigen Löchern zur Aufnahme der M10 oder M12 Schloßschraubenköpfe in den Boden eingelassen. Das große Ende des Loches war auch noch vorn in rutschrichtung. Festgeschraubt wurde mit Flügelmuttern. Würde wohl keiner mehr so eintragen.
Ich habe auch schon mal für die Feuerwehr gefragt. Antwort von der Tüverin: "Da müsste man eine Einzelabnahme machen und ob das immer zerstörungsfrei vonstatten geht..." Und das, obwohl die Gurtbefestigungspunkte auch in der Feuerwehr original sind.


Gruß Erwin
Signatur von »Erwin« Ein bißchen schwarzer Qualm, ein bißchen weißer Qualm - die Mischung macht's.

  • »SME961« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Elmshorn

Fahrzeug: MB 310

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2016, 20:47

Ich hab schon 6 Sitzplätze eingetragen. Diese sind aber auf einer vergleichsweise unbequemen Klappbank entgegen der Fahrtrichtung (ohne Gurte). Eine richtige Bank mit originaler Befestigung wäre also automatisch auch ein plus an Komfort und Sicherheit.

Wohnort: Erkrath

Fahrzeug: Ford Transit

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Februar 2016, 19:03

Wenn die Plätze schon eingetragen sind bau doch einfach um...

Oder steht in den Papieren "entgegen der Fahrtrichtung"?

Wohnort: Greifswald

Beruf: Erzieher & Fastlehrer

Fahrzeug: MB 308, Feuerwehr

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Februar 2016, 19:20

Wenn die Plätze schon eingetragen sind bau doch einfach um...

hab' ich auch gemacht. Originale Gurtbefestigungspunkte waren da für drei Sitzreihen.
Sitze einfach durch den Unterboden gebolzt mit großzügigen Unterlegscheiben und 8.8er Bolzen.

Gruß Erwin
Signatur von »Erwin« Ein bißchen schwarzer Qualm, ein bißchen weißer Qualm - die Mischung macht's.