Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Toecuter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Marktleuthen

Fahrzeug: Mercedes Benz 407D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:19

Hab mal ne Frage zur LKW Maut!

Grüß Euch Gemeinde!

Mein "Charly" Mercedes 407 d DoKa Arzttruppwagen, derzeit noch im Wohnmobil Umbau, hat ja eine 4,6t Zulassung.
Derzeit wird ja diskutiert, ob die LKW MAut auch für LKW ´s ab 3,5t (D) eingeführt werden soll.

Da fang ich ja grad scho es schwitzen an!!! Gibt es da eigentlich für SoKFZ Wohnmobil oder für das angestrebte H-Kennzeichen,
bei auschließlich privater Nutzung
ausnahmen? Ich mein zur Zeit natürlich die ab 7,5t betroffenen FAhrzeuge.



Ich will etz da keine Pferde scheu machen, aber der Gedanke an eine mögliche LKW Maut für
unsere "Schätze", stößt mich schon etwas sauer auf.

Danke im voraus für die Anregungen

Greats Rudi alias Toecuter ;-)

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:46

Tach,

so steht das geschrieben :

Die Mautpflicht besteht grundsätzlich für Kraftfahrzeuge oder
Fahrzeugkombinationen, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr
bestimmt sind.

Lego
Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

  • »Toecuter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Marktleuthen

Fahrzeug: Mercedes Benz 407D

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Mai 2016, 20:05

Auf deutsch: Wohnmobile (derzeit über 7,5t) sind von der Maut in Deutschland ausgenommen?
Kannst Du mir mitteilen, wo das geschrieben steht?
Danke

Im Ausland (Österreich, Frankreich etc.) zahlt man ab 3,5t auch für Wohnmobile!?
Da blickt man ja überhaupt nicht mehr durch.

Greats Rudi

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Was ?

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Mai 2016, 20:23

Signatur von »Lego« ICH HAB KEINE AHNUNG, DAVON ABER JEDE MENGE

  • »Toecuter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Marktleuthen

Fahrzeug: Mercedes Benz 407D

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. Mai 2016, 00:41

Lego, danke für den Link, werd ich mal durchforsten.

Rudi

6

Montag, 2. Mai 2016, 12:54


Tach,

so steht das geschrieben :

Die Mautpflicht besteht grundsätzlich für Kraftfahrzeuge oder
Fahrzeugkombinationen, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr
bestimmt sind.

Lego



Heißt das im Umkehrschluss, dass mein MB 608 (LKW Zulassung mit Womoaufbau) davon ausgenommen ist? Begründung: Weil es ein Privatfahrzeug bzw. privater Nutzung ist.






Im Ausland (Österreich, Frankreich etc.) zahlt man ab 3,5t auch für Wohnmobile!?
Da blickt man ja überhaupt nicht mehr durch.

Greats Rudi



Ja, aber nur auf den Autobahnen! Nicht Land- bzw. Bundesstrassen. In der Schweiz zahlt man für egal welcher Art (LKW oder WOMO) immer Schwerlastabgabe, egal auf welcher Straße. Außer man ist davon befreit, wegen Veteran!

Gruß
Alex

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. Mai 2016, 13:15

Stimmt genau.... kannst in der Schweiz 10 Tage für 34CHF oder einen Monat für 58 Chf kaufen dabei wird die Quittung im Fahrzeug mitgeführt es gibt die LSVA bei den Zollstellen zu kaufen besser ist jedoch gleich an der Grenze anzuhalten und sich durchzufragen.

LSVA ab 3,5 to. Fahrzeug wenn mit Anhänger zahlst Du noch ein Plakette für den Anhänger..


....
H Kennzeichen oder "Veteran" sind befreit....
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com

  • »Toecuter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Marktleuthen

Fahrzeug: Mercedes Benz 407D

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. Mai 2016, 19:41

Alidente & Feuerbaer,
Frankreich macht Autobahn auch keinen Sinn, mit u8nseren Dickschiffen. (Durchquerung nach Spanien)
Da ist es schon super, daß man da nicht Zahlen muß.

Schweiz ist ganz gut aufgestellt mit ihrer zeitlich begrenzten Maut, da könnte man sich ja damit anfreunden.

Hab auf der promobil Seite entdeckt, daß LKW Wohnmobile (derzeit über 7,5t von der Maut in D befreit sind)
http://www.promobil.de/aktuell/wohnmobil…nd-6764497.html

Hoffentlich funzt der Link

Greats Rudi

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Mai 2016, 07:57

Nur Noch LKW bis 7,5 T Frei Womo sind Frei

ABER Toecuter Hat Recht !! sie sind ja dabei in Deutschland das LKW ab 3,5 T auch Maut zahlen sollen und das wird sicher so Kommen
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Mai 2016, 08:35

Außer man ist davon befreit, wegen Veteran!

Das bezieht sich auf das Fahrzeug, nicht auf den Fahrer oder andere Insassen.

Gruß bele

11

Dienstag, 3. Mai 2016, 20:00

Meinte ich doch......

;-)

Alex

Wohnort: Rothenthurm

Beruf: ja auch

Fahrzeug: 609 mit Turbo von DB nachgerüstet....

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Mai 2016, 19:17

Na dann wird es langsam höchste Zeit für einen Regierungswechsel

Warum heißen Bürger eigentlich Bürger....

weil Sie "Bürgen" müssen für den Quatsch den Regierung verzapft...




-----
Signatur von »Feuerbaer 2.0« Meine Website interessant für Berufskraftfahrer mit DTCO und Fahrerkarte... www.trucktimer24.com