Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 22. März 2004, 12:36

Ich möchte gerne einen zweiten Boden hinten in meinen Bus reinmachen, denn der \"normale\" sieht nicht mehr so richtig cool aus, außerdem soll es dann ja auch besser isoliert sein. Wer hat Tipps welches Holz ich dafür am besten verwende?
Danke

2

Montag, 22. März 2004, 12:40

Hi Ronja,
ich habe bei mir z.B. gerade einen Laminatboden gelegt. Macht sich recht einfach, sieht gut aus, ist pflegeleicht und man kann mit ein paar Dachlatten und Styroporplatten prima den Boden isolieren (bar bei mir nicht notwendig).

Sieht noch nicht so doll aus - ich arbeite ja auch noch dran ;-)


Stefan O 302

unregistriert

3

Montag, 22. März 2004, 12:51

Ich hab die etwas rustikalere Lösung gewählt, bei 3 Kids und Hund erschien mir das passender.

22 mm Triply (Grobspan) Platten und 2 x mit Parkettlack versiegelt.



fischer-metzger

unregistriert

4

Montag, 22. März 2004, 18:54

Hallo Ronja

wenn du schon drüber bist, warum nicht gleich eine Fußbodenheizung mit rein?
Hab´s bei meinem gemacht, ist super.
Habe als Belag einen Korkboden.
Bei Interesse Tel. 09631 2295 oder per Mail, hab auch eine Anleitung mit Bilder/Zeichnung.

Gruß
Robert

packetdienst

unregistriert

5

Montag, 22. März 2004, 19:20

hey robert,
also das mit der fussbodenheizung würde mich auch interessieren !
kannst du das mal ein bischen näher beschreiben ?
ich denke das intressiert auch andere hier
gruss sascha

packetdienst

unregistriert

6

Montag, 22. März 2004, 19:28

ok ok,
hab das thema über den such button gefunden8o)
gruss sascha

Stefan O 302

unregistriert

7

Montag, 22. März 2004, 21:39

[cite]fischer-metzger schrieb:[br]Hallo Ronja

Bei Interesse Tel. 09631 2295 oder per Mail, hab auch eine Anleitung mit Bilder/Zeichnung.

Gruß
Robert[/cite]

warum ist der Bericht noch nicht hier zu finden ??

;-);-);-);-);-);-);-)

8

Dienstag, 23. März 2004, 11:20

Hi Ronja,
Laminat und OSB- Platten (Stefan) haben den Nachteil, dass sie reichlich schwer sind, d.h. abhängig von deiner Zuladung wäre da evtl. eine andere Lösung im wahrsten Sinne des Wortes \"leichter\" &lach
Laminat hat außerdem den Nachteil, dass du es rausreißen kannst, wenn du mal Wasser im Bus hast (was im WoMo schon mal vorkommt 8-(), denn das Wasser dringt durch die Fugen unter den Boden ein und kann dann aber nicht mehr nach oben abtrocknen (sorry mb-mobil, aber das musste mal gesagt werden :-)).
Du könntest auch überlegen, einfach auf ne Trägerkonstruktion mehrschichtiges Pappelsperrholz (gibts im Baumarkt in Platten, heißt Multiplex) zu legen - in ausreichender Stärke, z.B. 18 mm -, das wird auch für den WoMo- Möbelbau verwendet, weil es leicht ist; und dann Kork drauf (s.o., bin ich auch ein Fan von :-o, schau mal ins FAQ über die Vorteile von Kork) oder PVC oder Teppichboden... evtl. mit Fussbodenheizung, siehe noch mal oben...

Gruß von Suse
- Editiert von Suse am 23.03.2004, 11:24 -

eat my shorts

unregistriert

9

Dienstag, 23. März 2004, 13:31

boah hans-jörg!
ist das bei dir zuhause, oder gibts echt so grosszügig geschnittene autos? komfortabel...
ich hab im citroenbus so wasserfestes sperrholz verbaut, was normalerweise auch für anhänger gedacht ist, und darauf einen schönen linoleumboden. wasserfest sollte das schon sein, denn im auto hat man immer feuchtigkeit - und wär doch schade, wenns dann irgendwann aufgeht wie hefeteig...

kai

10

Dienstag, 23. März 2004, 13:49

[cite]eat my shorts schrieb:[br]boah hans-jörg!
ist das bei dir zuhause, oder gibts echt so grosszügig geschnittene autos? komfortabel...
[/cite]

:-O
Nenee, das is schon im Bussi

Ich hab da eigentlich wenig Bedenken. Auch in Knubbel hatte ich schon Laminatboden drin. Gab nie Probs

[cite]wasserfest sollte das schon sein, denn im auto hat man immer feuchtigkeit - und wär doch schade, wenns dann irgendwann aufgeht wie hefeteig...
[/cite]

Ich hab da eigentlich wenig Bedenken. Auch in Knubbel hatte ich schon Laminatboden drin. Gab nie Probs. Fido zum Beispiel hat auch schon seit einigen Jahren Laminatboden drin - auch keine Probs.
Die Fugen sind schon recht dicht - und wenn wirklich ein kleines bisschen Wasserdurchkommen sollte, dann kommt Wasserdampf des verdunstenden Wassers erst recht wieder raus...

fischer-metzger

unregistriert

11

Dienstag, 30. März 2004, 21:07

Hallo

konnte erst heute wieder ins Forum kommen!
Meinen Beitrag zur Fußbodenheizung sollte schon in die Wissensdatenbank, aber wie geht das???????????

Gruß Robert

12

Mittwoch, 31. März 2004, 12:30

Tach Robert,

am Besten mit dem Button \"Beiträge empfehlen\" , dann landet das bei mir und ich kann das in die Wissensdatewnbank einpflegen.
hmmm, sehe gerade, dass in dem Thread über die Fussbodenheizung keine Anleitung oder Bilder sind. Wo is dat denn??

Gruss Regine
- Editiert von Sister am 31.03.2004, 12:35 -

fischer-metzger

unregistriert

13

Mittwoch, 31. März 2004, 18:54

Hallo

Fußbodenheizung/Anleitung folgt morgen, zum einstellen durch sister.

Gruß
Robert

fischer-metzger

unregistriert

14

Mittwoch, 31. März 2004, 18:58

Hallo

heute nochmal, an sister

Thread heist: hab mir eine Fusbodenheizung eingebaut, ich Dummi hab Fus statt Fuß geschrieben, deshalb etwas schlecht zu finden 8-(.

Gruß
Robert