Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. März 2016, 15:13

Klappbares Waschbecken gesucht

Servus Zusammen,

Bin auf der Suche nach einem klappbaren Waschbecken hat der wer Erfahrungen was ist zu beachten gibt's Empfehlungen da es bei der Google Suche fast nix gibt ...

Vg Stephan

Wohnort: steinfeld

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 207 D

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. März 2016, 16:23

die sind nicht schlecht. habe ich auch drin, aber mit rückwand, wo sich der abflußanschluß dran befindet.. allerdings nicht grade preiswert.

http://www.ebay.de/itm/Waschbecken-Klapp…r-/301889549422

gruß...klaus
Signatur von »Klaus46« Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

3

Samstag, 12. März 2016, 16:32

das hab ich mir auch schon angeschaut aber wie läuft des mit dem Wasserhahn macht man da selber ne Bohrung ?

hab noch das hier gefunden ... kostet aber das 3fache ...

http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…WE9C50QrQMIJzAD


wo da die Anschlüsse sind sieht man auch nicht ... ;-(

http://www.caplan.de/bus/klappwaschbecke…bes-optimieren/


auch sehr interessant ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephan308« (12. März 2016, 16:46)


Wohnort: steinfeld

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 207 D

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. März 2016, 19:42

nun ja, ist wohl etwas teurer. dafür aber auch mit einen spiegelschrank.

die öffnung für die mischbatterie macht man sich an passender stelle selber unten in das rückwandteil. die batterie und der duschkopf verschwindet praktisch beim hochklappen im becken.
loch dort reinmachen wo am meisten platz ist damit evtl. der schlauch zum duschen frei nach unten weg kann.
gruß....klaus
Signatur von »Klaus46« Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus46« (12. März 2016, 19:52)


Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. März 2016, 20:17

Hallo
Ich habe mein Waschbecken selber gebaut, ist billig und ich konnte es so gestalten wie ich es brauchte, vom Platz her. Ist noch nicht ganz fertig,Schläuche müssen noch verkleidet werden.
Hier Bilder.







Cu Diddi

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2016, 06:00

Moinsen,wirklich gute Idee mit dem Kochtopf.Ich hatte mal was Ähnliches vor aber nix passendes in meiner Wunschgröße gefunden.Jetzt ärgere ich mich über ein Kunstoffbecken von Reimo was sofort alle Farben annimmt und moderig aussieht.Ansonsten sieht es bei mir genau aus wie bei dir Diddi.Glasfasertapete die sich überall ablößt.Ich könnte jeden Tag #koppannewand .
Hast du schon gegen Maßnahmen geplant?

VG Andreas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2016, 08:43

Hallo
Also das Waschbecken bekommt man zu zu kaufen in verschiedenen Grössen.Mit der Tapete werde ich mit ner großen Spritze und großer Kanüle versuchen Kleber hinter zu spritzen.
Cu Diddi

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Mercedes Benz L 613 D mit Vario Aufbau

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. März 2016, 10:54

Servus Zusammen,

Bin auf der Suche nach einem klappbaren Waschbecken hat der wer Erfahrungen was ist zu beachten gibt's Empfehlungen da es bei der Google Suche fast nix gibt ...

Vg Stephan
Hier gibts was gebrauchtes: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…541251-220-3454
und hier:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…463589-230-1520
Signatur von »Kliklaklawitter.bus« Mercedes Benz,weil das Leben zu kurz ist,um ein anderes Auto zu fahren.

9

Montag, 14. März 2016, 12:52

Hallo zusammen,
mein WoMo war vom Vorbesitzer ausgebaut, mit einem kleinem Waschbecken über Eck im Duschbereich. Einschl. der Armaturen alles in schäbiger Plastik Ausführung.
Im Duschbereich störte das Becken gewaltig und ich nahm die erste Umbauaktion in unserem Auto vor. Auf der Messe hatten wir bei Tischer-Reisemobile ein Klappwaschbecken gesehen welches von der Anordnung her genau zu unserem Platzangebot passte.
Unser Waschbecken ist eigentlich keine Klappversion - die habe ich erst durch durch eine Verstärkung der vorderen Kante und durch anbringen der Scharnierleiste geschaffen.





In dem Alu-Teil ist eine normale Armatur aus dem Baumarkt (Mischhebel hat sich nicht bewährt) und der Abwasserschlauch verschwindet in dem Schrank an der rechten Seite an einem Syphon.

mfG Bernd

10

Montag, 14. März 2016, 18:52

wir werden sehen wies wird ... :-)

Servus
dachte am Anfang auch über einen Selbstbau nach aber ich konnte es nicht so konstruieren das es für meine Platzsparrende Anforderungen gereicht hätte deshalb
hab ich mir am Wochenende bei eBay mit Preisvorschlag ein neues geholt ... werde wenn ich es eingebaut habe euch ein vorher nachher Foto zukommen lassen ...

Besten dank an alle für die zahlreichen Tips und Anregungen zum Einbau!

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 14. März 2016, 20:13

Müsste doch kein klappbecken sein,evl. Könnte es doch auch ein Becken mit Auflage sein,das du einfach entnehmen kannst,den Abfluss abziehen und verschliessen,und das Becken an einen anderen Platz,der noch frei ist, abzustellen ist ? Also nur bei Benutzung anschliessen ?
Der Wasserhahn müsste an der Wand auf einer Aufnahme stehen bleiben,falls so etwas geht ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers