Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »geloni« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Göppingen

Fahrzeug: 410D+Lyding-GfK-Aufbau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juni 2016, 14:55

Kompressor-Kühlschrank weigert sich

Hallo Leute,

es geht um meinen Womo-Kompressor-Kühlschrank Waeco MDC, 12 Volt, 80l, ca 22 Jahre alt. Als ich ihn bei meiner Abreise nach Griechenland in Betrieb nehmen wollte, lief er kurz an, nach 20 Sekunden ertönte ein leises, hohes Fiepen für etwa 5 Sekunden, das sich dann alle 40 Sekunden wiederholte. Der Waeco-Service versicherte mir, dass in dem Modell kein akkustischer Warner eingebaut sei und verwies mich an den Service in Athen. Den Ritt möchte ich mir jedoch nicht antun, darum frag ich mal vorsichtig in die Runde, ob irgend jemand Rat weiss.
An der Stromversorgung kann es eigentlich nicht liegen: Ich betreibe den Kühlschrank seit 4 Jahren mit drei Batts a 105Ah, die über die Lima und über Solarpanele mit zusammen 200wp aufgeladen werden. Bisher gab damit nie Probleme, und auch die Waeco-Kühlbox, die ich jetzt ersatzweise angeschlossen habe, läuft problemlos, obwohl sie mit 4A ne höhere Stromaufnahme hat als der Kühli.

Für Vor- bzw. Ratschläge bin ich dankbar!

Gruss Gerd

Wohnort: Mainleus

Fahrzeug: DB L406DG Baujahr 1969

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juni 2016, 16:20

Hallo,

habe einen ähnlichen Waeco Kompressor Kühli. Der schaltet sich ab, wenn die Spannung zu niedrig ist. Messe doch mal die Spannung direkt am Kühlschrank-Anschluß, wenn die unter ca. 11,5 Volt ist schaltet er ab. Vielleicht hast Du irgendwo schlechten Kontakt.

Gruß Horst

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juni 2016, 16:53

die kompresorkühlis zihen kurzfristig bis zu 12A im anlaufstrom und da her solte die zuleitung schon 4 oder 6mm² sein.
4A ist standart verbrauch wenner dann läuft.

einige sind sehr empfindlich was die unterspannung an geht, eben 11 - 11,5V is da minimum.
spannung bricht beim anlaufen etwas zusammen und dann schaltet der ab wens da drunter geht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666