Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. April 2016, 21:17

Stromversorgung für Anhänger beim Düdo

Ahoi,
hab mir eine Anhängerkupplung an den 407er gebastelt und jetzt soll noch die Anhängersteckdose angeklemmt werden.

Ich habe den Tipp bekommen, hierfür den Verteilerkasten im Leiterrahmen (hinten links) zu nutzen.
Soweit so gut.
Wenn ich mich jedoch mit einem Multimeter dransetze, werde ich aus der Belegung nicht schlau.
Was heißt "schlau", ich blicke fast überhaupt nix.

Und einfach die Stromleitungen für die Heckbeleuchtung des Düdo`s kappen und alles dranpfuschen ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Das habe ich schonmal kapiert:
Die unteren Stecker gehen zu den Heckleuchten des Fahrzeugs. Ein Stecker für die rechte Beleuchtung, ein Stecker für die linke Beleuchtung inklusive Nummernschildbeleuchtung.
Der obere (dickere Stecker) kommt von vorne.

Nebelschlussleuchte- und Rückfahrlichtkabel gehen direkt von vorne, am Verteilerkasten vorbei, zu den jeweiligen Leuchten. Direkt hinter dem Verteilerkasten ist (glaube ich) der Masseanschluss für Nebelschluss- und Rückfahrleuchte.

Jetzt die große Frage: Welche "Anhängeranschlüsse" kommen auf welchen "Pin"?
Es soll ein 7-poliger Stecker angeschlosssen werden.
L (Blinker links) = Pin Nr. ?
54G (Nebelschluss) = Pin Nr. ?
31 (Masse) = Pin Nr. ?
R (Blinker rechts) = Pin Nr. ?
58R (Schlussl. rechts) = Pin Nr. ?
54 (Bremslicht) = Pin Nr. ?
58L (Schlussl. links) = Pin Nr. ?

Hier noch ein Bild vom Verteilerkasten. Pin 8 steht waagerecht und ist deshalb schwer zu erkennen. Pin 9 und 10 sind auf der Rückseite des "Pinblocks" und deshalb nicht zu sehen. der Pin 10 steht auch quer.

Und... wenn der Anschluss zur Fahrzeugnebelschlussleuchte sowieso am Verteilerkasten vorbeigeht, muss doch mindestens die Anhängernebelschlussleuchte auserhalb des Verteilerkastens abgegriffen werden. Oder gibt es auch hierfür innerhalb des Verteilerkastens einen Pin?



P.S.: Ich kriegs mal wieder nicht gescheit mit dem Bilderhochladen hin... im Anhang ist ein größeres Bild.
»chakfabian« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG1648.jpg (95,53 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. April 2016, 12:11)
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »chakfabian« (14. April 2016, 21:44)


Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, aber dafür gehts jetzt los.

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. April 2016, 21:22

Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

3

Donnerstag, 14. April 2016, 21:46

Danke für den Link.
Ich brauche jedoch die Belegung am Verteilerkasten in Düdo-Leiterrahmen.

Grüße!
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. April 2016, 23:46

schnap dir nen schaltplan wenn vorhanden und schau dir die kabelcodes an dann weiste was was ist.

denk an die blinkerkontrolleuchte, also wirst du nen E-satz brauchen oder nen blinkerrelay das auch anhänger unterstützt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. April 2016, 06:36

Mein 207D hat keine Verteilerdose. Ich hab mir den Strom per 3-Wege flachstecker aus den Lampengehäusen geholt. Läuft seit 5 Jahren.

Relais ist n wichtiger Tipp :)

LG

Wohnort: wentorf

Beruf: Z-z. Lebenskünstler

Fahrzeug: T4 war mal, aber dafür gehts jetzt los.

