Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2016, 22:53

kompressor heute getötet....

hi all!

fürchte ich brauch einen neuen kompressor - bei ölwechsel durch ungeschick verstorben.
nach 4 bier erzähl ich vielleicht mal wie... ;)
war ein 400/10/50 - denk ich brauch mindestens 400/10/100 - sandstrahlen war mit dem alten nicht soooo angenehm....
die preise bis jetzt sind allerdings mehr als saftig - so 700-1200 euro, was mich dann doch überrascht. bin vielleicht naiv...
kennt jemand günstigere gute teile?

vielen dank!

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hurgazoid« (31. Juli 2016, 19:34)


Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Juli 2016, 00:01

400/10/50 ?
400V 10Bar 50L/h ?
oder was meiste damit ?

such dir nen alten 2 kolbenkmpresor mim 200L druktank drunter, der lankt auch zum Lakiren.
meiner langt auch fürn 3/4" schlagschraube, brauch zwa lange zum auf füllen, langsam läufer, aber machts.
das teil ist wohl so 70 jahre alt, ein Leo Kompressor, kam irgent wo bei Leipzig her.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Juli 2016, 05:55

50 Liter die Stunde ;-)

Der war gut Eicke.

400/10/100 bedeutet 400 Liter/min Ansaugleistung bei 10 Bar in 100 Liter Kessel.

Was aber zum Strahlen nur für kleine Düsen reicht. So 4mm max.

Ich habe 1000 Liter/min bei 10 bar in 500 Liter Kessel.

Wenn der Kessel voll ist dauert es 30 - 40 Sekunden bei 6bar und 5 mm Düse bis einer der Kompressoren wieder

anspringt.

So kann ich aber durchstrahlen. Allerdings mit Stromverbrauch von 5Kw bei 400 Volt. Autsch

Wenn ich den Druckstrahlkessel mit 12 mm Düse betreibe laufen beide Kompressoren durch..10 Kw. Doppelautsch.

Aber da muss ich manchmal Zwangspause machen.

Die mache ich im Strahlanzug aber sehr gerne.

Also alles eine Frage der Anforderung hurgazoid

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Juli 2016, 19:40

dank Euch beiden!

gebrauchter ist eh schon im fokus... der vorgänger lief glaub ich 30 jahre....
wenn ich allerdings an meinen toten denk... das der hin ist fällt nicht gleich auf.....

ich brauch das teil nur zum sandstrahlen kleiner teile und zb karosseriefalzen am sparschwein.

das ging grundsätzlich auch mit dem alten - forderte etwas tricksen und viel geduld...

bisschen mehr power wär nicht schlecht - deshalb auch die idee mit dem hunderter kessel. wenn man den regelbereich richtig einstellen kann, sollte das für meine zwecke mehr als reichen....
hätte jetzt mal den im auge - der ist ein bisschen billiger. hab aber keine ahnung ob die firma was taugt.

https://www.amazon.de/G%C3%BCde-Kompress…ressor+10%2F100

lg

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Juli 2016, 21:09

https://www.amazon.de/gp/product/B004979…0?ie=UTF8&psc=1

hi!

hat sich erledigt.

grad den gekauft.

der preis kann eigentlich nur ein irrtum sein - 370,-- inkl. zustellung.

bin schon gespannt....

dank Euch!

lg
michael

Wohnort: Michelstadt

Fahrzeug: VW T3 syncro; MB Vario 614 Koffer

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 1. August 2016, 14:51

Hi

Preistreiber!! ;-( ;-(

Nu kost` er 640!!
Glückwunsch!

Gruß
Matze


Meine Suche hat mich zu eine "PRO" Modell von Güde geführt ... allerdings nur mit 50L Kessel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matzed« (1. August 2016, 15:16)


  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2016, 16:08

:)

dass das klappt glaub ich erst wenn er da ist....

halt Euch auf dem laufenden...

inzwischen auf 684,--.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hurgazoid« (1. August 2016, 16:18)


Wohnort: Michelstadt

Fahrzeug: VW T3 syncro; MB Vario 614 Koffer

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. August 2016, 08:28

Hi,

ich denke, du kannst da zuversichtlich sein.

AMAZON wird seinen Händlern da keine Spielchen erlauben.
Wenn die falsch auspreisen ist das deren Schuld - fertig.

Gruß
Matze

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. August 2016, 12:54

Matze



hallo matze!

leider nicht - haben die bestellung einfach storniert....

lg

Wohnort: Villach

Fahrzeug: Mercedes 508D

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. August 2016, 13:05

So ne frechheit!

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. August 2016, 14:08

Da lohnt ein Weg zur Verbraucherzentrale.
Gut möglich, dass eine Stornierung seitens des Anbieters nicht einfach möglich ist.

Hast Du eine Bestätigungsmail der Bestellung?

