Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Büschen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

Fahrzeug: MB 207 Diesel Bj 88 Zu1 0708 Zu2 399

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2016, 16:18

Tankstutzen dicht?

Hallo,

vielleicht ist es einem ja so ähnlich wie mir mit meinem MB 207 ergangen:

Seit kurzem kann ich nur noch im 'Piselstrahl' tanken. Als wenn was in dem Tankrüssel drin wäre.

Kann eigentlich nicht sein. Abschließbarer Tankdeckel und mit einem starken Draht (mit Haken) habe ich auch schon rumgefuchtelt.

Vielleicht gibts ja Erfahrungen?!

Wohnort: Berlin

Beruf: Klempner

Fahrzeug: lp 709

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. April 2016, 20:03

Da ist warscheinlich die Tankentlüftung dicht.

  • »Büschen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

Fahrzeug: MB 207 Diesel Bj 88 Zu1 0708 Zu2 399

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. April 2016, 15:24

? ?
Wenn ich den Tankdeckel öffne ist doch Luft drin, nicht?

Wohnort: hamburg

Fahrzeug: MB 407 DL mit H Nr.

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. April 2016, 18:03

tankstutzen dicht

was hat denn der tankrüssel (zapfhahn der tanke damit zu tun )

ist nicht ganz verstänlich beschrieben

Lg.Günther
Signatur von »saharasepp« sahara-s.kein sand im getriebe

Wohnort: Berlin

Beruf: Klempner

Fahrzeug: lp 709

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. April 2016, 20:58

Natürlich ist da Luft drinn .Und wenn man Kraftstoff rein macht muss die Luft raus wenn dann die Tankentlüftung zu ist und die Luft den gleichen Weg raus nehmen muss wie der Krafstoff rein dann giebt es eine Sauerei.

  • »Büschen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

Fahrzeug: MB 207 Diesel Bj 88 Zu1 0708 Zu2 399

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. Mai 2016, 22:12

und die Luft den gleichen Weg raus nehmen muss wie der Krafstoff rein


....ich dachte dass die Luft dann nebenbei... aber jetzt auch egal. Zum Ausdehnen des Tanks bei Wärme braucht man das ja auch.

Warum ich schreibe... es hat sich von selbst erledigt.. Wahrscheinlich haben sich ein paar Partikel gelockert... denk ich mir so.

Wohnort: LINZ

Beruf: Beamter

Fahrzeug: Hymer 540 auf 207-309D, 209D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Mai 2016, 15:41

Probleme beim tanken

Normalerweise darf das nicht sein.

Aber die Probleme hatte ich bei meinem Hymer 540D auch .Immer Probleme beim tanken,Knick beim Schlauch und nach 30 jahren undicht.(Garantie gerade abgelaufen)

Lösung : Tankanschluß (Leicht schräg) vom MB100 (Außenwand) und ein Spiralschlauch (Dieselfest) leicht gebogen mit entsprechendem Durchmesser als Verbindung zum Tank.

Funktioniert echt super.

Wenns wer benötigt mache ich Photos.



LG Wolfgang

  • »Büschen« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Königswinter

Fahrzeug: MB 207 Diesel Bj 88 Zu1 0708 Zu2 399

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Mai 2016, 20:48

Normalerweise darf das nicht sein.


Wieso darf das nicht sein? einer hat mir hier so locker nebenbei erklärt: 'Das passiert schon mal'

Laienhaft denke ich mir dass das o.k. ist?

Wohnort: LINZ

Beruf: Beamter

Fahrzeug: Hymer 540 auf 207-309D, 209D

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Mai 2016, 13:31

Weil es vorher funktioniert hat!

Wenn nichts verstopft ( im Schlauch und Tank) ist , der Durchmesser passt und auch das Gefälle muss es funktionieren wie es soll.

Hat mit der Entlüftung bei Erwärmung nichts zu tun.

Ist meine Meinung



LG Wolfgang

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 9. Mai 2016, 08:26

Also wenn Entlüftung dicht heißt, dass der Tankdeckel beim öffnen zischt, dann hab ich das seit Jahren. Tanken geht.
Wenn die richtig dicht ist, merkst du das doch auch beim fahren oder?

Passiert das an jeder Zapfsäule?
Bei nem Firmenwagen (Toyota Hilux) hatte ich das einmal, an einer Säule ohne diesen Rückschlag (privat) ging es dann allerdings super, wieso weiß der Himmel.

LG