Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:10

fiat ducato bordcomputer auf deutsche schrieft umstellen

fiat ducato bordcomputer auf deutsche schrieft umstellen?????


lg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:24

Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Juni 2016, 10:48

Moin,

Aber ob das Umstellen auf deutsche Sprache hilft, den Bordcomputer besser zu vertehen?
Mein Alfa 147 hatte eine etwas eigene Wortwahl, da war wohl ein schlechter Übersetzer am Werk.
Wenn der Tank fast leer war, warnte er "begrenzte Autonomie". Dabei wollte ich mit meinem Auto doch nur fahren und keine politische Diskussion führen #rotflvvl

#winke3

Wohnort: Berlin

Beruf: Mechaniker

Fahrzeug: Ford17M, Ford Granada, LF408g, SenatorA

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juni 2016, 20:50

Ich mag diese mit Elektronik überfrachteten Karren überhaupt nicht. Ich muss manchmal Limo-Service fahren, auch mit den neuesten Audi, DB und VW-Modellen, egal welches, es ist einfach nur schrecklich, alles ist irgendwie hart, Sitze, Federung usw. alles ist Plastik, viel zu bunt, unübersichtliche Karosse, riesen Karre, wenig Platz, viel unnützer Schnickschnack und man fühlt sich der Elektronik hilflos ausgeliefert. Ich bin immer froh, wenn ich die Karre abgeben kann, ohne das irgendwo eine Warnlampe aufleuchtet oder ein Warnton zu hören ist. Komischerweise kann ich mich in meiner großen, lauten Feuerwehr super entspannen. In letzter Konsequenz werde ich jetzt komplett auf Oldtimer umstellen. Ich will meinen Granada wieder auf die Straße bringen und dafür meinen PT Cruiser verkaufen.
Signatur von »Bummi110« Was nicht passt wird passend gemacht :-)

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2016, 15:10

ist erledigt dankeschön
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!