Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 12:11

Stoßdämpfer für Düdo

Hallo Kollegen,
wer kann mir die Teilenummer für den Stoßdämpfer vorne nennen, mein Teiledealer kann laut Fahrgestellnummer und Datenblatt nicht umschlüsseln und zur Sternenapotehke möchte ich nicht so gerne. Es handelt sich um einen 608, Bj 1977!

Gruß aus Münster
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 14:54

Bin da Grade was am rausfinden.
Wenn noch 2-3 wochen zeit sind kann ich wohl ein ordentliches Angebot von konidämpfern machen.
Sind dann verstärkte Ausführung.

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: Mercedes Benz L 613 D mit Vario Aufbau

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 15:45

https://www.autoteile-teufel.de/MONROE/S…CFcFAGwodF24PVg

da steht auch eine Vergleichsnummer von Mercedes drauf.
Signatur von »Kliklaklawitter.bus« Mercedes Benz,weil das Leben zu kurz ist,um ein anderes Auto zu fahren.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2016, 15:59

mit deiner fahrgestell nr kriste das hier auch raus,

http://mb-teilekatalog.info/view_SubGrou…p=32&subgrp=001

habe 310.311 einfach mal genommen, die ersten 6 der fahrgestell nr

nr 191 ist der stosdämpfer

eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »hdt« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

Beruf: Tischlermeister

Fahrzeug: MB 608

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:41

Super, ich danke Euch, damit komme ich weiter!

LG Hans-Dieter
Signatur von »hdt« Grüße aus dem schönen Münster!

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: DB 608 /1978 H

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juli 2016, 20:51

Bin da Grade was am rausfinden.
Wenn noch 2-3 wochen zeit sind kann ich wohl ein ordentliches Angebot von konidämpfern machen.
Sind dann verstärkte Ausführung.



au ja da würde ich mal Bedarf anmelden....
Signatur von »tomtom« Jürgen ist der Beste

Wohnort: noch Bremen

Fahrzeug: 508 DG-KA, Standort; Argentinien

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. August 2016, 09:39

möchte das Thema nochmal ansprechen, hat sich mit den Konidämpfer schon was ergeben?

Gruß Tom

Wohnort: ebernhahn

Beruf: KFZ

Fahrzeug: 613D 404S Peugeot Partner,306 capriolätt

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 31. August 2016, 12:18

Für hinten ja.
Vorne sind wir noch am testen

9

Mittwoch, 31. August 2016, 20:22

In welcher Preiskategorie spielt sich dann das ab?

Gruß
Alex

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. September 2016, 14:10

Moinsen,

an meinem Bus waren vorne richtig ausgelutschte Dämpfer (Öldruck von Sachs) montiert. Also mußten neue her, da es ganz schön schaukelte. aus dem Zubehör hatte ich welche bestellt, die waren weich wie eine Ziehharmonika, da hätte ich auch meine alten behalten können. Bei meinem 5 t Bus mit hohem Schwerpunkt war mir das zu "weich". Habe dann die Längen gemessen, eingefahren und ausgefahren, und nach ähnlichen Maßen in der Bucht geschaut. Habe dann Lagerware gefunden. Ein Auge paßte, das andere habe ich am Gummi größentechnisch angepaßt. Waren aus einem anderen MB Modell, ggf. 410 oder so. Schön "stramm" und fahrtechnisch eine ganz andere Welt.
HInten habe ich die gelben Gasdruckdämpfer, die schon verbaut waren behalten. Waren i.O.

Vielleicht müssen es nicht immer neue und vor allem teuere Dämpfer sein.

Bitte keine Diskussionen über Legalität etc. anfangen., war nur ein Vorschlag.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: kirchberg an der murr

Beruf: schausteller

Fahrzeug: 608 Koffer

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 2. September 2016, 13:28

Moinsen,

an meinem Bus waren vorne richtig ausgelutschte Dämpfer (Öldruck von Sachs) montiert. Also mußten neue her, da es ganz schön schaukelte. aus dem Zubehör hatte ich welche bestellt, die waren weich wie eine Ziehharmonika, da hätte ich auch meine alten behalten können. Bei meinem 5 t Bus mit hohem Schwerpunkt war mir das zu "weich". Habe dann die Längen gemessen, eingefahren und ausgefahren, und nach ähnlichen Maßen in der Bucht geschaut. Habe dann Lagerware gefunden. Ein Auge paßte, das andere habe ich am Gummi größentechnisch angepaßt. Waren aus einem anderen MB Modell, ggf. 410 oder so. Schön "stramm" und fahrtechnisch eine ganz andere Welt.
HInten habe ich die gelben Gasdruckdämpfer, die schon verbaut waren behalten. Waren i.O.

Vielleicht müssen es nicht immer neue und vor allem teuere Dämpfer sein.

Bitte keine Diskussionen über Legalität etc. anfangen., war nur ein Vorschlag.
hmm dann setz doch mal die teilenummer und die bezugsquelle hier rein!


Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. September 2016, 13:43

@fegerle:

kann ich gerne machen, macht aber nur Sinn, wenn man die irgendwo günstig bekommt. Bezahlt man den "Normalpreis", kann man sofort passende besorgen. Sind wenn ich mich richtig erinnere von Boge.

Schaue die Tage mal nach.

Ich würde gerne meine hinteren Gasdruckdämpfer auch für vorne nehmen, leider habe ich keine Teilebezeichnung auf den Dingern gefunden. Die machen schon viele Jahre eine gute Arbeit.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

13

Dienstag, 6. September 2016, 19:59

ist da in der Länge was unterschiedlich... suche nach Höherlegung immernoch adäquaten Ersatz
Signatur von »ATLAS« ULTRA ist jetzt ATLAS und ...Twix hieß früher Raider...

1.Bus: ULTRAs MB407 DILDO

erste Touren: ULTRA's RoadTrips BLOG ************ ACHTUNG viele Bilder!!! aktuell!

14

Samstag, 8. Oktober 2016, 21:28

gefunden , angepasst und verbaut.



Mercedes Atego heißt der Gewinner, muss nur eine Gummimuffe samt Buchse umgepresst werden.

Signatur von »ATLAS« ULTRA ist jetzt ATLAS und ...Twix hieß früher Raider...

1.Bus: ULTRAs MB407 DILDO

erste Touren: ULTRA's RoadTrips BLOG ************ ACHTUNG viele Bilder!!! aktuell!

Wohnort: Seelze

Beruf: Projektleiter

Fahrzeug: MB 508 DG

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 10. Oktober 2016, 10:40

Gibt es schon News in Sachen Koni für vorne?
Signatur von »Viperman« “Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ – Susan Sontag

Hannibal ist Bj 1978 und wir dürfen mit ihm auf Reisen sein.
hannibal-on-tour.de