Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2016, 17:05

Mercedes Vario 814 Rep.Bleche Hinten Radlauf Innen und Außen

So sollte es aussehen und so sieht es aus...

MfG Der Schrauberopa

Wohnort: Itzstedt

Fahrzeug: 814D Vario Allrad

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:47

Hi Schrauberopa,

sieht doch bis jetzt gut aus, meine Hochachtung!
Aber woher stammen die Bleche ? Oder sind die selbst gedengelt?

Ich habe genau diese Arbeit gerade vor mir.

Mit Gruß

Ingo

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:49

Bleche

Hi Schrauberopa,

sieht doch bis jetzt gut aus, meine Hochachtung!
Aber woher stammen die Bleche ? Oder sind die selbst gedengelt?

Ich habe genau diese Arbeit gerade vor mir.

Mit Gruß

Ingo

Hi Ingo

Eigentlich schwebte mir vor eine Serie zu fertigen Re-Li , dieses Hirnis von DB haben immer noch die Hand auf die orig. Teile ,in Handanfertigung ist es nicht ganz ohne die Teile herzustellen. Mein Rat an dich wenn du es selber versuchen willst ,baue sie Dreiteilig ...Bogenstück oben, Maß ideal bis zur Bogensicke und Blech hinter /in der Kante der Bogensicke verschweißen. Zu dem Gesamtbogenmaß innen 3 cm zugeben für die Radlaufkante. Die Teile Rechts & Links unten einzeln anfertigen die Gradzahl der Kantung kann ich dir noch mitteilen , Schiet Maloche trotz alledem wieder mal ein klein wenig wieder dazu gelernt.... Daimlermist. Die Teil-Radläufe innen wurden komplett in 2 mm Blech erstellt so bestand die Möglichkeit
die Außenbleche noch ein wenig Formgerecht zu zwingen . Mittlerweile habe ich Schablonen gebaut für die Blechteile aber mal sehen ,die meisten Ideen verfliegen wieder, ist wie mit meiner Lust.

Wünsche dir viel Erfolg zu der Aktion und gutes Wetter falls due es draußen machen musst.

Bei weiteren Fragen nur kurz an #winke3 mailen

MfG Peter

Wohnort: Heidenau

Beruf: Ständig selbst

Fahrzeug: 614er vario

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Mai 2016, 06:30

Die Radläufe und die unteren 20cm gibt es inzwischen günstig auf dem Zubehörmarkt, übliche Qualität. Das hintere Blech, das wo die Heckleuchten drauf sitzen, gibt es nur von MB für 500,-
Gruß Bert
Signatur von »Faulenzer« Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam der das nicht wusste und hat es einfach gemacht.

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Mai 2016, 16:23

Rep.Bleche

Dann wäre es doch an der Zeit, das du die Bezugsadressen Preis gibst........wo doch seit mehren Jahren die Vario-Leute dringend auf diese Teile warten. Da bin ja mal gespannt.....

Wohnort: Itzstedt

Fahrzeug: 814D Vario Allrad

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Mai 2016, 09:53

Dann wäre es doch an der Zeit, das du die Bezugsadressen Preis gibst........wo doch seit mehren Jahren die Vario-Leute dringend auf diese Teile warten. Da bin ja mal gespannt.....

Genau, ich bin auch kurz davor mir alles selbst zu dengeln, ne Bezugsadresse wäre da wircklich sehr hilfreich....

Mit Gruß

Ingo

  • »Schrauberopa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuenkirchen

Beruf: Motorenschlosser

Fahrzeug: Hanomag F35/MAN 8.150 /MB Vario 8.14 D

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2016, 10:13

Rep.Bleche

Variodriver fang an sonst wartest du bis Sankt Nimmerlein...die Bleche komplett sind nicht erhältlich..

Wohnort: Itzstedt

Fahrzeug: 814D Vario Allrad

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 23. Mai 2016, 16:19

Variodriver fang an sonst wartest du bis Sankt Nimmerlein...die Bleche komplett sind nicht erhältlich..

Tja und da dacht ich so....

Nun denn nächste Woche gehtes los :o)

Ich werde berichten.

mit Gruß

ingo

Wohnort: Heidenau

Beruf: Ständig selbst

Fahrzeug: 614er vario

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Mai 2016, 17:46

Könnt ihr bei ebay "Reparaturblech Mercedes Vario" eingeben, da kommen schon alle die es gibt. Oder den Katalog vom VanWezel runter laden, da sind sie auch drin. Für die Rundungen im Radlauf hat mein Klempner nicht die Universalen genommen, da hat er von einem anderen Fahrzeug welche umgetütelt. Kann ihn gerne fragen, was er da genommen hat. Er ist aber auch nicht über die Sicke gegangen.

Rost, Blech raus oder nicht?

Grüße Bert
Signatur von »Faulenzer« Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam der das nicht wusste und hat es einfach gemacht.