Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juli 2016, 22:07

Atwood Boiler defekt

Hallo
Bei mir hat sich bei meinem Atwood Boilern von 1982 die kleine Leitung der Flamme zum Brenner verabschiedet, undicht, gebrochen an der Verschraubung.Ist die Flamme die das Ventil für die Gasversorgung frei gibt.Hab schon versucht im Netz etwas zu finden aber bin nicht fündig geworden.Vielleicht hat ja noch jemand nen alten Boiler zu liegen wo der Behälter defekt ist aber die Gastechnick noch ok ist? oder gibt es ne möglichkeit diese Leitung (Alu 3mm) zu ersetzen? Bin für guten Rat dankbar. Bevor er wieder in Betieb geht muss er sowie so erst abgenommen werden.


Cu Diddi

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juli 2016, 22:16

würde mal zum nen gas instalatör fahren und den fragen ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Chillan

Beruf: Auswanderer

Fahrzeug: MB 508d

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juli 2016, 22:58

Bei einem Installateur wirst sicher nicht fündig , hatte selbst lang genug ein eigene Gas Wasser Sch..... Firma ich kann leider auf dem Foto nicht erkennen wie die Aluleitung mit der Verschraubung dichtend verbunden war , ein findiger Installateur könnte dir das vielleicht Hartlöten

Gruß aus Chile

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juli 2016, 23:07

Hallo
Ich mach morgen noch mal ein paar Bilder das das besser ersichtlich ist. mit Hartlöten wird ja nix da ja 3mm Alu Leitung ist.Dieser Messing Kegel auf dem Alurohr ist der Schneidring.
Cu Diddi



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diddi13« (8. Juli 2016, 23:12)


5

Freitag, 8. Juli 2016, 23:48

wenn es sich nur um ein kaputtes 3 mm Alu Rohr dreht, sowas bekommst Du beim Modellbauer.

6

Freitag, 8. Juli 2016, 23:55

hier gäbs auch was:

"http://www.ebay.de/itm/7-49-Euro-m-9802-K-S-Aluminiumrohr-3-mm-/311563122993?hash=item488a9bf931:g:LBcAAOSwpdpVYt1V"

Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juli 2016, 09:44

Warum nicht das Originalteil in USA bestelln, der Boiler wird doch dort hergestellt;

ist vllt schon was dabei?

http://www.ebay.com/sch/i.html?_from=R40…ter+Parts&rt=nc

Gruß Tom

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juli 2016, 10:29

Hallo
Jo das ist das beste es dort zu bestellen.Ist gleich das erste auf der Seite was in Frage kommt und es ist so wie es sein soll,Orginal.Wie hat mein Pappa schon immer gesagt, mit Gas spielt man nicht.Es würde vielleicht auch gehen mit Alurohr und Schneidverbinder aber dann ist immer noch die Frage ob die Schneidringe in die Düse passen und der ganze Kram kostet auch mit Versand 20 Euro.
Danke für den Link :-O :-O :-O :-O :-O :-O :-O

Wohnort: wanzleben

Fahrzeug: MB 609

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Juli 2016, 23:00

frag mal hier.
http://www.usparts-store.de/wohnmobil-zu…ood-ersatzteile

die haben mir auch geholfen ein teil aus den usa zu bestellen. evtl haben die sogar deins da.

  • »Diddi13« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: JAMELN

Beruf: Rentner

Fahrzeug: FFB-MC61 auf DB207D Bais/601 D

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 10. Juli 2016, 23:40

Hallo
Danke für den Link.Das was ich brauche ist schon aus aus den USA auf den weg zu mir.
Cu Diddi