Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

malkovrus

unregistriert

1

Donnerstag, 11. März 2004, 10:27

Ich habe Külhschrank mit 30bar Betriebsdrück und 50mbar Anschlüßdrück.Kann ich an 50 mba Regler(Anlage) anschlissen?
Gruß
Ruslan

2

Donnerstag, 11. März 2004, 10:47

[cite]malkovrus schrieb:[br]Ich habe Külhschrank mit 30bar Betriebsdrück und 50mbar Anschlüßdrück.Kann ich an 50 mba Regler(Anlage) anschlissen?
Gruß
Ruslan[/cite]

NEIN, ein 30bar Kühli kann an 50 mbar nicht funktionieren ;-)

Aber im Ernst:
Aber es gibt im Fachhandel (z.B. bei Reimo) Zwischenstücke, die den Druck von vorhandenen 50mbar auf die erforderlichen 30mbar reduzieren. Die sind gemäss den Vorschriften für eine Übergangslösung zulässig und werden auch vom TÜV geduldet. Direkt an 50mbar würde ich soe ein Teil nicht anschliessen!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. März 2004, 11:21

Hans-Jörg hat recht. Der 30er Kühli funzt nicht mit 50mbar, die Flamme wird gar nicht zünden, da der Gasdruck wesentlich zu hoch ist.
Ich hab mal nen Erdgasherd (25mbar) mit 30mbar betrieben (allerdings nicht im WoMo, sondern im Freien). Die Flamme war nur schwer anzukriegen, und brannte wesenlich höher als bei 25mbar.

Also: Druckregler 50->30mbar dazwischen, dann funzt es. Oder die gesamte Anlage auf 30mbar umstricken.

Gruß aus Soest

Andi

Henning

unregistriert

4

Montag, 16. April 2007, 21:22

Wie ist´n das umgekehrt? Also 50 Kühli mit 30 Druckminderer? Geht dat? :-)

5

Dienstag, 17. April 2007, 06:38

Hallo Henning,


ein ganz klares JAEIN :-) :-) Auch wenn die Flamme anspringt ist sie nicht wirklich zum Heizen/Kühlen zu gebrauchen. Der Kühli wird nicht wirklich kühlen.


Gruß Fido




Zitat

Original von Henning
Wie ist´n das umgekehrt? Also 50 Kühli mit 30 Druckminderer? Geht dat? :-)

6

Dienstag, 17. April 2007, 19:03

Moin Henning
Es geht mit einem 50mbr Kühli und 30mbr Betriebsdruck. Die von Fido angesprochenen Leistungsverluste des Kühli wirken sich nicht ganz so dramatisch aus. Ich hab's auch so bei mir.Zwar kann ich keine Eiswürfel mehr machen, aber im Sommer reicht es für eine gut gekühlte Gerstenkaltschale.Der Regler am Kühli muß aber voll auf sein und zur Gasprüfung ist das Teil ausgebaut.

Grüße
Appi 8o)