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. April 2016, 06:51

Die Belegung im Verteiler?? ist nicht genormt, also macht jeder so wie er drauf steckt. Also warlos quer durcheinander.
Signatur von »T4Camper« Gruß Detlef
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
> Mark Twain <

7

Freitag, 15. April 2016, 08:13

gibs irgendwo einen greifbaren schaltplan für den verteilerkasten?

das mit der blinkerkontrollleuchte stell ich mal hinten an, kommt im zweiten schritt wenns ein neues relais werden muss.
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. April 2016, 09:56

Kabekfarben und zuortnung:

Links
sw / ws Blinker
gr Standlicht
sw / rt Bremse
br Masse

rechts
sw / gn Blinker
gr / rt Standlicht
sw / rt Bremse
br Masse

sw = schwartz
ws = weis
gr = grau
rt = rot
gn = grün
br = Braun

nu muste nur noch die farbcodirungen suchen an den kabeln dan haste deine klemstellen.
54g ist nicht im plan drinne weils nicht verlegt war in den alten düdos. wenn du eine am düdo hatst leg dir nen abzwei zur hängerkupplug.

sschloja,
die bremer haben den kasten auch nicht nur die düdos.

T4Camper,
da ist nix warlos einfach draufgestekt das ist alles der reihe nach und kabelfarben codirt, das hat da alles seine ortnung.

Eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. April 2016, 10:04

Es gab den Verteiler auch für Bremer. Das hab ich damals herausgefunden. Aber offenbar nicht Serie. Oder nur mit AHK ab Werk, was weiß ich.
Theoretisch müsste die Kabelfarbe ja die selbe sein wie in jedem andere Plan für den Stecker, würd mir Putzmittel nehmen und mal gucken wie Eicke schon sagte.

LG

10

Freitag, 15. April 2016, 10:48

Super!
Das mit den Kabelfarben ist eine gute Basis um mich durch den Kabelsalat zu kämpfen.
Da spar ich mir schonmal diese Arbeit.

Ich leg mich dann mal unter den Bus und los.
Falls vieleicht doch noch jemand einen Schaltplan für den Verteilerkasten hat, gerne hier hochladen oder mir schicken. Ich würde dann ein eigenes Schaltbild erstellen und hier noch hochladen (Urheberrechte etc.).

Wie immer ein super Forum. Da muss ich mal wieder was spenden.
Grüße von der Ostsee,
Fabian
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Essen

Fahrzeug: DB 508 Lang/Breit, Bj-80

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 15. April 2016, 11:20

Moin,
eine einfache Prüflampe würde auch helfen.

Grüße,
Vanni
Signatur von »Vanni« Ich bin doof, ich mach Musik

12

Samstag, 16. April 2016, 10:37

um es abzuschließen:



die kabelfarben entsprechen der standardbelegung für 7-polige stecker.

gelb blinker links
grün blinker rechts
rot bremslicht
weiß masse
braun rücklicht rechts
schwarz rücklicht rechts
blau nebelschluss

die blaue leitung ist nicht angeschlossen, da es im verteilerkasten keinen anschluss für die nebelschlussleuchte gibt.

grüße,
f
»chakfabian« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG1650.jpg (69,22 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. April 2016, 16:35)
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. April 2016, 11:33

beim rücklicht hast dich vermutlich vertipt :-)

braun ist vermutlich links oder ?

dann währe obere reihe alles links und unten rechts

in den plänen ist die stekerleiste so nich abgebildet sondern nur 7 punkte in einem kasten gezeichnet.
deswegen kabelfarben schauen was was ist.
das muss nicht immer die selbe belegng sein, solte es aber.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

14

Samstag, 16. April 2016, 21:02

hehe, jupp ich hab mich vertippt. aber andersrum als du vermutest.

schwarz ist rückleuchte links. also so hab ich das nun gemacht.
bin mal gespannt was da für eine lichterorgel rauskommt wenn ich den ersten hänger anschließe. 8-)
Signatur von »chakfabian« --- gesendet mit meinem Schnurtelefon ---