Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

  • »Balticsea« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spalt

Beruf: Konstrukteur

Fahrzeug: Mercedes T1 310 Benzin

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 18:19

Standheizung in Bremer einbauen

Hallo zusammen,

ich plane in unseren Bremer eine Standheizung nachzurüsten.
Die Standheizung ist aktuell in einem Audi 80 verbaut und würde mir für
schmales Geld und den Ausbau vor dem Verschrotten zur Verfügung stehen.
Es handel sich um eine funktionstüchtige Webasto Thermo Top E mit 4,2kW Benzin.
Erstinbetriebnahme war 2010.
Das Auto ist eine 310 mit M102.945 und 95PS Benzinmotor.

Dazu ein paar Fragen:

1. Hat hier jemand mal so eine Heizung nachgerüstet? Ein nein kann ich mir nicht vorstellen ;-)
2. Die Heizung trägt im Typenschild das e1 Prüfzeichen. Wie ist das mit dem Verfallsdatum der
Brennkammer? in einem anderen Thread meine ich gelesen zu haben das 30 Jahre gelten?
3. Gibt es irgendwelche Fallstricke, die ich ganz unbedarft übersehen habe?

Wäre super wenn hier jemand bescheid wüsste.

Danke

Ralf

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 18:30

Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

  • »Balticsea« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spalt

Beruf: Konstrukteur

Fahrzeug: Mercedes T1 310 Benzin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2017, 23:12

:-| Oh je, google hilft.
Da hätte ich natürlich selbst drauf kommen können.

Trotzdem natürlich Danke für die Info

Gruß Ralf

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 19:06

Moin Moin !

Zitat

Wie ist das mit dem Verfallsdatum der

Brennkammer? in einem anderen Thread meine ich gelesen zu haben das 30 Jahre gelten?
Theoretisch ja , aber bei einer Wasserheizung ist das unerheblich.

Witzig finde ich , dass die Heizung nur in Fzge bis 3,5 t zGG eingebaut werden darf.

MfG Volker