Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »magda« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: berlin

Beruf: freiberuflerin

Fahrzeug: db 609 mit om 314 und gulfstream-auflieger

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. September 2016, 01:28

edelstahltanks für diesel? kondensation weißer rauch..

moin.

ich habe in der trude 2 edelstahltanks a 100 l sprit.
das macht immer probleme.. dieselpest und so weiter..

derzeit raucht es weiß..
kondensiert tatsächlich im edelstahl mehr wasser aus diesel, als in normalen tanks?

danke magda
Signatur von »magda« magda
___________________________________________________________
"wer jammert, hat noch reserven" (karen duve)

2

Freitag, 2. September 2016, 08:15

Hallo Magda-Mädel,

zwei weitere Edelstahltanks (140 + 65 ltr.) habe ich in meinem Toyota auch.

Als ich ihn erwarb, stand in beiden Zusatztanks noch uralter Diesel, da der Toyo ein Stehzeug war. Da gab ich gleich prophylaktisch eine Schockdosierung Grotamar zu ersten Volltanke nach Jahren. Und mit Problemen wegen Dieselpest war dann nichts. Lediglich die alten Dieselleitungen hatten sich aufgelöst, wurden von mir ausgetauscht.

Zu Wasser im Diesel kann ich nichts sagen, da bei mir ein Abscheider eingebaut ist.

LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. September 2016, 11:32

in meinem düdo war ein 160l diesel va tank drunter und da war nie wasser drine.
denke mal das du mit grotamar beiden tanks behandeln soltst und hinter her auch die dieselleitungen fileicht tauschen.
wen der lange steht dann kommt die gerne wider die pest.

wann qualmt deiner den weis ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 12:40

Wieviel Wasser sollte in dem Tank kondensieren,das es weissen Rauch gibt ? Verbrennung von Kühlwasser kann es nicht sein ? Wie lange raucht es denn,nur beim starten, oder immer wenn er läuft ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »magda« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: berlin

Beruf: freiberuflerin

Fahrzeug: db 609 mit om 314 und gulfstream-auflieger

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2016, 16:39

moin.

er raucht weiss nur beim kaltstart und die ersten meter.
ist definitiv kein kühlwasser.. :)
aber wasser...

meine tanks sind schmal und hoch, schon abgelassen und geputzt und ich hab immer wieder wasser drin.
im juli war der kleine vorfilter im motorraum voll wasser, jetzt hab ich seit juli so einen größeren metallfilter in der leitung und der war nun gestern nach 2000 km voll wasser,
dann raucht er halt weiss und springt nicht mehr an.
prophylaktisch werde ich den filter jetzt immer alle 1500 km saubermachen um nicht liegenzubleiben.

aber nervig ist das schon.

@ christoph beschreib mal deinen wasserabscheider bitte. hast du vielleicht auch eine bezugsquelle?
Signatur von »magda« magda
___________________________________________________________
"wer jammert, hat noch reserven" (karen duve)

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 2. September 2016, 16:44

Vielleicht auch nen Wasserabscheider in die Leitung ein bauen ?
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sittinggun« (2. September 2016, 21:53)