Vielleicht reicht ein freundlicher Brief eines Anwalts. Der wird sicher weniger Kosten als die Preisdifferenz beträgt.
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

12

Mittwoch, 3. August 2016, 14:35

Der steht noch immer bei 370.-
Hardcopy an Amazon.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Fockbek

Fahrzeug: aktuell MB 609D Bj1990 ex DRK

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. August 2016, 14:56

Amazon geht gar nicht mehr - früher war es halt ein übler Laden, wo man teilweise günstiger als anderswo einkaufen konnte. Inzwischen sind die Preise - ausser diese Bescheisser Nummern , die inzwischen bis zu 80% der Artikel ausmachen - auch nicht mehr interessant.

aber back to topic:

wenn 8 bar reichen schau mal diesen :
http://www.ebay.de/itm/Kompressor-2200w-…XoAAOSwRLZUGpXb
Profitexx ist umgelabelter Güde - habe ich als 2.kompressor, macht seit 10 Jahren ok
oder nimm einen 10 bar mit kleinem Kessel und kauf noch einen Kessel dazu

die besten kompressoren sind aber immer noch die guten alten aus den 60ern - wenn du die Möglichkeiten hast würde ich immer so etwas aufbauen.

Gruß Norman

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. August 2016, 15:14

Da lohnt ein Weg zur Verbraucherzentrale.
Gut möglich, dass eine Stornierung seitens des Anbieters nicht einfach möglich ist.

Hast Du eine Bestätigungsmail der Bestellung?

Vielleicht reicht ein freundlicher Brief eines Anwalts. Der wird sicher weniger Kosten als die Preisdifferenz beträgt.

seh das chancelos - irrtum gibts - eine bestellung muss auch nicht angenommen werden.

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. August 2016, 15:16

Amazon geht gar nicht mehr - früher war es halt ein übler Laden, wo man teilweise günstiger als anderswo einkaufen konnte. Inzwischen sind die Preise - ausser diese Bescheisser Nummern , die inzwischen bis zu 80% der Artikel ausmachen - auch nicht mehr interessant.

aber back to topic:

wenn 8 bar reichen schau mal diesen :
http://www.ebay.de/itm/Kompressor-2200w-…XoAAOSwRLZUGpXb
Profitexx ist umgelabelter Güde - habe ich als 2.kompressor, macht seit 10 Jahren ok
oder nimm einen 10 bar mit kleinem Kessel und kauf noch einen Kessel dazu

die besten kompressoren sind aber immer noch die guten alten aus den 60ern - wenn du die Möglichkeiten hast würde ich immer so etwas aufbauen.

Gruß Norman


danke für den tip! brauch zwar keine 10 bar - aber der unterschied zwischen 8 und 10 dürfte doch sehr sehr viel luft ausmachen, deshalb bin ich mir da nicht so sicher... der preis von dem verlinkten teil ist aber sehr verlockend....

Wohnort: Michelstadt

Fahrzeug: VW T3 syncro; MB Vario 614 Koffer

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. August 2016, 17:18

Matze



hallo matze!

leider nicht - haben die bestellung einfach storniert....

lg


HI

Wer?
Amazon?
oder
profibaumaschinen-remscheid ?

Wenn letzterer würde ich es nochmal bei Amazon mit einer Beschwerde versuchen.

Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. August 2016, 17:57

Nee Norman,nicht die aus den 60ern.Die mit der Schraube sind es.Mehr Luft für weniger Kohle.

Wohnort: Fockbek

Fahrzeug: aktuell MB 609D Bj1990 ex DRK

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. August 2016, 19:47

:-O
kenne ich nur als 300 bar Gerät , der war nicht übel

ich steh auf alte lamgsamläufer , da kann ich neben stehen und arbeiten ohne Höhrsturz
habe mir einen alten Becker aufgebaut , war vmtl auch nicht billiger als ein neuer, aber ich liebe ihn :-D

  • »hurgazoid« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: wien

Beruf: netzwerktechniker

Fahrzeug: 307D 82

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. August 2016, 22:44

Matze



hallo matze!

leider nicht - haben die bestellung einfach storniert....

lg



HI

Wer?
Amazon?
oder
profibaumaschinen-remscheid ?

Wenn letzterer würde ich es nochmal bei Amazon mit einer Beschwerde versuchen.


hi!

da ist nicht wirklich ein unterschied, amazon teilt mir mit bedauern mit, dass die bestellung storniert wurde.
lg

Fahrzeug: 72' 508 Alukoffer/Alkoven

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 4. August 2016, 08:12

Hi,
ich hab auch sonen alten Langsamläufer. Das Teil ist genial. Vorher hatte ich einen neueren, da konnte man die Garage kaum betreten, wenn der lief. Jetzt kann man daneben arbeiten. Druck war auch 8 bar, hab ich raufgedreht auf 10bar, kein Problem. Wenn Du viel Luft brauchst, lieber nen zweiten Kessel anschließen. Keine Angst vor gebrauchten Kompressoren :).
Gruß,
dagegen
Signatur von »dagegen« --
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul