Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »palmfiction« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Mercedes L508DG

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. April 2016, 22:45

Blinker R/L geht nicht

Hi,
der Blinker R/L bei meiner 508 Wanne (78) geht nicht mehr. Ich hab die SuFu hier auch schon bemüht, aber ich komme gerade nicht weiter.

Symptome:
Der Warnblinker funktioniert, genauso wie alle anderen elektrischen Funktionen - außer Blinker R/L eben. Es tut sich einfach gar nichts, kein Klacken, Kontroll-Lampe oder dergleichen.

Es funktionierte nicht mehr nach 5 mal abbiegen nachdem ich den Anhänger (mit funktionierendem Blinker) nach einer 700km Tour abgestellt habe. (Vielleicht hat das ja was damit zu tun?)

Das Seltsame: ich will abbiegen, der Blinker ging nicht mehr, ich halte an, Motor läuft weiter, ich teste Warnblinker und laufe um die Wanne, alles geht, ich teste nochmals den Blinker R/L, und siehe da, er geht wieder! Ich steige wieder ein und fahre weiter, Blinker geht nicht mehr…

Fehlersuche:
Ich habe die Sicherungen geprüft, keine sichtbaren Defekte, Kontaktspray an die Kontakte, Blinkschalter freigelegt, Kontaktspray rein. Hat nichts geholfen. Da die Warnblinkanlage geht, kann es ja nicht an den Leitungen bzw. Glühbirnen liegen.
Die Tatsache, dass der Blinker zwischendurch mal wieder funktioniert hat verwundert mich.

Hat jemand ne Idee was es sein könnte?

Viele Grüße,
Fabian

2

Sonntag, 24. April 2016, 23:15

Hi Fabian,

überprüfe mal den Blinkgeber (Relais)

Grüße.
Michi.
Signatur von »Michi999«

  • »palmfiction« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Mercedes L508DG

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2016, 00:34

Hi Michi,
danke für den Tipp. Wo finde ich denn das Relais?

Viele Grüße,
Fabian

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. April 2016, 00:55

Hinter den Armaturen. Die 4 Kreuzschlitz schrauben lostreten etwas herausziehen die tachowelle lösen .
Dann auf der linken Seite unterm Armaturen Brett fast am Kotflügel.
Nen Relais mit 3 bzw mit ahk 4 Polen.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. April 2016, 11:18

Moin Moin !

Da das Relais nach meinem Wissen auch für den Warnblinker zuständig ist , tippe ich nicht auf das Relais.

Lenkstockschalter ? Sicherungen ? Das Relais bekommt 2 x Spannung , ohne Zündung für Warnblinker und mit Zündung für Blinker !

Warnblinkschalter ,wenn der nicht einwandfrei durchschaltet in ausgeschaltetem Zustand ,geht der Blinker nicht !

MfG Volker

6

Montag, 25. April 2016, 11:42

Bei mir ging der Warnblinker, aber der Blinker links nicht. Nach Austausch des Relais ging alles.
Signatur von »Michi999«

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2016, 12:09

Hatte grad die gleichen Symtome, auch nach Fahrt mit Hänger. Es war die
Sicherung! Hatte keinen richtigen Kontakt im Halter. Wie eigentlich meistens,
wenn elektrische Probleme auftauchen.
Würd da noch mal ran, vllt. ist auch ein Kabel lose oder gebrochen. Dann zum Fehler
finden provisorischen Bypass legen.

  • »palmfiction« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: Mercedes L508DG

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Mai 2016, 15:16

Danke für Eure Antworten und Tipps!

... und es war dann doch nur die Sicherung. Wieder was gelernt.
Dafür ist mein Blinkerschalter jetzt frisch geölt und flutscht wieder;)

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Mai 2016, 16:14

Moin.

Bei unserem Bremer war's bei ähnlichen Symptomen der Blinkerschalthebel am Lenkrad - WD40 rein, ein paar mal hin und her bewegt und alles funzte wieder (siehe hier)!

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.