Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schwabe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, 406 Düdo

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. Oktober 2016, 15:07

Frage zur Gasprüfung

Wie hier Schlangenmensch gesucht ;-) beschrieben und zu sehen, muss ich den Kasten für die beiden Gasflaschen aufschneiden. Er hat "Abflussöffnungen" nach unten, die obere Hälfte ragt -völlig abgedichtet- in den Wohnraum, die untere Hälfte in den Kellerraum, der wiederum gegen den Wohnraum abgedichtet und isoliert ist.
Frage, bevor ich aufschneide: Muss ich den Kasten nachher zum Kellerkasten hin wieder abdichten? Wenn nein, würde ich beide Wände rausreißen und bei der Gelegenheit gleich eine Möglichkeit einbauen, auch von links in den Kellerkasten zu kommen.
Signatur von »Schwabe« Don't panic

(The hitchhiker's guide to the galaxy)


Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2016, 18:44

der gaskasten muss zum innenraum dicht sein, gas dicht.
wenn der keller irgent welche verbindung hat zum wohnbereich muss der wider dicht gemacht werden.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »Schwabe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, 406 Düdo

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Oktober 2016, 21:46

Naja, Tante Emma trägt hunderte Kubikmeter ;-) Isolierschaum, Dichtungsmasse usw. mit sich rum, die Erstausbauer haben mit ihr Wintercamping in Skandinavien gemacht. %-/
Auch der Kellerkasten ist absolut dich gegen den Wohnraum. Könnte also höchstens passieren, dass ich da nochmal eine Abflussöffnung für's Gas in den Boden machen muss. Sehr schön. Weg mit den Wänden, stabile Halterungen für die Gasflaschen bauen und von beiden Seiten zugänglicher Kellerkasten :-)
Signatur von »Schwabe« Don't panic

(The hitchhiker's guide to the galaxy)


Wohnort: Ettlingen

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Frontera, Unimog, Mercedes 814D-KA

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 8. Oktober 2016, 07:36

zeig doch mal Bilder wie das im Moment verbaut ist, kann mir das grad nicht so richtig vorstellen :=(

  • »Schwabe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, 406 Düdo

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 8. Oktober 2016, 11:08

Von links (aussen):


Von rechts durch den Kellerkasten (das mit den braunen Bandeisen):

Der Boden zum Wohnraum ist ca. auf Höhe der Nietenreihe, der Gasflaschenkasten ragt in die Sitzbank.

Und vom Wohnraum (in der Sitzbank):


Entfernen werde ich natürlich nur den unteren Teil des Kastens zum Kellerkasten hin.
Signatur von »Schwabe« Don't panic

(The hitchhiker's guide to the galaxy)


  • »Schwabe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, 406 Düdo

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:24

So sieht's jetzt aus:

Von rechts:


und von links:


Höher geht nicht, da kommt schon wieder ein massiver Metallrahmen, die übrigen Stäbe bleiben stehen für die Halterungen der Gasflaschen. Wenn ich mich schmal mache, passen meine Schultern gerade so durch. Und an die Kanten kommen natürlich noch Eckleisten.

Und noch etwas zum Thema verbaut: Der Federbock, wie er war und frei geschnitten:




Die Öffnung schön mache ich, wenn die Feder draussen ist und ich von unten her Platz habe.
Signatur von »Schwabe« Don't panic

(The hitchhiker's guide to the galaxy)