Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. April 2016, 19:15

Minuspol wegschalten... Wieso?

Hi Leute!

Mir ist bei einigen schaltplänen und Tutorials die man im Internet und diversen Büchern findet aufgefallen das der Batteriehauptschalter der Wohnraumbatterie den Minuspol wegschalten soll.
Warum den Hauptschalter beim Minuspol und nicht beim Pluspol einbauen?
Oder ist es egal bei welchem Pol ich ihn einbaue?
Hab schon einige male gegoogelt, allerdings keine Antwort auf meine Frage gefunden.
Weiß hier jemand warum man das so macht?

Liebe Grüße
Mike

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. April 2016, 19:33

Moin.

Warum den Hauptschalter beim Minuspol und nicht beim Pluspol einbauen?
Oder ist es egal bei welchem Pol ich ihn einbaue?

Wenn der an Plus hängt, ist evtl. wegen der frei liegenden Anschluss-Schrauben die Gefahr eines Kurzschlusses größer...? (Das ist auch der Grund warum der Pluspol der Batterie mittlerweile eigentlich eine Plastikabdeckung haben muss)

Außerdem ist am Minuspol nur ein Kabel zur Karosserie, am Pluspol mehrere. Sonst geht der Pluspol wahrscheinlich aber auch.

Bei unserem Bremer habe ich den Natoknochen auch in der Minus-/Masse-Leitung eingebaut, siehe hier.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. April 2016, 19:50

einige greifen alles oder einiges an der wonraumbatterie + ab und da ist es dan einfacher den minus wech zu schalten wenn die den gegen die karosse gelegt haben.

wenn man eine + leiste und nur ein kabel hat und bei - auch ist es eigentlich wurscht wo du die eine leitung trenst solange eben die anschlüsse des schalters ordentlich gegen masse isolirt sind.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. April 2016, 20:24

Tach,

was passiert wenn an der Batterie der Pluspol zuerst abgeklemmt wird (?)

Es Funkt und zischt.

Was passiert wenn der Minuspol zuerst abgeklemmt wir (?)

NICHTS

#prost

Lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

5

Sonntag, 3. April 2016, 22:07

warum sollte das so sein?

und wenn kein strom fließt, funkt da gar nichts.
Signatur von »XschlagschrauberX« -508-

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2016, 23:04

Moin,

sehe ich genau so wie XschlagschrauberX. #klasse1

was passiert wenn an der Batterie der Pluspol zuerst abgeklemmt wird ? Es Funkt und zischt.

Bei meinen Fahrzeugen passiert da nämlich auch gar nix, wenn ich mit dem Kabel oder dem Schraubenschlüssel nicht irgendwo an Masse komme (was aber leicht passieren könnte wenn man nicht aufpasst).

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: steinfeld

Beruf: Rentner

Fahrzeug: 207 D

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. April 2016, 23:45

eben das ist auch der grund weshalb man immer erst den minuspol an der batterie abklemmen sollte. kommt man dann aus versehen beim abklemmen des pluspols irgendwo mit dem schlüssel dagegen passiert nichts. andersrum gibt es aber einen heftigen kurzschluß der unter umständen sogar zu verbrennungen führen kann.

gruß.... klaus
Signatur von »Klaus46« Lieber drei richtige Gegner, als einen falschen Freund.