Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »southwind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Mai 2016, 20:30

SAT Selbstausbaues des Jahres

Moin,

für alle die Spaß am Wettbewerb haben:


Zitat

Selbstausbauer des Jahres gesucht

Ehrung zum Jubiläum

Seit 15 Jahren betreut Reisemobil International das Selbstausbauertreffen auf dem Südsee-Camp in Wietzendorf. Das Jubiläums-SAT steigt vom 21. bis 23. Oktober 2016 in der Lüneburger Heide. Dazu hat sich die Redaktion etwas ganz Besonderes ausgedacht: Erstmals soll der Selbstausbauer des Jahres gekürt werden.
Gefragt sind Tüftler, die sich Fahrzeuge in folgenden fünf Kategorien zum Freizeitfahrzeug ausgebaut haben:
· Kastenwagen: VW Bulli, Fiat Ducato und andere Fahrzeuge mit Blechkarosse;
· Kabine: etwa Post- oder Paket-Transporter mit auf das Chassis aufgesetzter Kabine;
· Bus: Setra & Co.;
· von der Stange: modifizierte Serienmodelle;
· Caravans: ausgebaute Wohnwagen.
Alle Gewinner werden am Sonntag im Festzelt, der Arena, gekürt. Die jeweils ersten aus ihrer Kategorie bekommen dann als Anerkennung für ihre Leistung:
· einen unübersehbaren Aufkleber, der öffentlich auf dem Fahrzeug bestätigt: „Selbstausbauer des Jahres 2016“, außerdem wird in Reisemobil International über sie berichtet,
· einen Gutschein über 500 Euro, einzulösen auf allen Plätzen der Leading Campings, des Zusammenschlusses von derzeit 39 Spitzencamps in Europa,
· einen Gutschein über 150 Euro von Movera, einzulösen bei jedem Caravanhändler, der mit dem Zubehörgroßhändler zusammenarbeitet.
· Auch die zweiten aus ihrer Kategorie gehen nicht leer aus: Sie bekommen je einen Gutschein über 100 Euro von Movera.
Und so geht’s: Wer „Selbstausbauer des Jahres 2016“ werden will, schickt online ein Exposé an reisemobil International:
www.reisemobil-international.de/selbstausbauer. Es sollte einige aussagekräftige Fotos enthalten und schildern, wie und mit welchem Ziel der Ausbau erfolgte. Dazu gehören auch die Fahrzeugdaten und die eigene Einordnung in die genannten Kategorien.
Die Redaktion trifft eine Vorauswahl. Zehn der Einsenderm also je zwei pro Kategorie, werden rechtzeitig von der Jury informiert. Auf dem SAT werden die Favoriten erneut von Redakteuren begutachtet.
An der Vorauswahl „Selsbtausbauer des Jahres 2016“ teilzunehmen ist gebührenfrei. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2016.
/quote]

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.